Die Forums-Fotogalerie

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,701 bis 2,715 (von insgesamt 2,753)
  • Autor
    Beiträge
  • #12066371  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 18,217

    @delia-hardy Könnte Aquilegia vulgaris (Gemeine oder gewöhnliche Akelei) sein. Sind da verschiedene Pflanzen in dem Topf? Ich frage, weil das Blattgrün nicht zur Akelei passt.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12066595  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,514

    Auch von mir mal ein Drohnen-Pic, und zwar das letzte. ;-) Zumindest mit diesem Modell. Nach dem Foto bin ich auf den Turm zugeflogen, beim Umrunden im Baum hängen geblieben und in den Rhein gestürzt. Am nächsten Tag konnte ich sie mit einem Kajak bergen. Zumindest die Speicherkarte hat überlebt.

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #12066605  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 41,738

    Sehr schön.

     

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #12066609  | PERMALINK

    was

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 9,666

    Da schließe ich mich  an. Eine tolle Aufnahme!

    --

      auf www.radiostonefm.de   „A squid eating dough in a polyethylene bag is fast and bulbous. Got me?“(Captain Beefheart "Pachuco Cadaver", Trout  Mask Replica,1969)
    #12066621  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 8,345

    bullittAuch von mir mal ein Drohnen-Pic, und zwar das letzte. Zumindest mit diesem Modell. Nach dem Foto bin ich auf den Turm zugeflogen, beim Umrunden im Baum hängen geblieben und in den Rhein gestürzt. Am nächsten Tag konnte ich sie mit einem Kajak bergen. Zumindest die Speicherkarte hat überlebt.

    Gott sei Dank, dass Du heile geblieben bist!  ;-)

    #12066633  | PERMALINK

    stormy-monday
    Don't read it, too much Gonzo

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 18,875

    klausk@delia-hardy Könnte Aquilegia vulgaris (Gemeine oder gewöhnliche Akelei) sein. Sind da verschiedene Pflanzen in dem Topf? Ich frage, weil das Blattgrün nicht zur Akelei passt.

    Stimmt. Dieses farnähnliche Blattgrün passt nicht. Aber ganz unten, am Ende des Stils, die kleinen Blättchen, könnten zur Pflanze gehören. Von daher ist Deine Vermutung -> Akelei wahrscheinlich. Eine treue, winterharte Pflanze.

    Die Drohnenfotos sind toll. Ich schwanke noch…

     

    --

    „Macht hoch die Tür, das Tor macht weit, hier komm ich und bin herrlich breit“ Geklaut im "Titanic"- Thread.
    #12066783  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 37,443

    indeed, ich glaub ich will auch eine Drohne

    (not really, aber reizvoll wär’s schon, so schöne Bilder zu machen)

    --

    out of the blue
    #12066987  | PERMALINK

    delia-hardy
    Vroom Vroom Crash Boom Bang

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 4,104

    stormy-monday

    klauskKönnte Aquilegia vulgaris (Gemeine oder gewöhnliche Akelei) sein. Sind da verschiedene Pflanzen in dem Topf? Ich frage, weil das Blattgrün nicht zur Akelei passt.

    Stimmt. Dieses farnähnliche Blattgrün passt nicht. Aber ganz unten, am Ende des Stils, die kleinen Blättchen, könnten zur Pflanze gehören. Von daher ist Deine Vermutung -> Akelei wahrscheinlich. Eine treue, winterharte Pflanze.

     

    Allerherzlichsten Dank euch beiden. Ja, in dem Topf (wie auch in all meinen anderen Töpfen) befinden sich verschiedene Pflanzen. Ich bin schon vor ein paar Jahren dazu übergangen Samentütchen der verschiedensten Sorten und Arten und Mischungen mehr oder weniger zufällig (dem Wind gleich?) auszustreuen. Macht viel, viel Spaß dem Ganzen wirklich von vorne an zuzusehen. Und Stolz, wenn die Mehrjährigen darunter auch immer wieder neu erblühen. Freue mich schon auf die Rückkehr der Bartnelken. :-)

    Bis dahin möchte ich noch Homer Simpson zitieren, denn Küchenschellen sind ein class act all the way.

    --

    The room was humming harder as the ceiling flew away.
    #12069257  | PERMALINK

    opd2

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 2,075

    klausk@opd2 Bildtiefe auch sehr schön getroffen. Ich kenne mich mit Drohnen-Fotografie überhaupt nicht aus. Ist die Aufnahme gerade in diesem einen Augenblick mit exakt diesem Bildausschnitt planbar gewesen? Siehst Du die (potentiellen) Kamerabilder von unten und drückst selbst auf den Auslöser?

