Besonders nervige Werbung…

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Besonders nervige Werbung…

Ansicht von 15 Beiträgen - 511 bis 525 (von insgesamt 602)
  • Autor
    Beiträge
  • #5438605  | PERMALINK

    paschik

    Registriert seit: 02.02.2009

    Beiträge: 5,765

    Ob das besonders nervig ist? Weiß nicht, aber…. Kevin Costner macht Reklame für Saupiquet :wow:

    --

    a rose is a rose is a rose Dienstag, 30.05.2017 21:00 bis 22:00 Uhr auf RadioStoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5438607  | PERMALINK

    southernman

    Registriert seit: 13.06.2010

    Beiträge: 1,161

    Mercedes V-Klasse

    beim 1. Ansehen ist’s ja noch ok, aber die Werbung kommt seit Tagen in jedem Werbeblock und hat sich bei mir zur momentan nervigsten Reklame geausert!

    --

    Früher war mehr Lametta!
    #5438609  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 8,765

    Wenn ich noch ein Mal diese beknackte Coca Cola-Werbung mit Manuel Neuer sehe… Aaaargh!

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #5438611  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,585

    gestern fiel mir wieder auf, wie mich dieser Mensch im Regen nervte…

    wie heißt das noch gleich?? „wetter.de“ (???)

    --

    #5438613  | PERMALINK

    genosse-schulz

    Registriert seit: 06.01.2009

    Beiträge: 5,321

    „Fingerfood für Fäuste“

    Um wieder „Mann sein“ zu können, bedarf es also Tiefkühlkost.

    --

    I hunt alone
    #5438615  | PERMALINK

    hal-croves
    אור

    Registriert seit: 05.09.2012

    Beiträge: 4,617

    genosse schulz“Fingerfood für Fäuste“

    Um wieder „Mann sein“ zu können, bedarf es also Tiefkühlkost.

    In der Tat. Ein übles Elaborat, antizivilisatorisch, männerfeindlich und geisttötend.

    --

    "Edle, freie Unbefangenheit bei Allem. ... Alle übrigen Vollkommenheiten sind der Schmuck unsrer Natur; sie aber ist der der Vollkommenheiten selbst. ... Sie ist mehr als Leichtigkeit, sie geht bis zur Kühnheit: sie setzt Ungezwungenheit voraus und fügt Vollkommenheit hinzu. Ohne sie ist alle Schönheit todt, alle Grazie ungeschickt: sie ist überschwenglich, geht über Tapferkeit, über Klugheit, über Vorsicht, ja über Majestät." (Baltasar Gracián) =>mehr<=
    #5438617  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hal CrovesIn der Tat. Ein übles Elaborat, antizivilisatorisch, männerfeindlich und geisttötend.

    dafür ist doch dann Gottschalks neue Bärchenwerbung entspannend :lol:

    --

    #5438619  | PERMALINK

    hal-croves
    אור

    Registriert seit: 05.09.2012

    Beiträge: 4,617

    pumafreddydafür ist doch dann Gottschalks neue Bärchenwerbung entspannend :lol:

    Welche neue Bärchenwerbung meinst du? Bei der am Flughafen ist mir jedenfalls sein leicht verschlagener Gesichtsausdruck am Schluss positiv in Erinnerung geblieben. ;-)

    --

    "Edle, freie Unbefangenheit bei Allem. ... Alle übrigen Vollkommenheiten sind der Schmuck unsrer Natur; sie aber ist der der Vollkommenheiten selbst. ... Sie ist mehr als Leichtigkeit, sie geht bis zur Kühnheit: sie setzt Ungezwungenheit voraus und fügt Vollkommenheit hinzu. Ohne sie ist alle Schönheit todt, alle Grazie ungeschickt: sie ist überschwenglich, geht über Tapferkeit, über Klugheit, über Vorsicht, ja über Majestät." (Baltasar Gracián) =>mehr<=
    #5438621  | PERMALINK

    genosse-schulz

    Registriert seit: 06.01.2009

    Beiträge: 5,321

    Hal Crovesantizivilisatorisch

    Muß dir recht geben. Verspielte Peter Pan Typen wollen „endlich wieder Männer sein“ und schmeissen deshalb entschlossen den Rucola weg (Schluß mit der weiblichen Bevormundung! Endlich wieder fettiger Fraß!) und die Frauen schütteln darüber zwar nur den Kopf, sagen aber auch nichts (Meinung dürft ihr haben, aber behaltet sie für euch!).

