Tom Petty Wildflowers Box Set

Ansicht von 13 Beiträgen - 76 bis 88 (von insgesamt 88)
  • Autor
    Beiträge
  • #11243621  | PERMALINK

    fictionmaster

    Registriert seit: 28.07.2006

    Beiträge: 1,550

    Die CD5 kenne ich leider nicht, aber die 54 Songs auf der normalen Deluxe-Edition finde ich toll.

    --

    Krimis, Thriller und Urban Fantasy - weitere Infos unter www.soeren-prescher.de  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11244225  | PERMALINK

    livin-thing68

    Registriert seit: 15.09.2012

    Beiträge: 290

    skyclad04

    j-wCD 5? Was ist das denn für ein Boxset, skyclad04? Und wo gäbe es FLACs?

    Das ist das Boxset, das es nur über die Tom Petty homepage oder warner brothers zu bestellen gab. Wildflowers & All the Rest Super Deluxe Edition 5CD Am Erscheinungstag gab es dann die Songs als download…offensichtlich wurde meine Bestellung leider noch nicht verschickt.

    Ja genau, nur über Pettys Homapage und Warner Brothers zu bestellen.

    Sehr ärgerlich das man die 5 CD- und die 9 LP Super Deluxe Edition nicht in Deutschland bekommt. Ich habe die CD 5 auch in Flac Format.Und dann ist die 5. CD wohl auch noch die beste CD aus dem gesamten BOX-SET. Was für hammergeile Alternativ-Versionen. „A Higher Place“ kommt viel druckvoller daher als das Original. Bei der unveröffentlichten Nummer „You Saw me Commin“ denke ich nur, Petty kann gar keine schlechten Songs schreiben. Die „Wildflowers“ Version klingt wie die Live Version vom Box- Set. Selbst die eigentlich langsamen Stücke wie „Only A Broken Hard“ oder Crawling Back To You“ kommen alle mit einem gewissen Flow im Mid-Tempo Bereich daher, dass es einem die Sprache verschlägt. Auch Bentmont`s Piano steht viel mehr im Vordergrund als sonst, und kommt immer an den richtigen Stellen zum Einsatz. Einfach sensationell.

    --

    #11244393  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,606

    livin-thing68
    […]
    Sehr ärgerlich das man die 5 CD- und die 9 LP Super Deluxe Edition nicht in Deutschland bekommt.
    […]

    Wo ist es denn blockiert? Ich habe es gerade mal über seine Homepage probiert, da bin ich bis zum Checkout-Prozess inkl. Angabe der Portokosten gekommen. Werde ich nicht durchziehen weil ich kein 300$-Petty-Fan bin, aber es sah nicht danach aus, als würde der Versand nach D nicht gehen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11290861  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 1,059

    kinksterKurze Frage gibt es eine Tracklist für das angedachte Doppelalbum bevor es gekürzt wurde?

    Etwas späte Antwort, aber nein, laut Rubin und der Tochter wurde die Entscheidung, ein Doppelalbum zu veröffentlichen, verworfen, bevor es ein konkretes Sequencing gab.

    --

    #11364145  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,610

    Ich habe mich ja gefragt, ob ich tatsächlich ein 4 CD-Box Set von Wildflowers brauche, aber es ist wirklich sehr angenehm. So wie in der besten Musik aus Kalifornien befinden sich Drama und Leid nur eine Handbreit unter der Oberfläche und das kann man sich auch auf 4 CDs anhören.

    Wie schon bei An American Treasure profitiert die Box enorm davon profitiert, dass sie von Benmont Tench, Mike Campbell und Ryan Ulate produziert und kurariert wurde (ich gehe davon aus, dass die Beiträge der Familie eher symbolisch sind). Nicht nur steuern sie wirklich lesenswerte und bemerkenswerte Aussagen zu den Aufnahmen bei, sondern sie sorgen dafür, dass die ganze Zusammenstellung insgesamt stimmig ist.

    Ärgerlich ist die Tatsache, dass es 4 CDs zu einem sehr günstigen Preis gibt und man für CD Nr. 5 das Zehnfache bezahlen muss, was man für die kleine Box bezahlt. Das ist einfach unnötig, zumal es ein Drittel von CD 5 an anderen Orten gibt, nämlich auf An American Treasure und auf den CD-Singles von Wildflowers (die aber sicher nicht viele haben). Einfach doof und unnötig.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #11364157  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,610

    fevers-and-mirrors

    kinksterKurze Frage gibt es eine Tracklist für das angedachte Doppelalbum bevor es gekürzt wurde?

