29.12.2020 : Abschiede, Neuanfänge, Schlüsselmomente, Teil 1 + 2

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 29.12.2020 : Abschiede, Neuanfänge, Schlüsselmomente, Teil 1 + 2

Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 266)
  • Autor
    Beiträge
  • #11313727  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,257

    Trivia: Braxton muss sich vieles notieren, sonst geht das vergessen … er hat halt sehr vieles im Kopf, komponiert parallel an diversen Opern usw. (beim Touren in Europa kann er schön seinen US-Tagesabblauf beibehalten, der Tag beginnt um 3 Uhr morgen mit einer Hühnersuppe, dann wird komponiert): Neil Charles hiess sowohl auf den Anweisungen zu den Stücken die er den Musikern jeweils pro Set kopierte, wie auch bei den Ansagen, bis zum Schluss „Nils“ :-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11313729  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 8,939

    vielen vielen Dank jedenfalls fuer die schoenen Sendungen!

    --

    .
    #11313731  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,257

    LIANNE LA HAVAS
    13. Sour Flower (Lianne La Havas–Matt Hales–Sam Crowe)

    Lianne La Havas (lead & backing voc,g), Burniss Travis (b), Mark Giuliana (d, perc), Sam Crowe (p, keys)
    Red Bull Studios, New York, NY; Vocals: Real World Studios, Bath
    von: Lianne La Havas (Warner Records, CD, 2020)

    No more looking out for someone else but me
    Fighting an old war
    Reaching out for something out of reach
    Keeping my eyes closed
    So I never miss another beat
    Running my own show
    You can find me dancing on my own
    As hard as it may be

    I’m done settling for so much less than I knew I deserved
    Some better kind of love, you wasted time searching for Heaven
    Must have flown a hundred thousand miles to get back to Brixton
    If you ever need me, I’ll be home, home
    If you need me, I’ll be home

    When I’m hot, when I’m blue
    I’m not crying over you
    When I cry, now I’m free
    Sour flower, it’s on me
    You’re all I, all I, all I need

    I have been waiting for the fog to drift away
    Letting the light in, now I’m getting stronger every day
    Keeping my heart clean
    Working out just how to find my way
    But I’m still learning
    Now I’m home, I know I’m gonna stay
    Hard as it may be

    When I’m hot, when I’m blue
    I’m not crying over you
    When I cry, it’s ‚cause I’m free
    Sour flower, it’s on me
    All I, all I, all I need
    When I’m hot, when I’m blue
    I’m not crying over you
    When I cry, now I’m free
    Sour flower, it’s on me
    All I, all I, all I need
    When I’m hot, when I’m blue
    I’m not crying over you
    When I cry, now I’m free
    Sour flower, it’s on me
    All I, all I need

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11313733  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,649

    Der Anschluss war genial!

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11313735  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 72,454

    Ich kenne mal was.;) Vielleicht schaut ja auch noch Sophie vorbei?

    --

    #11313741  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,257

    herr-rossiIch kenne mal was.;) Vielleicht schaut ja auch noch Sophie vorbei?

    Nein, heute nicht mehr, hatte ich neulich (Ende Oktober) schon dabei, mit meinem Lieblingssong vom neuen Album, „Maria Magdalena“. Der andere Lieblingssong ist „Alpha Venom“.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11313743  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 3,709

    gypsy-tail-wind

    nicht_vom_forumJames Brandon Lewis geht aber eigentlich auch immer!

    und JBL ebenfalls, aber mit dem tollen Live-Album aus Willisau, wo ich auch dabei war.

    Beneidenswert. JBL/Chad Taylor sind eine sichere Bank.
    Ich darf nur nicht öffentlich zugeben, wie lange ich gebraucht habe, um zu merken, dass „Imprints“ ein Wortspiel ist.

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #11313745  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 9,700

    Schöner Track grad

    #11313749  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,257

    Korrektur zur Ansage – das wurde erst vor ein paar Tagen festgezurrt, als die heutige Sendung schon fertig war:

    Meine nächste Sendung hört ihr bereits kommenden Samstag um 22:30 Uhr – dann spiele ich im Rahmen von gypsy goes jazz Stücke von einiger meiner liebsten Archiv-Releases aus dem Jahr 2020, u.a. von Thelonious Monk, Charles Mingus, René Thomas und Dexter Gordon:
    https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6541-220102-ggj

    Am 9.2. um 22:30 gibt es das in der Ansage erwähnte Programm mit Terumasa Hino:
    https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6542-210109-ggj

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11313751  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,257

    STEPHEN HOUGH
    15. 3 Intermezzi Op. 117, No. 1 Es-Dur: Andante moderato (Johannes Brahms)

    Stephen Hough (p)
    St Stilas the Martyr, Kentish Town, London, 10.–14. Dezember 2018
    von: Brahms: The Final Piano Pieces (Hyperion, CD, 2020)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11313753  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 9,700

    Danke, Flurin, für diese sehr inspirierende Sendung und deine Top-Moderationen!

    #11313755  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 62,649

    Besser geht’s nicht – die Auswahl des Closers, ebenso wie die ganze Sendung! D A N K E , Flurin !

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11313757  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,384

    Danke, Flurin. Wie immer interessant, fernab eigener Hörgewohnheiten zu hören.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11313759  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 54,257

    Playlist: No Problem Saloon #25

    1. OM – Covid-19 Blues (2020)
    2. Thomas Dunford/Jean Rondeau – F. Couperin: Les Baricades Mistérieuses (2020)
    3. Bob Dylan – I’ve Made Up My Mind to Give Myself to You (2020)
    4. Fiona Apple – Under the Table (2020)
    5. Dave Douglas – Forlorn (2020)
    6. Stanley Cowell – Commentary on Strange Fruit (2015)
    7. Christiane Karg/Gustav Mahler – Mahler: Das himmlische Leben (2020)
    8. Sun Ra Arkestra – Rocket No. 9 (2020)
    9. Berner Symphonieorchester/Ton Koopman – Haydn: Sonata 5 (The Seven Last Words of Christ) (2020)
    10. Alan Braufman – The Fire Still Burns (2020)
    11. Bob Dylan – Jamaica Farewell (1970/2020)
    12. Anthony Braxton Standard Quartet – Unforgettable (2020)
    13. Lianne La Havas – Sour Flower (2020)
    14. Stephen Hough – Brahms: Intermezzo Op. 117 Nr. 1 Es-Dur (2020)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #115: Der Pianist Fred Hersch – 9.2., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #26: tba
    #11313761  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 6,303

    @gypsy-tail-wind: Flurin, danke. Es war sehr schön.  :bye:

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 266)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.