17.06.1987 Müngersdorfer Stadion – U2

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann 17.06.1987 Müngersdorfer Stadion – U2

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #45031  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,725

    Oh Mann wie lang ist das her und wie schwer ist mir das Konzert gefallen.

    Der kleine O`Malley war noch 16 und seine Herzdame, mit der er die letzten 18 Monate verbracht hatte, gab ihm drei Tage vorher den Laufpass. Für sie habe ich Withney Houston, George Benson und Michael Jackson ertragen, hab mich durch einen Tanzkurs gequält, bin von 5 x mangelhaft auf nur 1 x mangelhaft gestiegen, aber ab und an durfte ich auch U2 auflegen, die sie nie so dolle fand (den anderen Kram, den ich damals gehört habe erst recht nicht: AC/DC, Iron Maiden, Gary Moore…bis auf Kate Bush, die ging).

    Ich hatte damals eine gute Freundin in meiner Klasse mit der ich regelmäßig zu Konzerten gegangen bin und sie hat mich letztlich überzeugt, doch zum Konzert zu gehen.

    Es hat geregnet, es war windig und kalt, der Platz auf dem Unterrang jedoch nicht schlecht.

    Und so habe ich big audio dynamite über mich ergehen lassen und erst bei Lou Reed kam etwas Freude auf. The Pretenders danach waren klasse.

    Pünktlich mit dem Ende des Regens kam das stand by me intro aus den Boxen und ich war wohl einer der letzten im Stadion die bemerkt haben, dass die 4 auf der Bühne U2 waren und bereits voll ins Lied eingestiegen waren. Für die Setlist des Abends dürfte man mir heute die Eier rasieren (wenn sie es nicht schon wären ;-) ).

    Stand By Me
    C’mon Everybody
    I Will Follow
    I Still Haven’t Found What I’m Looking For / Exodus (Snippet)
    MLK
    The Unforgettable Fire
    Sunday Bloody Sunday
    Exit / Riders On The Storm (Snippet) / Gloria (Van-Morrison-Song) (Snippet)
    In God’s Country
    The Electric Co.
    Help!
    Bad / Ruby Tuesday (Snippet) / Sympathy For The Devil (Snippet)
    New Year’s Day
    Pride (In The Name Of Love)
    —-
    Bullet The Blue Sky
    Running To Stand Still
    With Or Without You / Love Will Tear Us Apart (Snippet)
    —-
    Party Girl (mit Chrissie Hynde)
    ’40‘

    Nach bad, dem absoluten Höhepunkt des Abends, sollte eigentlich october folgen. Allerdings und das war unvergessen, war die Publikumsreaktion auf den wide awake-Part so groß, dass The Edge am Klavier aufgefordert wurde von Bono, bad wieder aufzunehmen und so gab es eine Extrarunde, der dann leider october zum Opfer fiel. Die Stimmung im Stadion war großartig!

    Auch ganz groß bei bullet the blue sky: Bono schnappte sich den Scheinwerfer auf dem Schlagzeugpodest und wollte mit Schwung wieder zurück in Richtung Publikum. The Edges Weg kreuzte Bonos geplante Route und so legte ihn das Gitarrenkabel der Länge nach um. Ich geb zu, ich hab mich damals ziemlich erschrocken, sah spektakulär aus!!!! Bono lag unter dem Scheinwerfer und hat sich laut Kölner Presse sogar den Pelz verbrannt. :lol:

    Leider war es viel zu schnell vorbei. Nach etwas über 1,5 Stunden war der Spaß mit einem traumhaften 40 vorbei. Und obwohl where the streets have no name die aktuelle Single war, wurde sie nicht gespielt. Bono selber hat fast überhaupt nichts erzählt und das hat mich auch enttäuscht.

    Am Ende hat die Enttäuschung bei mir überwogen. Ich hätte ein längeres, kommunikativeres Konzert erwartet. Aber vielleicht lag es auch am Liebeskummer….:-)

    edit: Es war ein Mittwoch und dennoch ein Feiertag. Die älteren hier kennen den 17. Juni sicher noch! ;-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5773687  | PERMALINK

    masureneagle

    Registriert seit: 05.11.2004

    Beiträge: 1,562

    Es waren sicherlich der Liebeskummer und die Erwartungshaltung …

    denn es war ein grandioses Stadionkonzert gewesen.

    Das Publikum war durch den Regen so voller Dampf, dass man manchmal die Bühne nur erahnen konnte.

    Der Beton bebte und solch eine Stimmung hatte das ehrwürdige Müngersdorfer Stadion wohl nie mehr erlebt.

    --

    #5773689  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,725

    Mag sein! ;-)

    Aber an den Dampf kann ich mich auch noch sehr gut erinnern!!! Über dem Innenraum hing diese Wolke….

    --

    #5773691  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    O`MalleyAuch ganz groß bei bullet the blue sky: Bono schnappte sich den Scheinwerfer auf dem Schlagzeugpodest und wollte mit Schwung wieder zurück in Richtung Publikum. The Edges Weg kreuzte Bonos geplante Route und so legte ihn das Gitarrenkabel der Länge nach um. Ich geb zu, ich hab mich damals ziemlich erschrocken, sah spektakulär aus!!!! Bono lag unter dem Scheinwerfer und hat sich laut Kölner Presse sogar den Pelz verbrannt.

