www.fundsache…

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #668421  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    ich unterstelle dem dock nichts. aber er macht sich ständig über andere listen lustig bzw. belehrt uns über ihre makel und von ihm sehen wir nix weil er keine lisen mehr machen möchte. (da hat er doch dankend das argument vom otis übernommen).

    aber wenn er die neue bootleg hat, haben wir schonmal leiche nummer eins.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #668423  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    Leichen pflasterten seinen Weg! :evil:

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #668425  | PERMALINK

    fetenguru

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 4,927

    irgendwie fand er meine Liste zum Top-100-thread damals sehr interessant, keine ahnung warum. Er sagte damals wir würden ungefähr übereinstimmen (oder so ähnlich), wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Michaels Liste ist für ihn sicherlich ein Festschmaus

    Stellungnahme dock???

    P.S.: Meine Top 100 sind in Überarbeitung… :lol: , ist mal wieder eine Heidenarbeit…

    --

    LARS ist nur eine Abkürzung: Like A Rollin' Stone
    #668427  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    irgendwie fand er meine Liste zum Top-100-thread damals sehr interessant, keine ahnung warum. Er sagte damals wir würden ungefähr übereinstimmen (oder so ähnlich), wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Michaels Liste ist für ihn sicherlich ein Festschmaus

    Stellungnahme dock???

    P.S.: Meine Top 100 sind in Überarbeitung… :lol: , ist mal wieder eine Heidenarbeit…

    beschämt es dich das der dock mit deiner NUR zufrieden ist? ZU RECHT!
    Und gehe wertloses geschmeis…
    dock betrachtet seine tränen…

    --

    #668429  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    Thokei

    Vielleicht erlangen wir ja auch irgendwann Dock`s Altersweisheit :D
    was ja immer noch besser als jugendlicher starrsinn wäre :lol:

    :lol: :lol: :lol:

    Freut sich
    Volker

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #668431  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,990

    hallo leute!

    ich bin heute von thomas aus HH darauf aufmerksam gemacht worden, dass die jahreslisten meiner lieblinxplatten euch soviel zündstoff für diskussionen geliefert haben. Das kam für mich völlig überraschend und hat mich natürlich sehr gefreut.

    Ich möchte die gelegenheit nutzen, um hier mal auf ein paar der beiträge einzugehen:

    Auf die idee kam ich, weil ein kollege von mir, der auch in einer band spielt, seine jahrescharts 2001 veröffentlicht hatte und sich zu dieser zeit bei meiner band nicht viel tat (es gab da nichts zu berichten). Dass sich das ganze zu einer tiefgehenden forschungsreise durch meine plattensammlung entwickelt hat, war nicht geplant und hat sich einfach so ergeben. Inzwischen gehe ich die sache aber jetzt mit mehr ehrgeiz an.

    Lücken gibts noch vor 2001, weil ich mich von 1966 ausgehend jahr für jahr vorarbeite und im moment erst im jahr 1995 angekommen bin.

    Meinen fehler über „sympathy for the devil“ habe ich natürlich schleunigst korrigiert.

    Danke für die erinnerung an paul weller. Den hatte ich doch glatt vergessen.

    Andere „offentsichtliche lücken“ werde ich aber nicht schließen, da es hier nicht darum geht, irgendeine zeit komplett abzuhandeln, sondern die lieblinge aus meiner plattensammlung vorzustellen. Manche dieser angeprangerten lücken mag ich eben nicht besonders (die only ones würde ich den sex pistols immer vorziehen), andere kenne ich zuwenig oder habe die platten schlichtweg einfach nicht (z.B. diese vermisste radiohead-platte)

    Da ich für die beatles und die stones eigentlich zu jung bin (jahrgang 1959), bin ich zu diesen platten natürlich erst verspätet gekommen. Und die kinks und die who spielten bei mir bisher einfach keine rolle. (Ausnahme „Who’s Next“)

    Den „echten historischen Wert“ der Beatles und der Stones möchte ich auch nicht einzuschätzen. Ich mag beide gerne, bin aber kein „fan“ im klassischen sinne. Ob jetzt „revolver“ oder „rubber soul“ wichtiger ist, ist für mich kein thema. Das sind eben beides gute alben. Ausserdem sind meine vorlieben da durchaus wechselnd. Beim schreiben der listen fand ich „revolver“ besser, seit wir aber mit meiner kapelle eine bluegrass-version von „nowhere man“ spielen, tendiere ich im eher zu „rubber soul“.

