Fragen zum Film von Forumianern, für Forumianer

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion Fragen zum Film von Forumianern, für Forumianer

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,446 bis 2,460 (von insgesamt 2,460)
  • Autor
    Beiträge
  • #11226125  | PERMALINK

    punchline
    ...

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 2,040

    ford-prefectKennt jemand von euch einen Horrorfilm aus den 80ern, wo eine Frau mit dunklen Haaren ihre Fingernägel ausfahren konnte und damit Ihre Opfer (Männer) getötet, indem sie die Fingernägel in den Rücken bohrte?

    Ich kenne so etwas Ähnliches aus dem Film „Species“ (ist aber aus den 90ern.)
    Falls Du den noch nicht kennen solltest, möchte ich ihn Dir empfehlen. Sehr unterhaltsam!

    --

    Is there gas in the car? Yes, there's gas in the car.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11226129  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,125

    Doch, Species kenne ich. Im Herbst 1995 war ich mit dem Französischkurs auf Schüleraustausch zwei Wochen in Auxerre gewesen. Dort schleifte mich der Sohn meiner Gastfamilie sonntags mit ins Kino, ohne mich zu fragen, was wir uns anschauen sollen. Deshalb saß ich plötzlich im dunklen Vorführsaal, ohne zu wissen, was mich erwartet … und dann flimmerte „Species“ auf Französisch über die Leinwand. Das war zwei, drei Monate, bevor der Film in Deutschland startete. Die Handlung ist ja nicht sonderlich kompliziert, also konnte ich recht einfach folgen. Die blonde Hauptdarstellerin fand ich damals unglaublich sexy. Würde ich gerne mal wieder schauen.

    Die oben genannte Frage stammt von einem Bekannten aus einer Facebook-Horrorfilmgruppe, darum dachte ich, ich erkundige mich mal hier.

    --

    If you know the words please sing along
    #11266443  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,030

    Hat sich mal wer den kompletten Audiokommentar zu Herr der Ringe angehört und kann mir sagen, ob Peter Jackson irgendwo erzählt, dass er die Nazghul bei „Die Nacht der reitenden Leichen“ geklaut hat?

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11350115  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,030

    Offenbar nicht, verständlich.

    Ich habe „The Boondock Saints“ irgendwann in den sehr frühen 2000ern gesehen und fand ihn damals furchtbar fad und schlecht gemacht. Leider taucht er ebenso lange schon in allen möglichen Bestenlisten auf und wird von verschiedensten Leuten gehyped, mich würde nun interessieren, ob den Film kürzlich jemand gesehen hat und etwas dazu sagen mag. Bleibts wie vermutet beim „Kultfilm“ oder ist er tatsächlich gut?

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11350157  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 1,547

    cleetusHat sich mal wer den kompletten Audiokommentar zu Herr der Ringe angehört und kann mir sagen, ob Peter Jackson irgendwo erzählt, dass er die Nazghul bei „Die Nacht der reitenden Leichen“ geklaut hat?

    Sorry, habe deinen Post erst jetzt gelesen. Ja hat er. Aber leben heutige Filme nicht immer von irgendwelchen „geklauten“ Szenen/Zitaten. Die einzige ehrliche Haut, die in diesem Business unterwegs ist, ist m.E. ein gewisser Quentin, und dem kaufe ich es gerne ab, da er es so geschickt anstellt, dass es nicht peinlich sondern gekonnt wirkt.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11350209  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,030

    Ich empfinde das nicht als negativ, mein ganzer Kulturkosmos besteht aus wiedergekautem 80s/90s Schmotz. Mich hats nur interessiert, weil die Referenz eigentlich sehr offensichtlich ist, die Reitenden Leichen-Filme zu Zeiten der Herrn der Ringe aber nie zur Diskussion standen. Danke!

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11350287  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,490

    cleetusHat sich mal wer den kompletten Audiokommentar zu Herr der Ringe angehört und kann mir sagen, ob Peter Jackson irgendwo erzählt, dass er die Nazghul bei „Die Nacht der reitenden Leichen“ geklaut hat?