    --

    I hunt alone
    #5438623  | PERMALINK

    hal-croves
    אור

    Registriert seit: 05.09.2012

    Beiträge: 4,617

    genosse schulzMuß dir recht geben. Verspielte Peter Pan Typen wollen „endlich wieder Männer sein“ und schmeissen deshalb entschlossen den Rucola weg (Schluß mit der weiblichen Bevormundung! Endlich wieder fettiger Fraß!) und die Frauen schütteln darüber zwar nur den Kopf, sagen aber auch nichts (Meinung dürft ihr haben, aber behaltet sie für euch!).

    Ist zwar OT, aber in dem Zusammenhang drängt sich mir die Frage gerade auf: Wie findest du eigentlich Fight Club?

    --

    "Edle, freie Unbefangenheit bei Allem. ... Alle übrigen Vollkommenheiten sind der Schmuck unsrer Natur; sie aber ist der der Vollkommenheiten selbst. ... Sie ist mehr als Leichtigkeit, sie geht bis zur Kühnheit: sie setzt Ungezwungenheit voraus und fügt Vollkommenheit hinzu. Ohne sie ist alle Schönheit todt, alle Grazie ungeschickt: sie ist überschwenglich, geht über Tapferkeit, über Klugheit, über Vorsicht, ja über Majestät." (Baltasar Gracián) =>mehr<=
    #5438625  | PERMALINK

    genosse-schulz

    Registriert seit: 06.01.2009

    Beiträge: 5,321

    Klick! Aber du spielst wohl eher auf diesen prügelnden Männlichkeitskult an, der die langweilige Zivilisationsfassade zerstören will.

    --

    I hunt alone
    #5438627  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,606

    PaschikOb das besonders nervig ist? Weiß nicht, aber…. Kevin Costner macht Reklame für Saupiquet :wow:

    Der ist das?

    Den hätte ich echt nicht erkannt.

    Was mich echt nervt ist diese Currywurst Werbung .
    *Currywurst muss mit Bratwurst vom Grill, die muss lecker*

    Kann ja selbst Piet Klocke besser.

    --

    #5438629  | PERMALINK

    hal-croves
    אור

    Registriert seit: 05.09.2012

    Beiträge: 4,617

    genosse schulzKlick! Aber du spielst wohl eher auf diesen prügelnden Männlichkeitskult an, der die langweilige Zivilisationsfassade zerstören will.

    Richtig; aber die Sternebewertung hilft mir auch. Ich selbst finde Fight Club filmisch ziemlich stark und tendiere durchaus zu ****, kann aber nachvollziehen, warum ein Freund von mir ihn „faschistoid“ findet; die Weise, in der dieser prügelnde Männerbund darin dargestellt wird, ist einigermaßen zwielichtig. Und wäre die gespaltene Hauptfigur in ihrer extremen Schizophrenie nicht ziemlich antiheldisch gezeichnet, müsste ich den antizivilisatorischen Furor, der sich da austobt, klar verdammen. Das ist aber eben gerade das Interessante: dass dieser Furor ein Projekt von erkennbar wahnhaft Gestörten ist. So bleibt die Aussage des Films durchaus uneindeutig, und das ist mir immer sympathisch.

    --

    "Edle, freie Unbefangenheit bei Allem. ... Alle übrigen Vollkommenheiten sind der Schmuck unsrer Natur; sie aber ist der der Vollkommenheiten selbst. ... Sie ist mehr als Leichtigkeit, sie geht bis zur Kühnheit: sie setzt Ungezwungenheit voraus und fügt Vollkommenheit hinzu. Ohne sie ist alle Schönheit todt, alle Grazie ungeschickt: sie ist überschwenglich, geht über Tapferkeit, über Klugheit, über Vorsicht, ja über Majestät." (Baltasar Gracián) =>mehr<=
    #5438631  | PERMALINK

    retro

    Registriert seit: 10.08.2014

    Beiträge: 966

    Besonders nervig ist jegliche Art von Körperpflegeprodukten. Egal ob Raisierer oder Damenshampoos. Bei den Damenshampoos dürften die ruhig noch n wenig mehr Haut zeigen :dance: :lol:

    Aber am besten find ich zurzeit die „Möbelkaufen am Arsch der Welt“ oder die immerwieder originelle Edeka-Werbung :D

    --

    Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
    #5438633  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,606

    Retro

    Aber am besten find ich zurzeit die immerwieder originelle Edeka-Werbung :D

    Absolut großartig, ja.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 511 bis 525 (von insgesamt 602)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.