Black Sabbath – 13

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 592)
  • Autor
    Beiträge
  • #8802753  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 10,810

    sparchWegen des Kammerchores? Für mich ist Sabotage weder Prog noch Metal. Das Artwork ist natürlich großartiger Trash.

    Hier mal eine kleine Abhandlung zum Album „Sabotage“.

    Das wuchtige „Hole In The Sky“ ist ein eruptiver Rock/Metal Song. „Don’t Start“ (Too Late) eine tolle akustische Einleitung zu „Symptom Of The Universe“. Der Track ist Metal pur, der Riff ist ähnlich prägend wie „Iron Man“ und der Schluß mündet in einen coolen Jazzpart wie tollen Ozzy Vocals. „Megalomania“ ist ein Riffmonster und braucht sich nicht hinter Zeppelin’s „In My Time Of Dying“ verstecken. „Thrill Of It All“ ist purer, düsterer Metal, nicht mehr und nicht weniger. „Supertzar“ ist die Verquickung von klassischer Musik und Metal mit Bill Ward’s Marschtrommel und pompösen Percussioneinschüben. „Am I Going Insane“ passt irgendwie nicht zu den anderen Songs. Die vordergründige Melodie und die Synthesizerfanfaren könnten vom Vorgängeralbum stammen. Ozzy quengelt sich durch eine Story vom Beklopptsein. Das letzte Stück „The Writ“ ist ein übersehener Klassiker, der Song besticht durch träge Riffwechsel mit eingeschobenen Akusikpassagen.

    Fazit: Eine großartige Platte, wenn man über die negativen Begleitumstände ihere Entstehung gelesen hat.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8802755  | PERMALINK

    optimist

    Registriert seit: 09.02.2010

    Beiträge: 1,360

    wolfgangFazit: Eine großartige Platte, wenn man über die negativen Begleitumstände ihere Entstehung gelesen hat.

    Die Begleitumstände sind mir nicht bekannt, aber „großartige Platte“ unterschreibe ich.

    --

    #8802757  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 10,810

    optimistDie Begleitumstände sind mir nicht bekannt, aber „großartige Platte“ unterschreibe ich.

    Während den Aufnahmesessions pendelten die vier zwischen Studio und Gerichtssaal. Streitigkeiten mit Managern und Anwälten.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #8802759  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,082

    wolfgang
    Fazit: Eine großartige Platte, wenn man über die negativen Begleitumstände ihere Entstehung gelesen hat.

    Da sind wir uns immerhin einig. Ansonsten höre ich das Album schon ein bisschen anders. Megalomania ist für mich z.B. alles andere als ein Riffmonster. Zumindest ist das Riff im zweiten Teil nicht so epochal wie man das von anderen Stücken kennt und das muss es auch nicht sein. Vom Aufbau erinnert mich das eh mehr an Black Sabbath nur mit mehr Verzierungen und einem gesungenen Refrain im ersten Teil. Gemeinsamkeiten mit In My Time Of Dying höre ich da nicht.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #8802761  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    genosse schulzDas hoffe ich doch. Aber wer schon Troubles 1990er Platte so fantastisch produziert hat, weiss ja eigentlich auch wie Sabbath zu klingen haben.

    Das wird er wissen. Und auch hinbekommen.
    Aber der Master of Clipping wird es beim finalen Mix dann auch gleich wieder versauen.

    --

    #8802763  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 12,964

    Trackliste:

    1. End Of The Beginning (8:07)
    2. God Is Dead? (8:54)
    3. Loner (5:06)
    4. Zeitgeist (4:28)
    5. Age Of Reason (7:02)
    6. Live Forever (4:49)
    7. Damaged Soul (7:43)

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #8802765  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    ShanksTrackliste:

    1. End Of The Beginning (8:07)
    2. God Is Dead? (8:54)
    3. Loner (5:06)
    4. Zeitgeist (4:28)
    5. Age Of Reason (7:02)
    6. Live Forever (4:49)
    7. Damaged Soul (7:43)

    Ich finde die Beschränkung auf 7 Titel ja gut….aber sollten es nicht ursprünglich mehr sein?

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #8802767  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Auf der SH-Site:

    End of the Beginning – 8:07
    God Is Dead? – 8:54
    Loner – 5:06
    Zeitgeist – 4:28
    Age of Reason – 7:02
    Live Forever – 4:49
    Damaged Soul – 7:43
    Dear Father – 7:06

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #8802769  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 12,964

    “God Is Dead?“

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #8802771  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Shanks“God Is Dead?“

    Not so bad………

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #8802773  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ozzy klingt etwas müde. Da muss noch mehr gehen. Aber ein gutes Vorzeichen.

    --

    #8802775  | PERMALINK

    optimist

    Registriert seit: 09.02.2010

    Beiträge: 1,360

    Dafür bringt Geezer Butler seinen Bass zum vibrieren wie kein Zweiter. Allererste Güteklasse!

    --

    #8802777  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    optimistDafür bringt Geezer Butler seinen Bass zum vibrieren wie kein Zweiter. Allererste Güteklasse!

    Yeahhhhhhhhhh….noch stärker als früher.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #8802779  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 56,611

    Im neuen Uncut immerhin 7 von 10!

    --

    #8802781  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    dengelIm neuen Uncut immerhin 7 von 10!

    Was besagt denn deren Wertung so? Gut oder mittel??
    Habe bislang nur „God is dead“ mehrmals auf Rock-Antenne gehört: Der ist ziemlich gut. Und Ozzys Stimme akzeptabel.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 592)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.