Seite 221 von 221 ErsteErste ... 121171211217218219220221
Ergebnis 3.301 bis 3.312 von 3312
  1. #3301
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: So, 23:05 Uhr
    Playback Fugees: From Haiti with Love

    Mit Noe Noack

    "Die Zeit schrieb über die Fugees, das Trio habe die Härte des Rap, die Leichtigkeit des Reggae und die Wärme des Soul zu einer verblüffenden Vision schwarzer Musik verschmolzen. Und sie waren großer Pop, auf den sich schwarze Hardcore Hip Hop Heads, wie weiße Hausfrauen einigen konnten.
    Mit ihrer Mischung aus Rap, Reggae, Soul und folkigen Einflüssen, läutete das Trio eine neue Hip Hop Ära ein. Politisch, aber nicht so aggressiv wie Public Enemy, geschichtsbewußt, gespickt mit Samples, mit Sound- und Textzitaten afroamerikanischer Kultur und einem rapkritischen Bewußtsein, war das warme Fugees Model von der Eastcoast der Gegenentwurf zum kalten, Sythesizer generierten Gangsta Rap der Westcoast. Beeinflußt von De La Soul und ihrem weichen Blümchen-Rap und dem „Daisy Age“ setzten die Fugees auf sozialkritische, afrozentristische und selbstreflexive Themen mit spirituellem Tiefgang. Die Solo-Karrieren der drei Fugees nahmen dann sehr unterschiedliche Verläufe."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  2. #3302
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: Di, 23:05 Uhr
    Past Present Future: Musik von der Carter Family, Thurston Moore & Holly Johnson

    Mit Roderich Fabian

    "Fargo" heißt nach dem Coen-Brothers-Film nun auch eine neue Netflix-Serie, in der die Carter Family singen darf. Veronique Vincent, die ehemalige Sängerin der belgischen Honeymoon Killers, kommt mit einem verschollenen Album heraus. Grund genug, an ihre alte Band zu erinnern. Ex-Sonic-Youth-Chef Thurston Moore erinnert sich auf der neuen Solo-Platte an den Rock and Roll, während Holly Johnson (Frankie goes to Hollywood) und die deutsche Band Von Spar mit neuen Alben ihr Image polieren."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  3. #3303
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: Do, 23:05 Uhr
    Die Musik von Morgen: Neue Alben von DJ Koze, Cat Stevens, Coralie Clement und Aretha Franklin

    Mit Michael Bartle

    "Wie jeden Donnerstag der unschlagbare Service im Nachtmix: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerscheinungen der kommenden Woche, sortiert, gelobt, verrissen und eingeordnet von Michael Bartle. Und in der kommenden Woche haben sich eine ganze Menge alter Haudegen angekündigt: Aretha Franklin singt Popklassiker, Fanta 4 haben ein neues Album, Paolo Conte raunt unverwechselbar und Cat Stevens enttäuscht auf ganzer Linie."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  4. #3304
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso - Kultur nach 3: Das Musikmagazin


    Zum Erfolg tingeln. Das Debütalbum von Bear’s Den
    Metal-Bands oder HipHop-Künstler können nicht tingeln - das passt einfach nicht zu deren Tourverhalten. Folkbands dagegen können das sehr wohl - und genau das haben Bear’s Den aus London beständig getan. Auf ihren Tingeltouren haben sie Bands wie Mumford & Sons oder Arcade Fire kennen gelernt, mit ihnen zusammen gespielt - und jetzt ihr eigenes Debütalbum "Islands" veröffentlicht.

    Chronist des New Yorker Underground. Der Journalist Victor Bockris
    Am 27. Oktober 2013 ist Lou Reed gestorben. Und zum ersten Todestag des grandiosen Musikers erscheint eine Neuauflage der autorisierten Lou-Reed-Biografie "Transformer". Geschrieben hat das Buch der New Yorker Journalist Victor Bockris, der als Chronist der Undergroundszene seiner Heimatstadt gilt und unter anderem Bücher über The Velvet Underground, Blondie und Patti Smith geschrieben hat.

