The Coral – Batschkapp, Frankfurt – 11.04.2011

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann The Coral – Batschkapp, Frankfurt – 11.04.2011

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #74899  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,425

    „Fookin‘ ace!“ riefen die Liverpoodlians, die vor der Bühne abgingen. Und „Massive tune!“ und „More old songs“ – dabei konnten sie sich eigentlich nicht beschweren, bekamen sie doch gleich 4 Songs von dem Debüt im Set geliefert! The Coral waren in der Tat „massive“. Schon jetzt ein Kandidat für das Konzert des Jahres. 8 Jahre warten haben sich gelohnt. Es war großartig! Ich mache gerade die Fotostrecke für regioacitve fertig, morgen wird sie wohl online gehen.
    Die Setlist:
    Goodbye
    1000 years
    She’s coming around
    Jaqueline
    She rides
    Simon Diamond
    Pass it on
    Roving jewel
    Butterfly house
    Walking in the winter
    In the rain
    Spanish main
    Who’s gonna find me
    Bill McCai
    I remember when
    Rebecca you

    Ticket to ride
    Dreaming of you
    North parade (Jam)

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7968023  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,329

    Ein tolles Konzert, das nur durch „In The Morning“ noch hätte aufgewertet werden können. Der „fookin‘ massive tune!“-Ausruf kam nach der Ankündigung von „Walking In The Winter“ und ich dachte mir nur: „Wie Recht er doch hat!“ Und „Dreaming Of You“ hat einmal mehr sein Gesicht als einer der perfekten Pop-Songs der 00er-Jahre offenbart, Highlight! Eine Freude war es vor allem Lee Southall zuzusehen, was für ein großartiger Gitarrist!

    --

    #7968025  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,533

    Tolles Konzert, diejenigen, die nicht gekommen sind, dürfen sich über ihr Fernbleiben ärgern.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7968027  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    Es blieb wohl niemand fern weil er vorher dachte es könnte nicht gut werden. Für ein Fernbleiben von Konzerten die man auf jeden Fall besuchen wollte gibt es meistens triftige Gründe. Der Kommentar zielt nur darauf ab dort nochmal den Finger in die Wunde zu legen. Prima.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7968029  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,533

    Dennis BlandfordEs blieb wohl niemand fern weil er vorher dachte es könnte nicht gut werden.

    Da bin ich mir nicht sicher. Nicht Du, natürlich.
    Ich selbst war übrigens nicht unbedingt auf ein Konzert dieser Klasse gefasst.

    Für ein Fernbleiben von Konzerten die man auf jeden Fall besuchen wollte gibt es meistens trifftige Gründe. Der Kommentar zielt nur darauf ab dort nochmal den Finger in die Wunde zu legen. Prima.

    Ich wollte Dich/Euch nur necken, nicht quälen. ;-)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7968031  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    Schon die Kurzeindrücke der beiden Jans tun mir weh. Reine Selbstgeißel hier zu verweilen.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7968033  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,425

    Jan LustigerEin tolles Konzert, das nur durch „In The Morning“ noch hätte aufgewertet werden können. Der „fookin‘ massive tune!“-Ausruf kam nach der Ankündigung von „Walking In The Winter“ und ich dachte mir nur: „Wie Recht er doch hat!“ Und „Dreaming Of You“ hat einmal mehr sein Gesicht als einer der perfekten Pop-Songs der 00er-Jahre offenbart, Highlight! Eine Freude war es vor allem Lee Southall zuzusehen, was für ein großartiger Gitarrist!

    Wo hast Du denn gestanden?

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7968035  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,329

    Ich hatte quasi den Idealplatz: Direkt vor Lee Southall.

    --

    #7968037  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,425

    Jan LustigerIch hatte quasi den Idealplatz: Direkt vor Lee Southall.

    Dann haben wir nebeneinander gestanden! Ich war der, der die Fotos gemacht hat.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7968039  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,329

    Dann bin ich mal umso gespannter auf deine Fotostrecke. :-)

    --

    #7968041  | PERMALINK

    gerry

    Registriert seit: 29.06.2007

    Beiträge: 894

    Ich kann die Eindrücke nur bestätigen. Tolles Konzert. Die Band in großer Spiellaune. Hervorragende Gitarrenarbeit, mit zwingendem Sound. Nur der Gesang ging im Mix etwas unter. Und ich alter Mann musste mich wegen der Lautstärke leider im letzten Drittel aus dem Mosh Pit in die hinteren Ränge zurückziehen.

    --

    #7968043  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,425

    Der Support Deckchair Orange aus Wien war übrigens auch nicht übel.
    Was am Sound von The Coral auch sehr angenehm auffiel, war der ausschließliche Einsatz von analogen Geräten, es standen tatsächlich vier Vintage-Keyboards auf der Bühne und die Gitarreneffekte waren auch komplett analoge Treter oder Digimodelling. Der Sound des Schlussjams war Wahnsinn. Mir klingelten zwar heute früh noch die Ohren, aber das Sounderlebnis war es wert!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7968045  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,670

    Ich ärgere mich schon sehr, das Kölner Konzert wegen eines letzten Endes belanglosen Fußballspiels verpasst zu haben.

    Frankfurt ist mir einfach zu weit für ein Konzert, aber Eure Eindrücke lassen mich ahnen, dass es sich womöglich gelohnt hätte.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #7968047  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    j.w.Der Support Deckchair Orange aus Wien war übrigens auch nicht übel.
    Was am Sound von The Coral auch sehr angenehm auffiel, war der ausschließliche Einsatz von analogen Geräten, es standen tatsächlich vier Vintage-Keyboards auf der Bühne und die Gitarreneffekte waren auch komplett analoge Treter oder Digimodelling. Der Sound des Schlussjams war Wahnsinn. Mir klingelten zwar heute früh noch die Ohren, aber das Sounderlebnis war es wert!

    …und das in der alten Batschkapp..Ist die immer noch so versifft? Ich war da zuletzt bei Madrugada vor 7/8 Jahren und mir klingelten auch die Ohren.

    --

    #7968049  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,425

    Mick67…und das in der alten Batschkapp..Ist die immer noch so versifft?

    Nee, die ist nicht (mehr?) allzu versifft. Nail meinte aber auch, die müsse irgendwann renoviert worden sein, er hatte sie deutlich versiffter in Erinnerung. Ich kenne die Batschkapp erst seit 4 Jahren oder so und meine, dass sie in dieser Zeit schon immer auf dem jetzigen Niveau war.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.