Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 121,831 bis 121,845 (von insgesamt 123,233)
  • Autor
    Beiträge
  • #11286729  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 4,102

    Onségen Ensemble – Fear (2020)
    Status Quo – Backbone (2019)
    The Rolling Stones – Jump Back (1993)
    Dustman Dilemma – Third Sigh (2020)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11286735  | PERMALINK

    jesseblue

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 860

    23. – 29. November

    The Rolling Stones – Out Of Our Heads (US)
    The Sonics – Introducing The Sonics
    The Beatles – Beatles For Sale
    I Experienced Love – Slip
    Otis Spann – Otis Spann’s Chicago Blues
    Current Joys – Wild Heart
    The Velvet Underground – VU
    Daniel Johnston – Retired Boxer
    Ricewine – Flood
    Otis Redding – Pain In My Heart
    Mac DeMarco – Rock And Roll Night Club
    The Kinks – The Kinks Are The Village Green Preservation Society

    EPs
    Oddly Shrugs – Morning Star
    Trit95 – Lovers In Arms
    Hawaiian Gremlins – Girls
    surrenderdorothy – itsthethoughtthatcounts
    Julian Klincewicz – Blusher (2014)

    --

    #11286805  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,668

    Sade – „Love deluxe“
    Return To Forever – „Romantic warrior“
    Jimi Hendrix Experience – „First rays of the new rising sun“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11286925  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,490

    Noch von gestern und heute:
    Bob Dylan — Rough and Rowdy Ways
    Other Lives – For Their Love
    Ian Noe – Between The Country
    Jason Isbell and The 400 Unit – Reunions
    Simon & Garfunkel – Wednesday Morning, 3 A.M.
    Simon & Garfunkel  – Parsley, Sage, Rosemary & Thyme

    Mit dem Bob Dylan Album werde ich nicht richtig warm. Wird bei mir nicht sehr hoch in der Jahres Liste stehen.

    zuletzt geändert von onkel-tom

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11286941  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,490

    beatgenroll Return To Forever – „Romantic warrior

    Kannst du die ohne Probleme durchhören? Ich fand die ziemlich „nervig“.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11286951  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,668

    Hothouse Flowers – „People“
    Little Feat – „Little Feat“
    Thurston Moore – „Rock n Roll consciousness“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11286961  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,173

    beatgenroll

    sokrates Peter Fox ist mit dem Stadtaffen ein außergewöhnliches Album gelungen, gute Texte und Melodien sowieso, vor allem gefällt mir die für Hiphop-Verhältnisse ungewöhnliche Instrumentierung mit den Streichersamples…

    Hatte aber anfangs bei Dir noch keine so hohe Wertung. Die kam erst Jahre später.

    Das mag sein. Ich erinnere mich, dass ich das Album nicht gleich bei Erscheinen, sondern erst 2012, nach mehrmaligem Probehören mit zeitlicher Distanz, kaufte. Manchmal braucht es diese Zeit, bis man sich bei einem Künstler zuhause fühlt und der Neuveröffentlichungstrubel weg ist. Eine Anfangsattraktion ist allerdings Voraussetzung. Ich kann mich nicht erinnern, dass ein Album, das mir zu Beginn mißfiel, später richtig gut wurde.

    30. November 2020

    1 mal
    Villagers – Becoming A Jackal
    Joshua Redman – Freedom In The Groove

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #11286975  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,668

    onkel-tom

    beatgenroll Return To Forever – „Romantic warrior

    Kannst du die ohne Probleme durchhören? Ich fand die ziemlich „nervig“.

    Ist schon was dran, ja. Hat auch heute von **** auf ***1/2- eingebüßt. Man muss da wohl auch in der angemessenen Stimmung sein.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11286985  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,668

    sokrates    … Eine Anfangsattraktion ist allerdings Voraussetzung. Ich kann mich nicht erinnern, dass ein Album, das mir zu Beginn mißfiel, später richtig gut wurde.

    Ja, da bin ich weitgehend bei Dir. Andererseits gibt es aber schon mal Ausnahmen, bei denen manche Alben zum Spätzünder werden (gutes Beispiel u.a. dafür Jeff Buckley mit „Grace“).

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11287025  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 4,583

    Jacques Loussier – Four Classic Albums (1/2)
    Henry „Red“ Allen – Three Classic Albums Plus (1/2)
    Red Mitchell – s/t
    Milt Hinton – Bassically With Blue
    Milt Hinton – The Basement Tapes
    J.J. Johnson – The Columbia Albums Collection 1956-1961 (3/4)
    Lee Konitz – Konitz

    --

    #11287175  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 60,577

    Fates Warning – Long Day Good Night
    Nektar – Remember The Future
    Wytch Hazel – III: Pentecost

    --

    #11287233  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,668

    Styx – „Crystal ball“
    Transvision Vamp – „Velveteen“
    Supertramp – „Even on the quietest moments“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11287363  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,668

    onkel-tom    Bob Dylan — Rough and Rowdy Ways    Mit dem Bob Dylan Album werde ich nicht richtig warm. Wird bei mir nicht sehr hoch in der Jahres Liste stehen.

    Simon & Garfunkel – Wednesday Morning, 3 A.M.
    Simon & Garfunkel – Parsley, Sage, Rosemary & Thyme

    He he, das neue Dylan-Album ist schon was fürs Seniorenheim. B-)

    Beide Simon & Garfunkel-Alben fallen bei mir im Gesamtwerk etwas zurück.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11287407  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 10,980

    Simon & Garfunkel – Meine Top 27 Songauswahl / Mein Top 20 Songranking
    Jimi Hendrix – The Cry Of Love (1971) 2x

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11287421  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,668

    klausk   Simon & Garfunkel – Meine Top 27 Songauswahl

    Keine TOP30 geschafft!??

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 121,831 bis 121,845 (von insgesamt 123,233)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.