    Noch was zu „Atom Heart Mother“. Die Platte habe ich mit 13/14 sehr intensiv bei älteren freunden gehört, als die platte schon 2/3 jahre alt war. Ich habe sie damals gemocht und tue das immer noch. Und es ist mir nicht peinlich. Wieso auch. Es wundert mich eher, dass noch keiner geschimpft hat, weil sich eine Genesis- und eine Supertramp-Platte in den listen befinden!

    Bis bald …

    Hallo Michael,

    herzlich willkommen! :twisted:
    Wirklich sehr schöne Liste … bin noch am Stöbern!

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #668433  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,990

    Mittlerweile geht Michael auf seiner Seite übrigens auch auf die Diskussion hier im Forum ein – mit Link natürlich!

    Heute habe ich erfahren, das meine Jahreslisten Gegenstand heftigster Diskussionen im Forum der Zeitschrift „Rolling Stone“ sind. Da fühle ich mich sehr geehrt. Kleine Fehler („Sympathy For The Devil“ würde von „Let It Bleed“ stammen – ooops!) habe ich natürlich schnell korrigiert Manche Lücken werde ich auffüllen (Paul Weller hatte ich glatt vergessen!), andere nicht: es geht hier nicht darum, die Musikgeschichte lückenlos zu präsentieren, sondern mich mit meinem total subjektiven Musikgeschmack zu outen.

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #668435  | PERMALINK

    siddharta

    Registriert seit: 10.08.2002

    Beiträge: 1,362

    Über manche Platten kann man sich natürlich streiten, aber endlich einmal eine Liste in der von den Beach Boys nicht nur Pet Sounds auftaucht.

    Allerdings kann ich die Aussage über „Surf’s Up“, dass dieses Album ohne die letzten beiden Songs nicht der Rede wert ist, nicht nachvollziehen.
    Ich denke mit „Don’t Go Near The Water“, „Long Promised Road“ und „Disney Girls (1957)“ gibt es darauf auch noch weitere fantastische Songs.
    Außerdem stammt „Til I Die“ nicht von den Aufnahmesessions zum „Smile“-Album.

    Trotzdem eine gute Seite.

    --

    "All I need is a big surfboard and a piano."
    #668437  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    hier der link zu der norrin radds top25:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/listma…3443962-7358432
    mehr gemischtwarenladen geht nimmer.
    dort finden wir dann auch den jugglers und cpt kidd (?)und wohl manch andere wieder.
    capt, wegen der bluesstücke ist blonde on blonde so weit unten?????tststs!!

    --

    FAVOURITES
    #668439  | PERMALINK

    anne-pohl

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 5,438

    hier der link zu der norrin radds top25:
    mehr gemischtwarenladen geht nimmer.

    Ist doch kein Wunder, wenn man sich so ein Pseudonym aussucht.
    Guckt Euch lieber diese Listen an: :D
    http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/cm/mem…2916352-6801658

    --

    #668441  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    jau, die haben wirklich was von absoluter kennerschaft. übrigens: who the fuck is charlie patton?

    --

    FAVOURITES
    #668443  | PERMALINK

    anne-pohl

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 5,438

    jau, die haben wirklich was von absoluter kennerschaft. übrigens: who the fuck is charlie patton?

    Mußt Du Dock „Greil“ Marcus fragen. :D

    --

    #668445  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    das ist eben das missverständnis: musik wird erst gute musik in deinem kopf. deine raster und schemata und analysen etc. machen sie dazu, nicht sie selbst an sich ist gut oder das was andere drüber sagen!!!!!!!!!!

    neuer definitionsversuch von mc: mc ist das, was an geschmack rauskommt, wenn man keinen eigenen hat und sich das einverhört, was durch kritiker etc. legitimiert ist.

    --

    FAVOURITES
    #668447  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    neuer definitionsversuch von mc: mc ist das, was an geschmack rauskommt, wenn man keinen eigenen hat und sich das einverhört, was durch kritiker etc. legitimiert ist.

    gleich zwei *c-Diskussionen gleichzeitig… Hier stimme ich jedenfalls 100%ig zu.

    --

    #668449  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Ist doch kein Wunder, wenn man sich so ein Pseudonym aussucht.
    Guckt Euch lieber diese Listen an: :D
    http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/cm/mem…2916352-6801658

    Schweren, sehr schweren Herzens muss ich jetzte doch einräumen, dass ich meinen Platz an der Sonne mit den ganzen Listen nicht mehr inne habe!!!. Gegen den „next big Greil Marcus“ dock alias marco schwille komme ich nicht mehr an…

    Voila, hier ist der neue King der Listen. Schon 7 hat er bei amazon abgefeuert. Uns hat er aber hier im Forum weiß machen wollen, dass die ganzen Listen eh nix bringen. Ja, so isser halt… :D :lol:

    Das Wetter ändert sich nicht sooo häufig…

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 83)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.