Beste Alben des Jahres 1979

Ansicht von 15 Beiträgen - 496 bis 510 (von insgesamt 511)
  • Autor
    Beiträge
  • #11061369  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,932

    talkinghead2Dass 10CC bei dir hoch im Kurs stehen, freut mich sehr. Habe ich so noch nicht wirklich wahrgenommen/überlesen

    Sehr tolle Pop/Rockmusik mit starken Texten. So richtig wahrgenommen habe ich sie damals, als „Rubber Bullets“ als Single erschien und bei „I’m Not In Love“ war auf Feten und in der Disco alles möglich…

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11061375  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 829

    Ja, damals „Stehblues“ in jeder Disco zu I’m Not In Love und Bobby Brown ohne die Texte zu kennen ;-)

    Also ich kannte sie jedenfalls noch nicht.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11061379  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,932

    Egal, was zählte war die Musik. Als Jugendlicher hat man sich damals nicht so mit Texten beschäftigt, außer „Noddy Holder“ brüllte: „Cum On Feel The Noize“.

    zuletzt geändert von wolfgang

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11061383  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 59,526

    Ich habe mich schon als Jugendlicher sehr für die Lyrics interessiert und unbekannte Wörter nachgeschlagen, damals noch offline…
    Vor allem die Texte von Paul Simon hatten mich begeistert und sind mir im Bewusstsein hängengeblieben, Zeilen wie:

    I said hey Senorita that’s astute
    I said why don’t we get together
    And call ourselves an institute

    Die Lyrics von „Gumboots“ haben so einen conversational-style, der mir gut gefällt.

    Das Graceland-Album bietet eine Fülle von Texten, die einzigartig sind.

    Und Zeilen wie:
    „You don’t feel you could love me
    But I feel you could“

    passen irgendwie immer wieder mal….

    --

    Swimming In The Main Stream #1. Radiozettl & Mozza. Radio StoneFM,  26.09.2020, 20:30 Uhr.
    #11061385  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 829

    mozzaIch habe mich schon als Jugendlicher sehr für die Lyrics interessiert und unbekannte Wörter nachgeschlagen …

    Streber!

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11061395  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 59,526

    talkinghead2

    mozzaIch habe mich schon als Jugendlicher sehr für die Lyrics interessiert und unbekannte Wörter nachgeschlagen …

    Streber!

    --

    Swimming In The Main Stream #1. Radiozettl & Mozza. Radio StoneFM,  26.09.2020, 20:30 Uhr.
    #11061397  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,932

    Wo denn nachgeschlagen? Als Schüler hat man doch nach Schulschluß kein Buch mehr angefasst. ;-)

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11061399  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 59,526

    wolfgangWo denn nachgeschlagen? Als Schüler hat man doch nach Schulschluß kein Buch mehr angefasst.

    Die meisten Schulbücher habe ich auch nur in die Hand genommen, wenn es gar nicht anders ging, und Mathe, Physik und Chemie nur im absoluten Notfall, aber ich habe immer gerne im OALD nachgeschlagen (Oxford Advanced Learner’s Dictionary).

    --

    Swimming In The Main Stream #1. Radiozettl & Mozza. Radio StoneFM,  26.09.2020, 20:30 Uhr.
    #11061407  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,932

    mozza

    wolfgangWo denn nachgeschlagen? Als Schüler hat man doch nach Schulschluß kein Buch mehr angefasst.

    Die meisten Schulbücher habe ich auch nur in die Hand genommen, wenn es gar nicht anders ging, und Mathe, Physik und Chemie nur im absoluten Notfall, aber ich habe immer gerne im OALD nachgeschlagen (Oxford Advanced Learner’s Dictionary).

    Ein bißchen Off Topic:
    Das waren auch meine drei Hassfächer. Sport, Deutsch und Englisch dagegen waren angenehm. Aber insgesamt war die Schulzeit keine schöne Zeit.

    zuletzt geändert von wolfgang

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11064185  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,115

    1. Ricky Lee Jones – Ricky Lee Jones
    2. Frank Zappa – Joes Garage I – III
    3. Frank Zappa – Sheik Yerbouty
    4. Godley & Creme – Freeze Frame
    5. Talking Heads – Fear Of Music
    6. Muddy Waters – Muddy „Mississippi“ Waters
    7. David Bowie – Lodger
    8. Joe Jackson – Look Sharp
    9. J.J.Cale – 5
    10. Little Feat – Down on a farm
    11. Elvis Costello – Armed Forces
    12. Patti Smith – Wave
    13. AC/DC – Highway To Hell
    14. Neil Young – Rust Never Sleeps
    15. The Police – Regatta De Blanc
    16. Joy Division – Unknown Pleasures
    17. Sparks – No.1 In Heaven
    18. Chic – Risqué
    19. The Specials – The Specials
    20. Tubeway Army – Replicas
    21. Gary Newman – The Pleasure Principle
    22. Supertramp – Breakfast in America
    23. Peter Green – In the skies
    24. Joe Jackson – I’m the man
    25. Marianne Faithful – Broken English
    26. Michael Jackson – Off The Wall
    27. Fleetwood Mac – Tusk
    28. Undertones – Undertones
    29. Wipers – Is This Real?
    30. Fischer Z – Word Salad
    31. Serge Gainsbourg – Aux armes et caetera

