Auswertung der Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Auswertung der Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 290)
  • Autor
    Beiträge
  • #11864501  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 73,495

    fifteenjugglersFun Fact – Alben, die es im Rahmen der Umfrage in meine Sammlung geschafft haben: Liza Minnelli – Results Roy Orbison – Mystery
    Spannendste Entdeckung war Liza Minnelli. Da hatte ich schlicht keine Ahnung, dass es das Album gibt.

    Das überrascht mich und freut mich sehr!  :good:
    Beide Alben bei mir sogar im vorderen Bereich meiner Alben Top 100.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11864507  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 11,322

    mozza

    fifteenjugglersFun Fact – Alben, die es im Rahmen der Umfrage in meine Sammlung geschafft haben: Liza Minnelli – Results Roy Orbison – Mystery Spannendste Entdeckung war Liza Minnelli. Da hatte ich schlicht keine Ahnung, dass es das Album gibt.

    Das überrascht mich und freut mich sehr! Beide Alben bei mir sogar im vorderen Bereich meiner Alben Top 100.

     
    Die Vermozzung des Forums schreitet halt fort. ;-)

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #11864509  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 73,495

    fifteenjugglers Die Vermozzung des Forums schreitet halt fort.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11864717  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 4,021

    mozza

    Ich liebe die sich im Moment der Erkenntnis befindende geduckte, zweite von rechts: „Was zum … oh mein Gott … filmen die uns etwa?“

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11865113  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,748

    Ich persönlich finde Little Creatures auch besser als Remain in Light. Aber nicht besser als Fear of Music. Das ist natürlich das beste Album der Talking Heads.

    Genesis waren immer scheiße ;-)

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #11865215  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,333

    liam1994Ich persönlich finde Little Creatures auch besser als Remain in Light. Aber nicht besser als Fear of Music. Das ist natürlich das beste Album der Talking Heads.
    Genesis waren immer scheiße

    Du findest LC besser als RiL, hältst aber FoM für ihr bestes Album? RiL war doch die konsequente und geniale Fortsetzung von FoM.

    Vielleicht gibst du dem Album RiL noch mal eine Chance ;-)

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11865373  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,165

    @ Talking Head: leicht abgewandelter Text, sponsored by Palimpalim

    Mit diesem Nick kann man sich nur verstecken
    So ein Genick, das gibt’s doch nicht!

    : flööt :

    Die Talking Heads schlagen in der Umfrage ziemlich genau da auf, wo sie hingehören. Prima Band. Weit vor der Pole. Weit…

     

    --

    Hellhounds in my passway
    #11865429  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,497

    zoji

    mozza

    Ich liebe die sich im Moment der Erkenntnis befindende geduckte, zweite von rechts: „Was zum … oh mein Gott … filmen die uns etwa?“

    Eines meiner 🦉Lieblingstiere🦉….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11865509  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 4,021

    soulpope

    Eines meiner 🦉Lieblingstiere🦉….

    Mit Recht! Darüber hinaus dürfte ihre allgemeine Beliebtheit der Grund dafür sein, dass sich neben, masagen, der Kulturkritik die Eulenkritik nie gleichrangig etablieren konnte.

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11865513  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,497

    zoji

    soulpope

    Eines meiner 🦉Lieblingstiere🦉….

    Mit Recht! Darüber hinaus dürfte ihre allgemeine Beliebtheit der Grund dafür sein, dass sich neben, masagen, der Kulturkritik die Eulenkritik nie gleichrangig etablieren konnte.

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11865529  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,114

    pipe-bowl

    wahrIch sehe die Stärken von Remain In Light in den letzten drei Stücken. Wenn das Album sich immer weiter entfernt vom zappeligen Keksdosengeklapper und in dunkle Atmosphären eintaucht.

    Wie unterschiedlich man das doch wahrnehmen kann. Ich mag das Album für die ersten vier Tracks voll mit zappeligem Keksdosengeklapper. Hätte man dieses Niveau auf den letzten vier Tracks gehalten, könnte ich sogar geneigt sein, von einem Meisterwerk zu sprechen. Hat man aber nicht und so ist das Album hier relativ weit von meiner Top 20 entfernt.

    da bin ich bei pipe-bowl… die letzten drei tracks sind nicht so doll… „the overload“ soll ja von joy division beeinflusst sein, da hat byrne aber nur die faden stellen von jd übernommen.. seite eins dagegen erste sahne

    zuletzt geändert von jimmydean

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11865537  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,215

    cycleandaleDie Talking Heads waren am besten als sie einfach POP gemacht haben, Road to nowhere….!

    Ich bin ausnahmsweise mal bei dir @cycleandale ab Little Creatures ging es (allerdings auch auf schon vorher recht angemessenem Niveau ;-) ) bergauf, mit dem Höhepunkt True Stories (ich weiß, da bin ich dann wieder ganz allein).

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11865561  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,748

    talkinghead2

    Du findest LC besser als RiL, hältst aber FoM für ihr bestes Album? RiL war doch die konsequente und geniale Fortsetzung von FoM. Vielleicht gibst du dem Album RiL noch mal eine Chance

    Ich habe dem Album schon so manche Chance gegeben. Ich gehe bei „Klassikern“, die mich nicht erreichen, immer erstmal davon aus, dass es an mir liegt. Einige nutzen die Chancen. Es gibt aber eben auch solche, die kann ich so oft hören, wie ich will, ich werde nicht warm damit. Weitere Beispiele ganz unterschiedlicher Stilrichtungen: In The Court Of The Crimson King, Astral Weeks, Exile On Main Street.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #11865651  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 3,175

    Die Jahrgänge sind nun auch ausgewertet. 1980 machte klar und deutlich das Rennen. Alle anderen Jahre liegen mehr oder weniger enger zusammen. Nun ist nur noch ein Punkt auszuwerten: Konsens & Dissens – das wird aber dauern.

    --

    #11865653  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,215

    Also das für mich uninteressanteste, und ich möchte behaupten am wenigsten „80er“ Jahr. Aber so sind halt die Vorlieben unterschiedlich.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 290)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.