    Bei meiner Drohne spanne ich mein Handy in die Fernbedienung der Drohne ein und sehe dann auf dem Handydisplay das was die Drohne „sieht“. Man kann also den Bildausschnitt sehr genau festlegen.
    ZU Hause benutze ich sie recht selten, ist ja mittlerweile auch an vielen Orten (zurecht) verboten. Hier in Schottland ist die Landschaft aber einfach komplett übersättigt mit guten Drohnenmotiven und aufgrund der geringen Menschendichte lässt sich fast überall gut fliegen; eigentlich müsste man alle 5 Minuten rechts ran fahren und das Ding steigen lassen. Habe auch schon meinen Vorsatz aufgeweicht, nicht bei Regen zu fliegen weil ich die Motive nicht verpassen wollte.

    --

    #12069273  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 8,345

    opd2

    klausk@opd2 Bildtiefe auch sehr schön getroffen. Ich kenne mich mit Drohnen-Fotografie überhaupt nicht aus. Ist die Aufnahme gerade in diesem einen Augenblick mit exakt diesem Bildausschnitt planbar gewesen? Siehst Du die (potentiellen) Kamerabilder von unten und drückst selbst auf den Auslöser?

    Bei meiner Drohne spanne ich mein Handy in die Fernbedienung der Drohne ein und sehe dann auf dem Handydisplay das was die Drohne „sieht“. Man kann also den Bildausschnitt sehr genau festlegen. ZU Hause benutze ich sie recht selten, ist ja mittlerweile auch an vielen Orten (zurecht) verboten. Hier in Schottland ist die Landschaft aber einfach komplett übersättigt mit guten Drohnenmotiven und aufgrund der geringen Menschendichte lässt sich fast überall gut fliegen; eigentlich müsste man alle 5 Minuten rechts ran fahren und das Ding steigen lassen. Habe auch schon meinen Vorsatz aufgeweicht, nicht bei Regen zu fliegen weil ich die Motive nicht verpassen wollte.

    Lädst Du noch weitere Bilder hoch? Bitte!  ;-)

    #12069297  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 9,053

    kurganrs

    bullittAuch von mir mal ein Drohnen-Pic, und zwar das letzte. Zumindest mit diesem Modell. Nach dem Foto bin ich auf den Turm zugeflogen, beim Umrunden im Baum hängen geblieben und in den Rhein gestürzt. Am nächsten Tag konnte ich sie mit einem Kajak bergen. Zumindest die Speicherkarte hat überlebt.

    Gott sei Dank, dass Du heile geblieben bist!

    Der Mäuseturm in Bingen. Unweit vom Ufer, an einer Promenade, gabs in den 1990ern den in der Szene beliebten Techno-Club Palazzo. War bei meinen Freunden und Mitschülern, die Fans elektronischer Musik waren, ein totaler Sehnsuchtsort. Dort legten häufig die ganzen Star-DJs wie Marusha usw. auf, weshalb sogar die Frankfurter extra raus nach Bingen gefahren kamen, um das Palazzo zu besuchen. Ich war 1x dort gewesen mit meinen beiden Brüdern, im November 1996. Besonders beeindruckend waren im Hauptsaal die Arkaden hoch oben unter der Decke, die mit wechselnden Scheinwerfern beleuchtet wurden.

    Schönes Foto. Und die Drohne ist im Rhein nicht davongeschwommen? Da hast du aber noch Glück gehabt.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    Wayne's World, Wayne's World, party time, excellent!
    #12069789  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 18,217

    opd2

    klausk@ opd2 Bildtiefe auch sehr schön getroffen. Ich kenne mich mit Drohnen-Fotografie überhaupt nicht aus. Ist die Aufnahme gerade in diesem einen Augenblick mit exakt diesem Bildausschnitt planbar gewesen? Siehst Du die (potentiellen) Kamerabilder von unten und drückst selbst auf den Auslöser?