    Etwas späte Antwort, aber nein, laut Rubin und der Tochter wurde die Entscheidung, ein Doppelalbum zu veröffentlichen, verworfen, bevor es ein konkretes Sequencing gab.

    Letztlich ist das originale Album mit seinen 62+ Minuten ja auch fast ein Doppelalbum. Mehr wäre echt ein Fehler gewesen, im Gegenteil, ich hätte vom originalen Album noch ein paar Songs entfernt, z. B. „House In The Woods“ oder Wake Up Time“.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #11364171  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 1,059

    Mit zwei, drei Tracks weniger wäre es tatsächlich NOCH stärker (so schon in meinen Top100 und Toms bestes Album sowieso), aber „Wake Up Time“ gehört ganz sicher nicht dazu. Perfekter Closer, der mich von Beginn an fesselte.

    --

    #11364187  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,610

    fevers-and-mirrorsMit zwei, drei Tracks weniger wäre es tatsächlich NOCH stärker (so schon in meinen Top100 und Toms bestes Album sowieso), aber „Wake Up Time“ gehört ganz sicher nicht dazu. Perfekter Closer, der mich von Beginn an fesselte.

    Ich bin mir relativ sicher, dass jeder zwei andere Songs hat, die er nicht unbedingt auf dem Album braucht. :D

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #11364195  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 1,059

    Ja, stimmt wohl. Und gilt sicher für so ziemlich jedes andere Album ebenfalls.

     

    „Wake Up Time“ piekste mich nur besonders empfindlich.

    --

    #11364213  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 24,939

    fevers-and-mirrors

    kinksterKurze Frage gibt es eine Tracklist für das angedachte Doppelalbum bevor es gekürzt wurde?

    Etwas späte Antwort, aber nein, laut Rubin und der Tochter wurde die Entscheidung, ein Doppelalbum zu veröffentlichen, verworfen, bevor es ein konkretes Sequencing gab.

    Sorry grad erst gesehen, danke für die Antwort.

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines
    #11364215  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 24,939

    fevers-and-mirrorsMit zwei, drei Tracks weniger wäre es tatsächlich NOCH stärker (so schon in meinen Top100 und Toms bestes Album sowieso), aber „Wake Up Time“ gehört ganz sicher nicht dazu. Perfekter Closer, der mich von Beginn an fesselte.

    So sehe ich das auch :yes:

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines
    #11364217  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 24,939

    nail75

    fevers-and-mirrorsMit zwei, drei Tracks weniger wäre es tatsächlich NOCH stärker (so schon in meinen Top100 und Toms bestes Album sowieso), aber „Wake Up Time“ gehört ganz sicher nicht dazu. Perfekter Closer, der mich von Beginn an fesselte.

    Ich bin mir relativ sicher, dass jeder zwei andere Songs hat, die er nicht unbedingt auf dem Album braucht. :D

    Ich hätte mich über den ein oder anderen Song noch gefreut … Inselplatte.

    --

    🏆 Konsensheini bei Tom Waits, BAP & Nick Cave and the Bad Seeds, 🥈bei The Band & 🥉bei The Libertines
    #11396553  | PERMALINK

    livin-thing68

    Registriert seit: 15.09.2012

    Beiträge: 290

    Für alle die nicht in den Genuss der -Super Deluxe Edition- gekommen sind (so wie ich). :yahoo:

    Bei uns war nur die 7 LP Deluxe Edition erhältlich. Deshalb ist die Freude umso größer, dass sie „Finding Wildflowers“ nochmal separat herausbringen. Sogar die farbige Vinyl ist bei uns zu haben.

    JPC  https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/tom-petty-finding-wildflowers/hnum/10447042

    Am 16.04.2021 ist es soweit, freue mich wie Bolle.

    Und die Alternate Verionen sind grandios.

    Wildflowers (Alternate Versions)

    01 A Higher Place
    02 Hard on Me
    03 Cabin Down Below
    04 Crawling Back To You
    05 Only a Broken Heart
    06 Drivin’ Down To Georgia
    07 You Wreck Me
    08 It’s Good to Be King
    09 House in The Woods
    10 Honey Bee
    11 Girl On LSD
    12 Cabin Down Below (Acoustic Version)
    13 Wildflowers
    14 Don’t Fade on Me
    15 Wake Up Time
    16 You Saw Me Comin’

     

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 76 bis 88 (von insgesamt 88)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.