    Daran kann ich mich auch noch erinnern. Sehr schön, Sascha.
    Wir haben ja schon länger festgestellt, dass man ein Forumstreffen hätte machen können. Wenn es schon sowas wie ein Forum gegeben hätte. (OK, Dick war bestimmt schon in einem Forum, damals).

    --

    ?
    #5773693  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 9,587

    thomlahnDaran kann ich mich auch noch erinnern. Sehr schön, Sascha.
    Wir haben ja schon länger festgestellt, dass man ein Forumstreffen hätte machen können….

    Wir waren mit masureneagle etc. bei dem denkwürdigen Konzert im Innenraum.
    Werde gelegentlich paar Bilder beisteuern.
    Die Pretenders waren klasse. Lou Reed gut und U2 sensationell.
    Aimee erzählte mal, dass sie auch dort war.
    Von mir bekommt das Konzert die Höchstwertung.

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    #5773695  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,897

    Hab damals U2 in München gesehen und kann die Eindrücke gut nachvollziehen.

    Bis dato war es das stimmungsvollste und beste Konzert, daß ich je gesehen hatte:

    http://www.u2tour.de/tour/show519.html

    Dieser Scheinwerfereffekt bei Bullet the blue sky war sehr eindringlich.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #5773697  | PERMALINK

    paradise

    Registriert seit: 02.08.2005

    Beiträge: 1,191

    Das ist ja ganz lustig so einen alten Konzertbericht zu lesen..Als das Konzert stattfand, war ich gerade mal ein halbes Jahr alt…:-)

    #5773699  | PERMALINK

    tea-secret

    Registriert seit: 15.06.2007

    Beiträge: 64

    Danke, O’Malley, fuer deinen Jubilaeumsbericht.
    Es tut gut, diese Begeisterung auch heute noch teilen zu koennen.
    Ob es am damaligen Feiertag lag?
    Fuer mich war es damals -im Innenraum- die Feier von etwas einzigartigem.
    Wenn ich nur an die Opener ‚Stand by me & C’mon Everybody‘ denke,
    ueberfaellt mich heute noch die gepflegte Entenpelle :-)
    Unvergesslich und schier unbeschreiblich, die Begeisterung der Anwesenden zu schildern. Einfach Sensationell !
    Auch heute noch von mir die Hoechstnote fuer Stadionkonzerte und U2.

    --

    Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht uebersetzt zu werden. Da spricht Seele zu Seele. - Berthold Auerbach
    Mein Konzertarchiv @ Songkick
    #5773701  | PERMALINK

    thomlahn

    Registriert seit: 11.11.2003

    Beiträge: 8,143

    --

    ?
    #5773703  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    KrautathausHab damals U2 in München gesehen und kann die Eindrücke gut nachvollziehen.

    Bis dato war es das stimmungsvollste und beste Konzert, daß ich je gesehen hatte:

    http://www.u2tour.de/tour/show519.html

    :wow: „People Get Ready (With Michael Mittermeier )“ 1987??

    --

    #5773705  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    paradiseDas ist ja ganz lustig so einen alten Konzertbericht zu lesen..Als das Konzert stattfand, war ich gerade mal ein halbes Jahr alt…:-)

    Anhand dieser Art von Posts merke ich, wie alt ich bin. :-)

    --

    #5773707  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,259

    Mick67:wow: „People Get Ready (With Michael Mittermeier )“ 1987??

    aus wiki:

    Mittermeier ist seit seiner Jugend bekennender Fan von U2. Bei einem Konzert in der Olympia-Halle in München am 21. Juli 1987 steht er in der ersten Reihe und erlebt „hautnah“, wie Bono Probleme mit der Gitarre bekommt. Als Bono das Publikum fragt, ob jemand Gitarre spielen könnte, meldet sich Mittermeier, wird von den Roadies auf die Bühne gezogen und spielt ein paar Takte mit seinem Idol Bono. Laut Mittermeiers eigener Aussage sei ihm in diesem Moment klargeworden, dass er als Bühnenkünstler arbeiten wolle und für ihn kein anderes Leben mehr in Frage käme.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) http://Allerhand Durcheinand # 78, 06. Mai 2021, zwei Stunden von 21 - 23 Uhr! https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6778-210506-allerhand-durcheinand  
    #5773709  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Zappa1aus wiki:

    Ah ja danke. Das wußte ich nicht.

    --

    #5773711  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,259

    Mick67Ah ja danke. Das wußte ich nicht.

    Wusste ich auch nicht. Wollte eigentlich nur schauen, wie alt der damals war, denn 1987 kannte den ja noch kein Mensch. Drum war ich auch erstmal verwundert, wieso der mit U2 gesungen hat. Dann hab ich das entdeckt.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) http://Allerhand Durcheinand # 78, 06. Mai 2021, zwei Stunden von 21 - 23 Uhr! https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6778-210506-allerhand-durcheinand  
    #5773713  | PERMALINK

    tomtom

    Registriert seit: 16.03.2003

    Beiträge: 2,389

    Grandioser Tag / Abend :-).

    Damals noch von der Pfalz aus nach einer sehr kurzen Nacht, wir waren natürlich am Tag davor bei Peter Gabriel (SO Tour) in Stuttgart, mit Sack und Pack nach Kölle gefahren.

    Zum Konzert hat O’Malley ja schon alles geschrieben.

    Inzwischen sind schon über 20 Jahre vergangen…woooowww :-)

    Das mit Michael Mittermeier wusste ich auch nicht, interessant.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.