Seite 214 von 214 ErsteErste ... 114164204210211212213214
Ergebnis 3.196 bis 3.201 von 3201
  1. #3196
    help i'm alive Avatar von Jan_Jan
    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.576
    Habe gestern ein Mail bekommen, dass meins in der Buchhandlung angekommen ist. Irgendjemand hier hat es schon gelesen und nicht gutgefunden, wenn ich mich richtig erinnere.
    My jazz rule is: If you can't dance to it, you don't want to know about it.

  2. #3197
    help i'm alive Avatar von Jan_Jan
    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.576
    Shanks und Tina waren es:

    Zitat Zitat von Shanks Beitrag anzeigen
    "Yes Please" von Amy Poehler
    Zitat Zitat von Shanks Beitrag anzeigen
    Eher nicht so toll. Besonders diese Selbsthilfekapitel hätte sie sich sparen können.
    Zitat Zitat von tina toledo Beitrag anzeigen
    Hier auch.

    Ja, die Sex-Tipps darunter waren das absolute Lowlight. Anderes, z.B. ihre Beobachtungen zu Award Shows, fand ich recht kurzweilig. Bin aber auch noch lange nicht durch, lese so häppchenweise und selektiv wie es die Buchstruktur irgendwie ja fordert.
    My jazz rule is: If you can't dance to it, you don't want to know about it.

  3. #3198
    Juontaja (Moderator) Avatar von Mikko
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.957
    Zitat Zitat von Roughale Beitrag anzeigen
    Leider kann ich mit den deutschen Titeln wenig anfangen... Aber das letzte ist 1963, oder? Steht ungelesen rum, wie so vieles weil ich kaum noch zum Lesen komme... Lass mal irgendwie und irgendwo eine kurze, spoilerfreie Kritik ab, vielleicht motiviert mich das
    Ich weiß ja nicht, wie vertraut Du mit Stephen King bist. Dieses Buch ist aber schon etwas Besonderes. Es ist zunächst mal ziemlich spannend und die wichtigen Personen sind, wie bei King üblich, sehr gut ausgearbeitet und sehr glaubwürdig und nachvollziehbar dargestellt. Das Buch vereint letztlich mehrere Genres: Krimi bzw. Thriller, historischer Roman und Science Fiction bzw. Fantasy. Einerseits orientiert sich King sehr genau an den historischen Ereignissen, andererseits entwirft er natürlich auch eine spekulative Variante der Ereignisse, und manche Details seiner Schilderung sind sicher nicht durch historische Forschung belegt. Der Roman beginnt in der Gegenwart und endet auch wieder dort. Durch eine Pforte oder Tür in der Zeit gelangt der Hauptprotagonist in die Vergangenheit und kommt dort zu dem Entschluss, die Geschichte ändern zu müssen. Bzw. eigentlich geht er mit genau dieser Absicht in die Vergangenheit. Der Roman spielt zum größten Teil in den Jahren und Monaten unmittelbar vor dem Attentat auf Kennedy. Ich werde jetzt das Ende hier nicht verraten, aber wer King kennt, weiß eigentlich, dass Romane, die er unter seinem eigenen Namen veröffentlicht, immer eine Art Happy End haben. Das bedeutet aber nicht, dass alles nur Friede, Freude Eierkuchen ist. Nicht alle Hauptpersonen überleben oder kommen völlig ungeschoren davon.
    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing!
    Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Mittwoch, 17. Dezember 2014 von 15-16 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 88,4 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Platten aus meinem Fundus!

    Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 16. Dezember 2014 von 20 - 21 Uhr mit den Singles des Jahres 1969, Teil 3!

  4. #3199
    meant it when he said it Avatar von Witek Dlugosz
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.648
    Kings JFK-Roman fand ich auch sehr spannend. Gibt es Bücher von ihm, die in eine ähnliche Richtung gehen?

    Danke, Jan_Jan!

  5. #3200
    Just another pretty face Avatar von latho
    Registriert seit
    04.05.2003
    Ort
    Paris
    Beiträge
    25.060
    Zitat Zitat von Witek Dlugosz Beitrag anzeigen
    Lena Dunham finde ich schon in den Bonusmaterialien zu "Girls" so unerträglich, dass ich ihr Buch meiden werde.
    [...]
    Du Hater.

    Selber:

    Thiel/Baranyi - Alle tot. Das 20. Jahrhundert in 101 Nachrufen.
    Vergnüglich Weanerisch, nur die Illustrationen hätte es nicht gebraucht.
    I didn't consciously think about it, but I think I wanted to be a European.

  6. #3201
    Just another pretty face Avatar von latho
    Registriert seit
    04.05.2003
    Ort
    Paris
    Beiträge
    25.060
    Zitat Zitat von Witek Dlugosz Beitrag anzeigen
    Kings JFK-Roman fand ich auch sehr spannend. Gibt es Bücher von ihm, die in eine ähnliche Richtung gehen?

    [...]
    Meine King-Lese-Tage sind länger vorbei, aber versuch es mal mit The Dead Zone, der hat mir gut gefallen.
    I didn't consciously think about it, but I think I wanted to be a European.

Seite 214 von 214 ErsteErste ... 114164204210211212213214

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •