Die schlechtesten TV-Serien

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Die schlechtesten TV-Serien

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 128)
  • Autor
    Beiträge
  • #28397  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    egal, ob sitcoms, shows, soaps, wasauchimmer.

    bei mir weit oben: „alle unter einem dach“. die unwitzigste sitcom überhaupt? jedenfalls einer der nervigsten charaktere, urkel (in seinen verschiedensten inkarnationen, ich sage nur: urkelbot!), mit einer der nervigsten catchphrases („war ich das etwa???„) schreckliche lacher vom band hinter jedem zweiten satz (als kind habe ich mir immer einen spaß draus gemacht, die verschiedenen lacher vorherzusagen, also „uhhhhhhhh“, „ohhhhhhhhhhh“, „ahhhhhhhhh“, „hahaha“, „whooooooooo!“…) und natürlich die sauberste aller sitcom-familien (noch vor den huxtables!). man fragt sich, wie es möglich sein kann, dass die gesamte familie, inkl. freunde, nur aus solchen hornochsen besteht. irgendwann wollte die schauspielerin von frau winslow nicht mehr mitmachen und eine neue frau winslow musste her und das war dann auch glücklicherweise so ziemlich das ende der serie. ja, als kind habe ich die serie immer geschaut, deshalb mein umfassendes wissen, so what, ich mochte das titellied.

    cast6.jpg

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3812167  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Komisch, die meisten Serien gehen an mir vorbei. Nur bei US-Serien wie ALF, die Bill Cosby Show oder Al Bundy kann ich ein wenig mitreden. Der Rest ist mir völlig unbekannt (z.B. Desparate Houeswives oder diese Anwaltsserie mit dieser magersüchtigen RA). Auch dt. Sachen wie Marienhof, GZSZ (habe nicht eine einzige Folge davon gesehen und bin stolz drauf) sagen mir nichts. Das muß wohl an der Sendezeit liegen. Als Student hatte ich nachmittags noch öfter Zeit und da liefen zu der Zeit nur o.g. Serien.

    --

    #3812169  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    jimmyjazzegal, ob sitcoms, shows, soaps, wasauchimmer.

    bei mir weit oben: „alle unter einem dach“. die unwitzigste sitcom überhaupt? jedenfalls einer der nervigsten charaktere, urkel (in seinen verschiedensten inkarnationen, ich sage nur: urkelbot!), mit einer der nervigsten catchphrases („war ich das etwa???„) schreckliche lacher vom band hinter jedem zweiten satz (als kind habe ich mir immer einen spaß draus gemacht, die verschiedenen lacher vorherzusagen, also „uhhhhhhhh“, „ohhhhhhhhhhh“, „ahhhhhhhhh“, „hahaha“, „whooooooooo!“…) und natürlich die sauberste aller sitcom-familien (noch vor den huxtables!). man fragt sich, wie es möglich sein kann, dass die gesamte familie, inkl. freunde, nur aus solchen hornochsen besteht. irgendwann wollte die schauspielerin von frau winslow nicht mehr mitmachen und eine neue frau winslow musste her und das war dann auch glücklicherweise so ziemlich das ende der serie. ja, als kind habe ich die serie immer geschaut, deshalb mein umfassendes wissen, so what, ich mochte das titellied.

    …gewürzt durch adäquat schlechte deutsche synchronisation.
    das dumme war damals, ein guter freund sah aus wie urkel. dadurch erlangte die serie in meinem bekanntenkreis einen gewissen ruhm und wirkte sich prägend auf unser verhalten untereinander aus. fürchterlich. daher mein heutiger alkoholkonsum. heute trägt mein kumpel einen bart und isst kleine kinder, was uns urkel und seine gang endlich vergessen liess. nur noch selten träume ich geschichten, die duch unterirdische „uhhhhhhhh“, „ohhhhhhhhhhh“, „ahhhhhhhhh“, „hahaha“, „whooooooooo!“ beschallt werden. dem himmel (und 230 therapiestunden) sei dank!

    --

    #3812171  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,663

    Nachdem ich inzwischen zum großen o.c. California-Fan geworden bin, hab ich ein paar mal die Serie „Charmed – Zauberhafte Hexen“, die zuvor läuft, zumindest die letzten 10 Minuten gesehen.
    Selten so ne dämliche Serie gesehen. Einfach nur nervig.
    Glaube das wird nur noch von „Hinter Gittern, der Frauenknast“ überboten.:-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #3812173  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Edit

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #3812175  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Die schlechteste und übelste Serie ist für mich definitv „Eine himmlische Familie“.

    Diese Serie ist dermaßen verlogen, heuchlerisch und bigott, dass mir übel wird. Frauen haben beispielsweise als Jungfrauen in die Ehe zu gehen und wenn Teenager doch vorehelichen Sex praktizieren, ist dies laut Drehbuch auf psychische Probleme zurückzuführen. Dies allein ist ja schon quer genug. Das diese Serie von Aaron Spelling – dem Produzenten der Quer-durch-alle-Betten-hüpf-Show Beverly Hills 90210 – produziert wird, setzt dem Ganzen aber die Krone auf.