    Bei meiner Drohne spanne ich mein Handy in die Fernbedienung der Drohne ein und sehe dann auf dem Handydisplay das was die Drohne „sieht“. Man kann also den Bildausschnitt sehr genau festlegen. ZU Hause benutze ich sie recht selten, ist ja mittlerweile auch an vielen Orten (zurecht) verboten. Hier in Schottland ist die Landschaft aber einfach komplett übersättigt mit guten Drohnenmotiven und aufgrund der geringen Menschendichte lässt sich fast überall gut fliegen; eigentlich müsste man alle 5 Minuten rechts ran fahren und das Ding steigen lassen. Habe auch schon meinen Vorsatz aufgeweicht, nicht bei Regen zu fliegen weil ich die Motive nicht verpassen wollte.

    Danke Dir für die Infos. Sehr interessant. Die Kopplung zwischen Smartphone und Drohne/Fernbedienung mittels einer App und Wlan. Oder geht auch bluetooth? Windstille wird wohl eher förderlich sein? Ich wünsche auf jeden Fall noch viele gute Motive und immer den richtigen Auslösermoment.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #12070245  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,514

    ford-prefect

    kurganrs

    bullittAuch von mir mal ein Drohnen-Pic, und zwar das letzte. Zumindest mit diesem Modell. Nach dem Foto bin ich auf den Turm zugeflogen, beim Umrunden im Baum hängen geblieben und in den Rhein gestürzt. Am nächsten Tag konnte ich sie mit einem Kajak bergen. Zumindest die Speicherkarte hat überlebt.

    Gott sei Dank, dass Du heile geblieben bist!

    Der Mäuseturm in Bingen. Unweit vom Ufer, an einer Promenade, gabs in den 1990ern den in der Szene beliebten Techno-Club Palazzo.

    Ein angesagter Techno-Club in Bingen? Hätte nicht gedacht, dass in dem Nest irgendwann mal überhaupt irgendwas angesagt war.. 😄 Hab ich jedenfalls nie was von mitbekommen. War seinerzeit weder musikalisch meiner Baustelle, noch hab ich damals in der Gegend gelebt. Weißt du zufällig, in welchem Gebäude genau das war? Ich betreibe einen regionalen Blog über Wiesbaden und den Rheingau, da könnte ich dazu ja mal was posten.

    Und die Drohne ist im Rhein nicht davongeschwommen? Da hast du aber noch Glück gehabt.

    Sie ist direkt von einem Ast ins seichte Wasser direkt am Ufer gestürzt. Lag nicht tief und die Strömung ist auf der Seite auch nicht sehr stark. Zudem hatte und habe ich wieder die Phantom 4, die ist ziemlich schwer. Die Mavic wäre vermutlich weg geschwommen. Die Phantom war äußerlichen kaum beschädigt. Aber nach einem Tag im Wasser war die Elektronik leider hinüber.

     

    --

    #12070475  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 9,053

    Das Palazzo in Bingen befand sich damals in der herrschaftlichen Alten Stadthalle. Das war ein richtiger Tempel mit mehreren Sälen und Räumen und einer großen Bühne, auf der man tanzen durfte. Die DJ-Kanzel stand mitten im Hauptsaal. Im Foyer stand zur Dekoration eine venezianische Gondel.

    In den 1990ern wurde das Palazoo in einem Atemzug mit dem Omen und dem Dorian Gray in Frankfurt/Main genannt, wenn man sich über Musikclubs für elektronische Musik in der Region Rhein-Main unterhielt. Wie gesagt kamen die Besucher in einem weiten Umkreis eigens nach Bingen dafür gefahren, auch von Mannheim, aus der Pfalz usw.

    Ich war 2x dort, im November 1996 zu einer Hardhouse-Party, als der Laden noch Palazzo hieß. Dann viele Jahre gar nicht … zeitweise stand das Haus auch ungenutzt leer … bis das Gebäude Anfang 2006 unter dem Namen Capitol als Diskothek für Black Music/Soul/HipHop wiedereröffnete. Die hatten dann immer einen Alternative-Indie-Freitag, den ich besucht habe, aber auch nur einmal. Davon hab ich noch hier einen Flyer an meiner Tür hängen.

    Hab eben zudem in meinem Archiv alias Schuhkartons gewühlt, ob ich noch nen alten Palazzo-Flyer von 1996 habe, leider nein. Mal meinen Bruder fragen.

    --

    Wayne's World, Wayne's World, party time, excellent!
    #12070495  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,514

    Sehr interessant, dass sich sowas ausgerechnet in Bingen etablieren konnte. Muss ich mal Bekannte aus der Gegend fragen, ob die das noch kennen. Danke für die Infos!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,701 bis 2,715 (von insgesamt 2,753)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.