Merry Christmas – Die besten Tracks zum Weihnachtsfest

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Merry Christmas – Die besten Tracks zum Weihnachtsfest

Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 482)
  • Autor
    Beiträge
  • #11938235  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,602

    herr-rossi

    ford-prefectLos Bitchos spielen Cumbia, eine kolumbianische Volksmusik:

    Das ist sicher ein Einfluss, aber Los Bitchos sind keine Folkore-Gruppe, sondern eine aktualisierte Version der auf Instrumentals spezialisierten Gitarrenbands, wie sie in den 60s populär waren, mit verschiedensten musikalischen Einflüssen.

    Von Cumbia beeinflusste Popmusik. Authentische Cumbia-Musik beherrschen wohl nur die wenigsten … und älteren Musiker. Du kennst die Los Bitchos schon länger?

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11938247  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,932

    ford-prefectDu kennst die Los Bitchos schon länger?

    Bekannt wurden sie zu Beginn der Pandemie durch ein KEXP-Konzert (KEXP ist ja neben Tiny Desk die einflussreichste Konzertreihe auf YouTube – absolute Empfehlung, wenn man neue Bands und Künstler kennenlernen möchte). Ihr Debütalbum Anfang des Jahres wurde viel beachtet, neulich waren sie auch zum zweiten Mal bei KEXP. Den Weihnachtssong hatte ich nicht mitbekommen, danke für den Tipp!

    Enjoy.:)

    --

    #11938267  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,602

    Hier in Mannheim gibt es den Käfertaler Trommelpalast, in dem man das Spiel auf fremdländischen perkussiven Instrumenten wie Djembe (Bechertrommel) lernen kann. Seit vielen Jahren feiert der Trommelpalast ein südamerikanisches Weihnachtskonzert mit brasilianischen und kubanischen Christmas Songs bzw. Weihnachtsliedern südamerikanisch interpretiert. Die sehr gut besuchten Weihnachtskonzerte finden an zwei Abenden hintereinander statt, weil die immer sehr gut ankommen beim Publikum. War ich schon häufiger. In zwei Wochen isses wieder soweit. Davon gibt es auch einige Live-CDs, leider finde ich nichts online, sonst würde ich mal das eine oder andere Stück hier verlinken.

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11938295  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,602

    Hat Visions-Redakteur Jan Schwarzkamp in der letzten Stahlwerk-Sendung auf Radio Fritz gespielt. Eddie Argos ist der Sänger von Art Brut. Liegt mir durch das rockige Wesen geschmacklich etwas näher als Los Bitchos:

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11938303  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,776

    ford-prefectVon Cumbia beeinflusste Popmusik. Authentische Cumbia-Musik beherrschen wohl nur die wenigsten … und älteren Musiker.

    In Argentinien, inzwischen aber eigentlich in ganz Südamerika, beherrscht Cumbia (Villera) vor allem die Charts und bleibt dabei musikalisch überraschend stilfest. Die Texte handeln genauso wie bei uns von Money, Power und Respect (und Coke, Bitches und Guns), den Rhythmus und die Instrumentierung findet man sehr oft immer noch im Urzustand vor. (Brasilien will ich da ausnehmen, die operieren schon länger auf ihrem ganz eigenen Level. )

    edit: Das von Roland verlinkte Konzert klingt eher nach Dick Dale-Twang und so gar nicht nach Cumbia.

    zuletzt geändert von cleetus

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11938317  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 50,008

    Rufus Thomas „I`ll Be Your Santa Baby“ (Stax)                       1973 ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11938327  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 50,008

    Chet Baker „Father X-Mas“ (Timeless)                1985 ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11941421  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 50,008

    Emmylou Harris „O Little Town Of Betlehem“ (Nonesuch)        2005 …. passend zur aktuellen Emmylou Harris Umfrage ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11941493  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,776

    Triffts ganz gut, hihi.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11942453  | PERMALINK

    jackofh

    Registriert seit: 27.06.2011

    Beiträge: 3,208

    Yessir. A very MAGMA christmas.

    Noch ein Klassiker zum Opa erschrecken:

    … und einer, um es dann wieder gut zu machen (Achtung: sexistisch)

    zuletzt geändert von jackofh

    --

    #11942559  | PERMALINK

    jackofh

    Registriert seit: 27.06.2011

    Beiträge: 3,208

    Nicht viel los dieses Jahr, was neue Tracks angeht. Meine bisherigen Favoriten:

    Lola Kirke – Christmas Alone

    und: The Hannah Barberas – Dancin‘ Santa

    --

    #11942583  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 50,008

    Jimmy Jules and the Nuclear Soul System „X-Mas Done Got Funky “ (Jim Gem Records)         1977 …. Jimmy Jules ein wirklich guader Southern Soulster, hier jedoch funkt er gekonnt die Weihnachtsprophezeiung ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11948179  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,932

    Noch eine Woche bis Heiligabend.:)

    Laufey, die bezaubernde Chet Baker-Revivalistin aus Island, hat in diesem Jahr wieder ein kleines Präsent, doch noch schöner ist ihr Duett mit der ebenso wunderbaren dodie vom letzten Jahr, das mir jetzt erst untergekommen ist.

    Laufey & dodie – Love To Keep Me Warm

    Laufey – The Christmas Waltz

    Größter Beliebtheit erfreut sich ja weiterhin Bobby Helms‘ „Jingle Bell Rock“. Alessia Cara bringt den Song in eine durchaus ansprechende moderne Form, und als vierfacher Pilzkopf ist sie wirklich damn‘ cute. Wer es lieber traditionalistisch mag, ist weiterhin mit Sierra Ferrells Version von vor 2 Jahren perfekt bedient.

    Alessia Cara – Jingle Bell Rock

    Sierra Ferrell – Jingle Bell Rock

    In Korea ist natürlich alles etwas knalliger:

    Red Velvet X aespa – Beautiful Christmas

    --

    #11948335  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,487

    ford-prefectHat Visions-Redakteur Jan Schwarzkamp in der letzten Stahlwerk-Sendung auf Radio Fritz gespielt. Eddie Argos ist der Sänger von Art Brut. Liegt mir durch das rockige Wesen geschmacklich etwas näher als Los Bitchos: <iframe title=“Hope this Christmas – Shybits feat Eddie Argos“ src=“https://www.youtube.com/embed/g3vZ3pIWkS0?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe>

     

    Schön, neue Weihnachtsmusik von Eddie Argos, den ich sehr mag.

    Vor 4 Jahren hat er Weihnachtslieder mit Gurr gemacht.

    Gurr feat. Eddie Argos – Christmas Holiday

    Gurr feat. Eddie Argos – Christmas One and Only

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #11948343  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 10,594

    merry chrisssssstmssss.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 482)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.