Lorde – Solar Power

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #11537137  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,458

    Das sieht aber eher nach nichts ausprobieren aus…

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11555495  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,211

    This is a song I am very excited about, it’s so much fun to me. Obviously when making this album I did a deep-dive into ’60s, Flower Child culture. I wanted to understand the commune life, dropping out from society and trying to start again. That really resonated to me when writing this album. One thing that occurred to me as a major parallel between that time and our time is our wellness culture and our culture of spirituality, pseudo-spirituality, wellness, pseudo-wellness. Things like eating a macro-biotic vegan diet or burning sage, keeping crystals, reading tarot cards or your horoscope. These were all things that they were dabbling in back then, and that me and my girlfriends are dabbling in today. I was like “I think there’s a pop song in here.” So this is kind of my extremely satirical look at all of those vibes.

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #11555793  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,252

    Wenn das Album überwiegend dem Vibe der letzten drei Singles folgt, werde ich wohl passen. Das ist mir dann insgesamt einfach zu brav und süßlich/nett. „Mood Ring“ stört nicht, aber reizt mich leider auch überhaupt nicht.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11555919  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,211

    Habe inzwischen auch keine großen Erwartungen mehr an das Album. Die drei Vorabtracks waren für mich allesamt Nieten. Statt 60’s klingt „Mood Ring“ eher wie eine B-Seite von Natasha Bedingfield.

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #11556001  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    shanksStatt 60’s klingt „Mood Ring“ eher wie eine B-Seite von Natasha Bedingfield.

    Ich kann dem leider nur sehr halbherzig widersprechen …

    Die ersten beiden Singles mag ich schon, aber wirkliche Begeisterung für die neue Ära will sich bislang nicht einstellen. Doch das Album gebe ich jetzt noch nicht auf …

    --

    #11556061  | PERMALINK

    punchline
    ...

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 1,954

    krautathausWenn das Album überwiegend dem Vibe der letzten drei Singles folgt, werde ich wohl passen. Das ist mir dann insgesamt einfach zu brav und süßlich/nett. „Mood Ring“ stört nicht, aber reizt mich leider auch überhaupt nicht.

    Tja nun. Mir geht es ähnlich. „Stoned at the Nail Salon“ ist mir viel zu ruhig. Immerhin blutdrucksenkend, das schon. *

    * Ich nehme nur Bezug auf einige Passagen vom Spiegel-Newsletter:
    „Es ist eine warme, optimistische Hippie-Platte, versonnen und versponnen, so zeitgemäß, wie man es sich nur vorstellen kann.“
    „Nach dem Hören sei man ein bisschen high.“

    Das ist doch Unfug. ;-)

    --

    Give it away give it away give it away now Give it away give it away give it away now Give it away give it away give it away now
    #11556087  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,458

    Video-mäßig ist Lorde schon weiterhin auf dem Hippie-Trip.

     

    Es musikalisch etwas ruhiger anzugehen zu lassen, scheint ja gerade state of the art zu sein. Siehe Happier than ever.

    Ich finde das hisher besser als ihr letztes Album.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11556111  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    „Happier Than Ever“ ist ein eher leises Album, aber von der etwas unverbindlichen Entspanntheit von dem, was wir bisher von „Solar Power“ gehört haben, doch ziemlich weit entfernt.

    plattensammler
    Ich finde das hisher besser als ihr letztes Album.

    Excuse me …? :)

    --

    #11556233  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 1,458

    Das letzte Album war leider ziemlicher Mist. Bzw.: Mir hat das überhaupt nicht gefallen. Sehr schablonenhaftes Handwerk.

    Ich finde es nicht überraschend, dass Künsteler*innen in Zeiten der Covid-Pandemie eher mal ein ruhigeres Album machen als ein Party-Album. Party Album ohne Party machen zu können, wer macht denn so was?

     

    Und wer weiß, vielleicht ist Neo-Hippietum der nächste heiße Scheiß, der kommende Retro-Schick; und Lorde ist ganz vorne mit dabei!

     

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11557781  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    Alles zurück, das Album ist viel interessanter, als die Appetizer suggerierten. Es ist wie bei „Happier Than Ever“, man muss es tatsächlich im Kontext hören. Ein neues „Royals“ oder „Green Light“ ist nicht dabei. Glücklicherweise hat es nicht so ganz viel mit Hippie-Musik zu tun (also grob vereinfacht: Gegniedel und Georgel ;)), mehr mit den 90s. Eine ganz eigene Stimmung, die ich noch nicht so richtig dingfest machen kann, eine Sommermelancholie, aber ohne Lana-Pathos. „Mood Ring“ ist tatsächlich der schwächste Track und vermittelt ein wenig den Eindruck, dass noch etwas radio- und playlistfreundliches dabei sein sollte.

    Wie gesagt, es ist wahrscheinlich nicht so sinnvoll, einzelne Stücke rauszugreifen, aber um den Vibe etwas einzufangen …:

    The Man with the Axe

    I should’ve known when your favourite record was the same as my father’s you’d take me down.

    Dominoes (Rooftop Performance)

    --

    #11557789  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,011

    Aber was dieser “ bloß nicht auf CD aber auf  Vinyl“  Quark soll weiß auch keiner.

     

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11557793  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,252

    „Hold no grudge“ sticht für mich heraus…sehr schöner Track.

    @herr-rossi: stimmt, „the man with the axe“ ist auch recht gut…und ganz anders als die ersten 3 Vorabsingles.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11557795  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,252

    pink-nice3Aber was dieser “ bloß nicht auf CD aber auf Vinyl“ Quark soll weiß auch keiner.

    Hast du dich verlaufen?

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11557799  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    @krautathaus: Der Song findet sich zusammen mit „Helen Of Troy“ auf einer 7“, die der Deluxe-Version beiliegt.

    --

    #11557805  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,011

    krautathaus

    pink-nice3Aber was dieser “ bloß nicht auf CD aber auf Vinyl“ Quark soll weiß auch keiner.

    Hast du dich verlaufen?

     

    Warum?

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.