    Eher aus Bakshis Version. Außerdem gab es Illustrationen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11350637  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,806

    cleetusOffenbar nicht, verständlich. Ich habe „The Boondock Saints“ irgendwann in den sehr frühen 2000ern gesehen und fand ihn damals furchtbar fad und schlecht gemacht. Leider taucht er ebenso lange schon in allen möglichen Bestenlisten auf und wird von verschiedensten Leuten gehyped, mich würde nun interessieren, ob den Film kürzlich jemand gesehen hat und etwas dazu sagen mag. Bleibts wie vermutet beim „Kultfilm“ oder ist er tatsächlich gut?

    Er hat Willem Dafoe. Das reicht doch. Ist halt ein Tarantino-„Abklatsch“ wie die frühen Filme von Guy Ritchie, mit weniger Filmwissenhuberei und mehr Ballerei. Dabei aber doch ganz eigenständig. Würde mir den zumindest nochmal anschauen. Außerdem zähle ich den stilistisch noch zu den 90ern – und die magst du ja.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11350695  | PERMALINK

    captainmorgan
    Metalpirat

    Registriert seit: 23.12.2019

    Beiträge: 280

    latho

    cleetusHat sich mal wer den kompletten Audiokommentar zu Herr der Ringe angehört und kann mir sagen, ob Peter Jackson irgendwo erzählt, dass er die Nazghul bei „Die Nacht der reitenden Leichen“ geklaut hat?

    Eher aus Bakshis Version. Außerdem gab es Illustrationen.

    So habe ich es auch in Erinnerung. Wer Bakshis Verfilmung kennt hat die Szene der Nazghuls in Bree sofort wiedererkannt.

    zuletzt geändert von captainmorgan

    --

    Ich bin CaptainMorgan, ein mächtiger Pirat!
    #11353665  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,125

    Ich suche einen Independent-Film, den ich mal 2011 im Mannheimer Atlantis-Kino gesehen habe. Leider kann ich mich nicht mehr an den Titel erinnern. Die Handlung ist ziemlich vertrackt und spielt in einem Hotel, das in surrealistische Themenzimmer unterteilt ist. In einem Zimmer befinden sich in schwarzes Leder gekleidete SM-Personen, die sich aus einem Sack befreien oder so. Der Film heißt Club Bizarr oder Bizarre Paradiso, Hotel Paradies oder so ähnlich.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    If you know the words please sing along
    #11548419  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 5,266

    Ich suche die Titel dreier Filme, die ich als Kind gesehen habe und von denen mir jeweils nur eine Szene im Kopf geblieben ist:

    1. Ein Western. Ein Bahnmitarbeiter lässt an einer Kette eine Kugel unter den Zug, damit diese durch ihr wildes Springen auf den Bahnschwellen Schwarzfahrer, die sich unter den Zug gehangen haben, vom Zug löst.
    2. Ein SS-Mann sitzt mit einer ihm ausgelieferten Frau in einem Auto und zwingt sie, ihre Hand als Aschenbecher für ihn herzugeben.
    3. Ein Sandalenfilm, in dem der Held zwischen zwei gewaltige Steinsäulen gespannt wird, diese aber einreißen kann.

    Danke im voraus!

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #11548535  | PERMALINK

    pet42

    Registriert seit: 27.08.2006

    Beiträge: 408

    Bei 1. dachte ich an Emperor of the North (Ein Zug für 2 Halunken, 1973). Das ist aber kein Western.

    --

    #11548767  | PERMALINK

    morrisseysmother

    Registriert seit: 01.03.2019

    Beiträge: 122

    Ich dachte bei 1 an „Der Seewolf“, den 4-teiler mit Raimund Harmsdorf. Ich meine, da gibt es eine Rückblende mit solch einer Szene.

    3 müsste „Die unglaublichen Abenteuer des Herkules“ sein. Italien 50er oder 60er Jahre.

    zuletzt geändert von morrisseysmother

    --

    #11549139  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 5,266

    @pet42:
    Das könnte der gesuchte Film sein, der Trailer weckt Erinnerungen. Allerdings habe ich auch ganz sicher den von @morrisseysmother genannten Der Seewolf in Kindertagen geschaut. Ein Rest Unsicherheit bleibt also.
    Die unglaublichen Abenteuer des Herkules ist dagegen auf jeden Fall der gesuchte Film.

    Danke euch beiden!

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #11549801  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,490

    Ins Blaue geraten, weil ich die Szene nicht mehr direkt vor mir habe: Nr. 2 ist vielleicht The Night Porter von Cavani?

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 2,446 bis 2,460 (von insgesamt 2,460)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.