Die letzte Dokumentation, die ich gesehen habe

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Die letzte Dokumentation, die ich gesehen habe

Ansicht von 15 Beiträgen - 946 bis 960 (von insgesamt 967)
  • Autor
    Beiträge
  • #11576779  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 15,008

    Fräulein Stinnes gibt Gas auf alpha

    https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-3220332.html

    Tolle Frau
    Allemal spannender als das Gesabbel der „Kandidaten“ gestern.

    --

    Hey! Ho! Let's GO!!!!!!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11583193  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 498

    Zum besseren Verständnis und überhaupt: Long Covid – Leiden unter Langzeitfolgen

    in der ARD-Mediathek oder in der Tube.

     

    --

    Winter is coming - You saw me comin'...
    #11587297  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 66,870

    arte, heute 20:15–21:50: Mesopotamien – Archäologen retten, was zu retten ist

    auf arte.tv.bis 22. Jan. 2022

    Eine prima Geschichtsstunde über die „Erfindung“ der Grundlagen unserer Zivilisation, ein Einblick in die Stimmung im heutigen Irak, und – für mich – die Bestätigung, dass die fundamentalistischen Moslems des IS ungefähr so weit außerhalb jeglicher Humanität stehen wie die Nazis.

    zuletzt geändert von demon

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11591117  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,243

    Vor fünf Tagen ging in der Mediathek des WDR-Rockpalast ein Dokumentarfilm über Doro online namens Queen of Metal

    In diesem Film erzählt Doro, wie sie in den 1980er Jahren durch einen windigen Manager um die Rechte an dem Bandnamen Warlock gebracht wurde, die sie erst kürzlich wieder zurückbekommen hat nach jahrelangem Rechtsstreit. Außerdem berichtet sie, wie sie damals erste Gehversuche in den Staaten unternahm, wo sie von Plattenfirma und Management dazu gedrängt wurde, nicht mehr zu rauchen, noch vor dem Morgengrauen aufzustehen, drei Stunden Sport zu machen, nur Salat zu essen usw. Also jene Kommerz-Tretmühle, in der sich gegenwärtig Stars wie Katy Perry, Miley Cyrus und Taylor Swift befinden. Dazu schildert Boxsportlerin Regina Halmich, wie Doro für sie den Einlaufsong „Fight“ geschrieben hat … und Doro erinnert sich an ihre erste Begegnung mit Lemmy. Damals muss es schon Handys gegeben haben.

    Im linearen Fernsehen feiert die Rockpalast-Doku am 24. Oktober Premiere.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    Wake up and smell the coffee
    #11591139  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,620

    Doro, der Eyeliner!

    Ich mag sie eigentlich ganz gerne, also sie, nicht ihre Musik.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11592449  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,243

    lathoDoro, der Eyeliner! Ich mag sie eigentlich ganz gerne, also sie, nicht ihre Musik.

    Sie hat immer so eine ansteckend gute Laune und mitreißende Art. Das gefällt mir an ihr.

    --

    Wake up and smell the coffee
    #11592459  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 15,008

    Nein, ich schreib da jetzt nix.  kjäiäqrgl kölunvhbjnäü; !!!

    --

    Hey! Ho! Let's GO!!!!!!
    #11592467  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,243

    stormy-mondayNein, ich schreib da jetzt nix. kjäiäqrgl kölunvhbjnäü; !!!

    Auf Doro bist du nicht gut zu sprechen, scheint mir. Hattest du mal eine Begegnung mit der, kennst du die persönlich?

    --

    Wake up and smell the coffee
    #11592477  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 15,008

    Nein. Nein, ich schreib da jetzt nix zu. sdkf#äwroq,orj gqoizt

    --

    Hey! Ho! Let's GO!!!!!!
    #11593683  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,243

    Am 20. Oktober wird Snoop Dogg 50 Jahre alt. Der Dokumentarfilm auf arte zeichnet seinen Weg aus der Gosse an die Spitze der US-Charts nach, indem sich der Rapper immer wieder neu erfand. Mittlerweile soll er keinen Gangsta-Rap mehr machen, sondern gediegenen Reggae. Nebenbei erzählt der Film die Geschichte des Plattenlabels Death Row Records des zwielichtigen Suge Knight, der erhebliche Knasterfahrung hat, sowie die nie aufgeklärte Ermordung von Tupac Shakur 1996, die Hinrichtung der afroamerikanischen Gangikone Stanley Tookie Williams 2005 und Snoop Doogs wechselhafte Freundschaft zu Dr. Dre. Seit einiger Zeit macht Snoop Dogg auf Biolek und rührt für eine TV-Kochsendung in Töpfen und Bratpfannen herum.

    --

    Wake up and smell the coffee
    #11593739  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 15,008

    Danke, Ford. Super Tipp. Ich mag den Snooper.

    --

    Hey! Ho! Let's GO!!!!!!
    #11600677  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,940

    Edit : falscher Thread ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11600685  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 6,814

    ford-prefectAm 20. Oktober wird Snoop Dogg 50 Jahre alt. Der Dokumentarfilm auf arte zeichnet seinen Weg aus der Gosse an die Spitze der US-Charts nach, indem sich der Rapper immer wieder neu erfand. Mittlerweile soll er keinen Gangsta-Rap mehr machen, sondern gediegenen Reggae. Nebenbei erzählt der Film die Geschichte des Plattenlabels Death Row Records des zwielichtigen Suge Knight, der erhebliche Knasterfahrung hat, sowie die nie aufgeklärte Ermordung von Tupac Shakur 1996, die Hinrichtung der afroamerikanischen Gangikone Stanley Tookie Williams 2005 und Snoop Doogs wechselhafte Freundschaft zu Dr. Dre. Seit einiger Zeit macht Snoop Dogg auf Biolek und rührt für eine TV-Kochsendung in Töpfen und Bratpfannen herum.

    :good:

    #11605573  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,243

    Helene Fischer – Im Rausch der Sinne

    Gestern feierte dieser ZDF-Dokumentarfilm über Helene Fischer seine Premiere, aus Anlass ihres neuen Albums „Rausch“, das am Freitag auf den Markt kam. Das Ding geht bestimmt auf die Eins, braucht man gar nicht fragen. Der Film begleitet die Fischer bei den Dreharbeiten für Videoclips zu den einzelnen Songs der neuen Scheibe, und beim Choreografie-Training ihrer Tänzerinnen und Tänzer. Ich finde das Mädel gar nicht mal schlecht. Jedoch könnte sie mal einen richtig rockigen Titel aufnehmen, so auf Rockerbraut getrimmt. Nächstes Jahr wird sie in München ein Open Air vor 150.000 Besuchern geben.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    Wake up and smell the coffee
    #11605835  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 75,035

    ford-prefectHelene Fischer – Im Rausch der Sinne

    Danke, ich habe das gestern gesehen – der Rausch hält sich in Grenzen, aber die Professionalität muss man schon respektieren.

    Das neue Album wird bei den Fans nicht uneingeschränkt goutiert, vielen ist es zu sehr Pop und zu wenig Schlager. Für mich bleibt es in seiner Unentschlossenheit ebenfalls unbefriedigend, zumindest soweit man es anhand der im Special dargebotenen Songs ermessen kann. Arne Willander ist allerdings begeistert:

    Rolling Stone

    Er hat sich auch schon früher als Fan geoutet:

    Berliner Zeitung

    Ob Rock ihre Kernkompetenz wäre, vermag ich nicht zu sagen, aber falls Du wirklich wissen möchtest, wie Roaring Helen klingt, bitte sehr:

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 946 bis 960 (von insgesamt 967)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.