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11064191  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,107

    Du musst heute nun wirklich viel viel Langeweile haben, Kraut. Das schriebst Du doch mal vor einiger Zeit, dass Du nur dann Listen machen würdest/könntest. Sind die denn in dieser aller Kürze wirklich valide, wenn Du keine Ordnung nach Jahreszahlen hast!?? Hmmh.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11064209  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,115

    beatgenrollDu musst heute nun wirklich viel viel Langeweile haben, Kraut. Das schriebst Du doch mal vor einiger Zeit, dass Du nur dann Listen machen würdest/könntest. Sind die denn in dieser aller Kürze wirklich valide, wenn Du keine Ordnung nach Jahreszahlen hast!?? Hmmh.

    Dafür hab ich dich doch…he, he…nein, heute habe ich nur die 1988er neu erstellt, alle anderen hatte ich schon vor Jahren auf dem ME Board gespeichert gehabt.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11083381  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 829

    meine liste ist, wie bei einigen anderen auch, vielleicht etwas episch geraten. hier für dich die kurzform:
    1. squeeze-cool for cats
    2. talking heads-fear of music
    3. ruts-the crack
    4. robert schroeder-harmonic ascendent
    5. punishment of luxury-laughing academy
    6. ludwig hirsch-komm großer schwarzer vogel
    7. police-regatta de blanc
    8. pink floyd-the wall
    9. clash-london calling
    10. fischer-z-word salad

    Update:

    001 Squeeze – Cool For Cats
    002 Clash – London Calling
    003 Talking Heads – Fear Of Music
    004 Undertones – Undertones
    005 Cure – Boys Don’t Cry
    006 Boomtown Rats – The Fine Art Of Surfacing
    007 Specials – Specials
    008 Costello, Elvis – Armed Forces
    009 Ruts – The Crack
    010 Gang Of Four – Entertainment
    011 Godley Creme – Freeze Frame
    012 Magazine – Secondhand Daylight
    013 Dickies – Dawn Of The Dickies
    014 Dury, Ian – Do It Yourself
    014 B 52’S – Play Loud
    016 Punishment Of Luxury – Laughing Academy
    017 Lofgrin, Nils – Nils
    018 Madness – One Step Beyond
    019 XTC – Drums And Wires
    020 Tubeway Army – Replicas
    021 Skids – Days In Europe
    021 Wahnfried, Richard – Time Actor
    022 Tubes – Remote Control
    023 Members – At The Chelsea Nightclub
    024 Hunter, Ian – You’Re Never Alone With A …
    025 Pink Floyd – The Wall
    026 Flamin‘ Groovies – Jumpin‘ In The Night
    027 Fischer Z – Word Salad
    028 Czukay, Holger – Movies
    029 Human League – Reproduction
    030 Jackson, Joe – Look Sharp

    wir müssen leider draußen bleiben:

    Green, Peter – In The Skies
    Hirsch, Ludwig – Komm Großer Schwarzer Vogel
    Lurkers – God’s Lonely Men
    Marley, Bob – Survival
    Numan, Gary – The Pleasure Principle

    In einem hoffentlich die Allgemeinheit hier ansprechendem Format ;-)

    Ein wahnsinniger musikalischer Jahrgang!

    Und ja, die 005 ist im engen Sinne betrachtet eine Kompilation.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11083401  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,359

    Immerhin drei Übereinstimmungen mit „The Clash“, „Elvis Costello“ und „Pink Floyd“.

    Am besten gefällt mir „Peter Green“ aber den hast du ja draußen gelassen…..

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11083419  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 829

    Bei weit über 100 Alben aus diesem Jahr fiel mir die Auswahl sehr schwer. Ich weiß ja, dass du nicht unbedingt der New-Wave-Fan bist. Die Freeze Frame würde ich dir dennoch wärmstens empfehlen. Probiere sie einfach mal aus, vielleicht ist das etwas für deine Ohren ;-)

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
Ansicht von 15 Beiträgen - 496 bis 510 (von insgesamt 511)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.