Heino – Mit freundlichen Grüßen (01.02. 2013)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Heino – Mit freundlichen Grüßen (01.02. 2013)

Ansicht von 15 Beiträgen - 841 bis 855 (von insgesamt 886)
  • Autor
    Beiträge
  • #8761869  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 43,529

    Nicht_vom_ForumIch glaube, da überschätzt Du die Fähigkeit der Onkelz-Hörer zur Differenzierung.

    Hmmm, gerade diese Dumpfrockbacken sind normalerweise sehr von ihrer Dumpfbackenmusik überzeugt und sehr meinungsstark.

    Außerdem ist vielen Leuten der Unterschied zwschen Rammstein und „Heino singt Rammstein“ schlicht egal, solange sie dabei bierselig mitsingen können.

    Die mir bekannten Rammstein-Fans würden das garantiert nicht so sehen.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8761871  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nicht_vom_ForumIch glaube, da überschätzt Du die Fähigkeit der Onkelz-Hörer zur Differenzierung. Außerdem ist vielen Leuten der Unterschied zwschen Rammstein und „Heino singt Rammstein“ schlicht egal, solange sie dabei bierselig mitsingen können.

    Solches elitäre Geseier, wie auch schon das da oben von latho … bewirkt in meinem Körper eine Reaktion, den Mageninhalt zum Auswurf zu bewegen.

    --

    #8761873  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,130

    nail75Die mir bekannten Rammstein-Fans würden das garantiert nicht so sehen.

    Die Fans sind auch nicht gemeint. Aber es gibt eine ganze Menge Leute, die Rammstein (zumindest die bekannten Stücke) hören, ohne Fans zu sein. Zum Beispiel der Großteil der Leute, die in der N24-Reportage „zu Wort kamen“. Die hören dann auch ohne größere Berührungsängste die Woche über die Hits der 80er, 90er und das Beste von heute.

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #8761875  | PERMALINK

    wenzel
    Teilnehmer

    Registriert seit: 25.01.2008

    Beiträge: 4,572

    nail75
    Ja, aber die Onkelz spielen vor Hundertausenden und Heino vor hunderten Besuchern. Die meisten seiner Zuhörer sind auch eher älter. Die jungen klicken vielleicht das Video auf Youtube, aber gehen nicht zu seinen Konzerten oder kaufen seine Platten..

    glaubst Du, dass die 200000 Käufer von „Mit freundlichen Grüßen“ die „Altfans“ waren ? Unwahrscheinlich.
    Und der besoffene Abschaum, der heute zu BO-Konzerten geht, sind letzlich nur Wiedergänger von Metal-Fans aus den 80ern, das Publikum bei Iron Maiden, Motörhead, Slayer etc. bestand zu 90 % auch nur aus Prollvolk.

    --

    “...und als Mann sah ich die Sonne aufgehen...“
    #8761877  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,130

    talking headSolches elitäre Geseier, wie auch schon das da oben von latho … bewirkt in meinem Körper eine Reaktion, den Mageninhalt zum Auswurf zu bewegen.

    Glaubst Du wirklich, der Musikgeschmack der meisten Leute geht über „gefällt mir / gefällt mir nicht“ oder die Weinkenntnis über „schmeckt mir / schmeckt mir nicht“ hinaus? Egal von welchem Gebiet wir reden, haben doch 90% der Leute keine Ahnung davon und nehmen erstmal mehr oder weniger das, was man ihnen serviert.

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #8761879  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nicht_vom_ForumGlaubst Du wirklich, der Musikgeschmack der meisten Leute geht über „gefällt mir / gefällt mir nicht“ oder die Weinkenntnis über „schmeckt mir / schmeckt mir nicht“ hinaus? Egal von welchem Gebiet wir reden, haben doch 90% der Leute keine Ahnung davon und nehmen erstmal mehr oder weniger das, was man ihnen serviert.

    In deinem von mir zitierten Post war noch die Rede von der nicht vorhandenen Differenzierungsfähigkeit von BO-Fans. Jetzt schwenkst du auf einmal ins ganz allgemeine um. Keine Basis für eine Diskussion.

    --

    #8761881  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,130

    talking headIn deinem von mir zitierten Post war noch die Rede von der nicht vorhandenen Differenzierungsfähigkeit von BO-Fans. Jetzt schwenkst du auf einmal ins ganz allgemeine um. Keine Basis für eine Diskussion.

    BO-Fans und Heino-Hörer sind eine Teilmenge der Allgemeinheit. Eine Teilmenge, die gerne alkoholisiert und in Gruppen Musik hört. Und die sich unter anderem durch mangende Differenzierungsfähigkeit und -willen auszeichnet.

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #8761883  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Woher nimmst du diese Erkenntnis?

    --

    #8761885  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,130

    talking headWoher nimmst du diese Erkenntnis?

    Eine ausreichende Anzahl Dorffeste.

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #8761887  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nicht_vom_ForumEine ausreichende Anzahl Dorffeste.

    Nun, Feste in deinem oder einiger umliegender Dörfer sind aber kein Spiegel der Republik. Insoweit muss ich die These von latho und dir im Moment für eine „Scheißhausparole“ halten, sorry.

    --

    #8761889  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,130

    talking headNun, Feste in deinem oder einiger umliegender Dörfer sind aber kein Spiegel der Republik. Insoweit muss ich die These von latho und dir im Moment für eine „Scheißhausparole“ halten, sorry.

    Wie kommst Du drauf, dass ich nur in einer Gegend auf Dorffesten war? Und warum bist Du nicht in der Lage, ohne Beleidigungen zu antworten?

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #8761891  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 66,544

    Eben erst gelesen:

    lathoWas der heute macht, ist doch dasselbe, was er schon immer gemacht hat: dumpfe Beschallung für musikalische Bildungsverlierer, früher eben Soldatenlieder für die Siedler in Windhoek, heute Dumpf-Rock für Onkelz-Fans. Die alten Volkslied-Freunde sind mittlerweile weggestorben, da muss man sich „modernisieren“. Wenn man den ganzen „Pseudo-Intellektuellen“ noch eins mitgibt, harhar, umso besser. Heute wie vorgestern: Kramm macht Musik für das sehr einfache Gemüt.

    :sonne: Danke für diese astreine Analyse!

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #8761893  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nicht_vom_Forum Und warum bist Du nicht in der Lage, ohne Beleidigungen zu antworten?

    Entschuldigung. Ich kann mir meinen rustikalen Ton nicht abgewöhnen.

    --

    #8761895  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,463

    .

    Edit: zu viel der Ehre

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #8761897  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,463

    otisDu meinst, das steckt so eine POGIDA-Bewegung dahinter, Patriotische Onkelz gegen die Intellektualisierung des Abendlandes?

    Ja, so eine Attitüde steckt doch oft dahinter „Wir gegen die Studierten“ oder so etwas in der Art.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 841 bis 855 (von insgesamt 886)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.