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #3812177  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,606

    Ich schau nur noch selten TV . Und Serien eh nicht sooo..die besten sind ja weg.
    Lindenstrasse fand ich absolut bescheuert. Kranker gehts nimmer.

    --

    #3812179  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dagobert…gewürzt durch adäquat schlechte deutsche synchronisation.
    das dumme war damals, ein guter freund sah aus wie urkel. dadurch erlangte die serie in meinem bekanntenkreis einen gewissen ruhm und wirkte sich prägend auf unser verhalten untereinander aus. fürchterlich. daher mein heutiger alkoholkonsum. heute trägt mein kumpel einen bart und isst kleine kinder, was uns urkel und seine gang endlich vergessen liess. nur noch selten träume ich geschichten, die duch unterirdische „uhhhhhhhh“, „ohhhhhhhhhhh“, „ahhhhhhhhh“, „hahaha“, „whooooooooo!“ beschallt werden. dem himmel (und 230 therapiestunden) sei dank!

    danke, dass du den schmerz mit mir teilst. ich kann mich noch an eine szene erinnern, in der urkel, eddie und waldo (dieser bescheuerte freund von eddie, bzw. urkel minus intelligenz) vom kino heimkamen und waldo heulen musste, weil forrest gump so schlau war. :burn:

    --

    #3812181  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,032

    Och, ich mochte „Alle unter einem Dach“ damals schon. Urkel fand ich gar nicht so nervig (kann den Hass natürlich verstehen), aber Waldo Geraldo Faldo ist eine meiner liebsten Comedy-Figuren überhaupt. (allein schon der Name!)

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #3812183  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    candycolouredclownOch, ich mochte „Alle unter einem Dach“ damals schon.

    ich doch auch. aber hast du die serie in der letzten zeit mal wieder gesehen? ich stelle mir bei sowas ja immer die leute vor, die in der postproduktion an den reglern sitzen und die lacher einspielen. schrecklich.

    (aber stimmt, der name ist schon cool)

    --

    #3812185  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,663

    Was ich so garnicht verstehen kann, ist der Erfolg und die Langlebigkeit von „7 Tage, 7 Köpfe“. Hab’s immer wieder mal versucht, aber das ist auch eine der schlimmsten Sendungen überhaupt. Die Leute fürchterlich nervig, alle wollen auf Teufel komm raus lustig sein, gelingen tut es eigentlich nie.
    Da ist nichts spontan. Alles kommt so gequält und aufgesetzt rüber. Konnte noch nie ergründen, worüber man bei der Sendung lachen kann.
    Natürlich auch wegen Gaby Köster. Die wohl schlimmste und nervigste Frau in unserer Fernsehlandschaft. Bei ihr bekomm ich echt Ausschlag.
    Unerträglich diese Person.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #3812187  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Zappa1Natürlich auch wegen Gaby Köster. Die wohl schlimmste und nervigste Frau in unserer Fernsehlandschaft. Bei ihr bekomm ich echt Ausschlag.
    Unerträglich diese Person.

    du sprichst mir aus der seele. einfach ständig im dialekt rumbrüllen ist nicht lustig…

    schlimm ist ja, dass sich mike krüger, den ich ansonsten mag, für sowas hergibt.

    --

    #3812189  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,032

    jimmyjazzich doch auch. aber hast du die serie in der letzten zeit mal wieder gesehen? ich stelle mir bei sowas ja immer die leute vor, die in der postproduktion an den reglern sitzen und die lacher einspielen. schrecklich.

    Naja, das ist halt bei den meisten amerik. Sitcoms so und stört mich nicht weiter. (bei „Eine schrecklich nette Familie“ war es sogar immer die gleiche Reihenfolge in der die Lacher abgespielt wurden)
    Und nee, seit „damals“ habe ich es auch nicht wieder gesehen. Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass ich die Serie jetzt komplett mies finden würde.
    Aber als es dann diesen zweiten Urkel, diesen Don Juan gab, verlor ich aber auch das Interesse.
    Der Vater hatte doch den Cop in „Stirb Langsam“ gespielt.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #3812191  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    jimmyjazzmike krüger, den ich ansonsten mag.

    nee, nicht wahr, oder? Der ist für mich nun der negative Höhepunkt dieser lausigen Bagage. Ich finde, das ganze RTL- und auch Sat1-Freitag-Abend-Programm sollte in diesem Thread zwingend Erwähnung finden.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #3812193  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,032

    jimmyjazz

    schlimm ist ja, dass sich mike krüger, den ich ansonsten mag, für sowas hergibt.

    Genau mein Gedanke! Leider sind seine eigenen Shows auch nur noch Mist.
    Da lege ich doch lieber meine Lieblings Mikey-LP auf:

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 128)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.