Die besten Kinderfilme

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 56)
  • Autor
    Beiträge
  • #3945617  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    solaldas mädchen auf dem besenstiel
    kikujiros sommer
    karlson vom dach
    chihiros reise
    ronja räubertochter
    krabat
    drei nüsse für aschenbrödel
    das wandelnde schloss

    Kikujiro ist aber ganz schön harter Tobak!?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3945619  | PERMALINK

    solal

    Registriert seit: 18.09.2006

    Beiträge: 9

    NatsumeKikujiro ist aber ganz schön harter Tobak!?

    schon. das ist krabat auch. aber kinder gibt es ja in unterschiedlichen größen…

    --

    #3945621  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    solalschon. das ist krabat auch. aber kinder gibt es ja in unterschiedlichen größen…

    Stimmt :-) Aber was ist dann ein Kinderfilm und was nicht, wenn man die Grenzen nach Gutdünken verschieben kann?

    --

    #3945623  | PERMALINK

    solal

    Registriert seit: 18.09.2006

    Beiträge: 9

    ?

    --

    #3945625  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    solal?

    ?? ;-)

    --

    #3945627  | PERMALINK

    tredecim

    Registriert seit: 12.09.2006

    Beiträge: 56

    Die beste Kinderserie ist und bleibt Die Biene Maja!

    Was Filme angeht bin ich mir nicht so sicher aber vielleicht… Biene Maja – Der Film… gibt’s das?

    --

    Ich hatte eine Schweinshaxe bestellt. Wer hat das verhindert?
    #3945629  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    @ Tredecim: Nein

    --

    #3945631  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,400

    Natsume@ Tredecim: Nein

    Da stimme ich Dir zu. Das war ganz schlimm.

    --

    #3945633  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    TredecimDie beste Kinderserie ist und bleibt Die Biene Maja!

    Was Filme angeht bin ich mir nicht so sicher aber vielleicht… Biene Maja – Der Film… gibt’s das?

    Dafür konnte ich mich auch nie so wirklich begeistern.
    Ich fand „Scooby Doo“ immer toll.

    Auch den „Li-La-Launebär“ hab ich mal geguckt.
    Aber so dolle war es dann auch nicht.

    So typische Kinderserien fallen mir – Zeichentrick ausgelassen – gar nicht ein.
    Es gab doch mal „Jana“ – irgendsowas osteuropäisches mit einem Mädchen, Pferden, einem Opa und 2 Banden…

    Na ja, ich war und bin ein Fan von „Duck Tales“ – aber bitte mit den „vernünftigen Synchronstimmen“ für Dagobert & Co. (Name der Sprecher ist mir entfallen – aber sind halt die bekannten)

    --

    #3945635  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,400

    Es geht eh nix über die Sendung mit der Maus!
    (ist zwar kein Film, aber trotzdem)

    --

    #3945637  | PERMALINK

    tredecim

    Registriert seit: 12.09.2006

    Beiträge: 56

    Hey ihr!!! Was habt ihr denn alle gegen die Biene Maja? Das ist gemein! Ich hab das früher so gerne gesehen…
    Speziell mit Willi konnte ich mich immer sehr gut identifizieren.

    --

    Ich hatte eine Schweinshaxe bestellt. Wer hat das verhindert?
    #3945639  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    TredecimSpeziell mit Willi konnte ich mich immer sehr gut identifizieren.

    Der hat im übrigen neben dir auch noch einen anderen sehr würdigen Fürsprecher hier in diesem Forum. Kleiner Tipp: Ist er Makler oder ist er Makler? ;-)

    #3945641  | PERMALINK

    pie-mash

    Registriert seit: 12.09.2006

    Beiträge: 266

    Ronja Räubertochter – und ein Haufen Zeugs aus der TSCHECHOSLOWAKEI.
    Erstaunlich, daß die menschlichsten und nachhaltig ergreifendsten Kinderfilme hinter dem Eisernen Vorhang produziert wurden, wo uns doch die ganze Zeit eingetrichtert wurde, daß dort die bemitleidenswertesten Kreaturen in eine Grau-In-Grau-Welt unter den eisigen Blicken irgendwelcher Funktionäre dahinvegetieren würden.
    Propaganda ist halt nicht nur ein Kind des Ostblocks….

    Howdy, Thomas

    --

    #3945643  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    pie &Ronja Räubertochter – und ein Haufen Zeugs aus der TSCHECHOSLOWAKEI.
    Erstaunlich, daß die menschlichsten und nachhaltig ergreifendsten Kinderfilme hinter dem Eisernen Vorhang produziert wurden, wo uns doch die ganze Zeit eingetrichtert wurde, daß dort die bemitleidenswertesten Kreaturen in eine Grau-In-Grau-Welt unter den eisigen Blicken irgendwelcher Funktionäre dahinvegetieren würden.
    Propaganda ist halt nicht nur ein Kind des Ostblocks….

    Howdy, Thomas

    Uns Ossis war schon immer klar, dass das alles Märchen sind. A propos Märchen: Die unzähligen Märchenverfilmungen aus der Mauerzeit und dem Osten sind einfach klasse. Die entwickeln mit minimalem Budget eine unglaubliche Sogwirkung. Ich träume heute noch manchmal von der Hexe
    Baba Jaga ;-)

    --

    #3945645  | PERMALINK

    manusia

    Registriert seit: 05.05.2006

    Beiträge: 53

    willy wonka im original!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 56)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.