22.11.2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #11277987  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,893

    Before The Next Teardrop Falls“ mein derzeitiger Fave Track der EP.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11277991  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,893

    2. Stunde hole ich später nach.

    Tolle erste, DJ.

     

    Good Night.

    --

    #11277995  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,974

    Sally Ann Morgan mit Polly On The Shore

    Gut. Aber Sallys Gesang berührt mich nicht.

    --

    #11277999  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    snowball-jacksonSally Ann Morgan mit Polly On The Shore Gut. Aber Sallys Gesang berührt mich nicht.

    So geht es mir bei diesem Song mit Kurt Wagner.

    --

    #11278001  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    snowball-jackson
    Sally Ann Morgan mit Polly On The Shore
    Gut. Aber Sallys Gesang berührt mich nicht.

    Für mich ist „Thread“ bisher unter meinen liebsten Platten des Jahres.
    Empfinde „Thread“ aber als deutlich anders als die Platte von House and Land aus dem Vorjahr. Die Art, wie die Musik fließt, erinnert mich etwas an den Vibe der Platten von James Xerxes Fussell.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11278003  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,974

    Ich kenne sonst nur das Debüt von House And Land das ich damals von Xerxes bekommen habe. Aber dort berührten mich schon die Stimmen der beiden Damen nicht. Wobei das eigentlich etwas für mich sein müßte: Folk…auf alt getrimmt. Mitden Proper Ornaments gehts mir ähnlich. Den Lambchop Track hingegen fand ich toll. Brauch ich wohl.

    --

    #11278005  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,974

    stefane

    snowball-jackson
    Sally Ann Morgan mit Polly On The Shore
    Gut. Aber Sallys Gesang berührt mich nicht.

    Für mich ist „Thread“ bisher unter meinen liebsten Platten des Jahres.
    Empfinde „Thread“ aber als deutlich anders als die Platte von House and Land aus dem Vorjahr. Die Art, wie die Musik fließt, erinnert mich etwas an den Vibe der Platten von James Xerxes Fussell.

    Aber danke für das Kommentar. Vielleicht höre ich mal in ihr Solo Alben genauer rein.

    --

    #11278009  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    duplo

    snowball-jacksonIch kenne sonst nur das Debüt von House And Land das ich damals von Xerxes bekommen habe.

    Das durchaus Interessante ist, dass ich mein Exemplar des Debüt von House And Land auch von Xerxes bekommen habe. Dann hatte er wohl mehr als ein Exemplar eingekauft.

     

    --

    #11278013  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,974

    Jetzt nochmal Sometimes With Others mit The One

    @duplo: Kann ich mir gut vorstellen. Xerxes hat mehrere Orte wo er Vinyl lagert.

    --

    #11278015  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,974

    Hab das Gefühl, dass Sally Ann Morgan gesanglich ein Ton daneben liegt. Aber dies „windschiefe“ klingt durchaus nicht unsympathisch.

    --

    #11278017  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    snowball-jackson @duplo: Kann ich mir gut vorstellen. Xerxes hat mehrere Orte wo er Vinyl lagert.

    Und ich meine, dass war auch die Einzige, die ich bisher über ihn bezogen habe.

    --

    #11278019  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    ROOTS #1628
    Thema: Neue Platten

    01. SAINT SEVERIN – The Knife
    02. THE WEATHER STATION – Robber
    03. SOMETIMES WITH OTHERS- Easy As A Gun
    04. SALLY ANNE MORGAN – Thread Song
    05. CRAKE – Enough Salt (For All Dogs)
    06. TRAVIS – A Ghost (Demo Version)
    07. TRAVIS – A Ghost
    08. THE PROPER ORNAMENTS – Echoes
    09. THE PROPER ORNAMENTS – Flophouse Calvary
    10. SALLY ANNE MORGAN – Annachie Gordon
    11. BIG SANDY AND HIS FLY-RITE BOYS – Wasted Days And Wasted Nights
    12. BIG SANDY AND HIS FLY-RITE BOYS – Before The Next Teardrop Falls
    13. THE PROPER ORNAMENTS – Downtown

    14. SALLY ANNE MORGAN – Polly On The Shore
    15. LAMBCHOP – Where The Grass Won’t Grow
    16. TRAVIS – The Only Thing (Demo Version)
    17. TRAVIS – Valentine (Demo Version)
    18. TRAVIS – The Only Thing
    19. TRAVIS – Valentine
    20. LAMBCHOP – Reservations
    21. SOMETIMES WITH OTHERS – The One
    22. SALLY ANNE MORGAN – Wintersong
    23. CRAKE – Gef
    24. SOMETIMES WITH OTHERS – Ways

    zuletzt geändert von duplo

    --

    #11278023  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,974

    Schöne Sendung. Danke dafür. Die neue Lambchop werde ich mir wohl kaufen. „Thread“ werde ich evtl. nochmal antesten. Danke für die playlist @duplo.
    Goodnight.

    zuletzt geändert von snowball-jackson

    --

    #11278027  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    Hat Spaß gemacht.
    Ich nehme Thread auf die Liste.

    Gute Nacht allerseits.

    --

    #11278255  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,893

    Sehr feine 2. Stunde auch.

     

    The Only Thing“ mit Susanna ist auf jeden Fall ein Highlight der neuen Travis, herzergreifend, toller Song und sie singt auch absolut umwerfend.

     

    Thanks, DJ.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.