    Der Nacht-Surfer. Das neue Album von Chuck Prophet
    51 Jahre ist er mittlerweile alt, der ehemalige Sänger der Punkband Green On Red, Chuck Prophet. 1992 begann er seine Solokarriere - aber der wirklich große Erfolg blieb für den Mann aus Kalifornien bisher aus. Vielleicht sitzt seine Musik zu sehr zwischen den Stühlen, ist zu eingängig, um die Punk-Klientel zu bedienen und zu sperrig, um im Mainstream anzukommen. "Night Surfer" ist sein 13. Soloalbum.

    Am Mikrofon: Sascha Ziehn
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  5. #3305
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: Sa, 23:05 Uhr
    Die Weisheit alter Männer: Musik von Howe Gelb bis Bob Dylan

    Mit Karl Bruckmaier

    "Der eine wird 91, der andere 71, Bob Dorough, Sven-Ake Johansson, nein, das ist keine Sendung für Jungspunde, der eine heißt schon Old(-ham), der andere ist nicht nur an den Fingerkuppen Gelb und am Schluss wird auch noch Bob Dylan die krächzende Gemeinde beglücken - ein Fest des greisen Widerborsts, auf dem jeder mal auf Das Weiße Pferd steigen darf, wenn's die alten Knochen zulassen."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  6. #3306
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    DLF: So, 15:05 Uhr
    Rock et cetera


    Süchtig nach Rock'n'Roll - der New Yorker Musiker Lenny Kravitz

    Von Christiane Rebmann

    "Als Lenny Kravitz vor 25 Jahren sein erstes Album ‚Let Love Rule‘ veröffentlichte, jubelten die Kritiker ihn zum neuen Wunderkind der Rockszene hoch. Die ganz Überschwänglichen sahen in ihm sogar die Reinkarnation von Jimi Hendrix und John Lennon zugleich. Das mag etwas übertrieben gewesen sein, aber immerhin hat der 50-jährige New Yorker seitdem bewiesen, dass er sich mit seinem ungestümen Mix aus Rock, Soul, Funk, Reggae, Psychedelic und Folk als beständige Größe in der Rockszene halten kann. Für sein zehntes Album ‚Strut‘ besann sich der Multiinstrumentalist auf seine Liebe zum härteren Rock'n'Roll und ließ sich in der Endphase im Studio von dem Produzenten Bob Clearmountain unterstützen. Hier erzählt Lenny Kravitz von der Arbeit an seiner neuen Platte und verrät seine Inspirationsquellen. Außerdem spricht er über die Situation der Rockmusik und seine Karriere als Schauspieler in Filmen wie ‚Precious‘ und ‚Die Tribute von Panem‘."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  7. #3307
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: So, 23:05 Uhr
    Playback Peel Sessions: Aus den BBC-Archiven

    Mit Thomas "Mehry" Mehringer

    "Am 25. Oktober jährt sich zum zehnten Mal der Todestag des wohl einflussreichsten Radio-DJs der Geschichte. Aber John Peel hat einiges hinterlassen, vor allem seinen Namen in Verbindung mit den besten Songs, die in den letzten 50 Jahren geschrieben wurden. Die BBC nahm in ihren Maida Vale Studios von 1967 bis 2004 mit über 2.000 Künstlern und Bands mehr als 4.400 Sessions auf, und zwar unter dem Namen: John Peel Sessions. Er lud die Bands ein, sie spielten ihre besten Songs live für ihn. In dem Nachtmix Playback hören wir eine Auswahl der Sessions, von T. Rex über The Bonzo Dog Doo-Dah Band hin zu den Specials. Außerdem erzählt uns Terri Hooley, Labelchef von Good Vibrations, wie John Peel den Song "Teenage Kicks" seiner Band The Undertones zum Hit machte. Eine Stunde Nachtmix Playback zu Ehren von John Peel."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  8. #3308
    Romantic Fool Avatar von pet42
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von dr.music Beitrag anzeigen
    ... Außerdem erzählt uns Terri Hooley, Labelchef von Good Vibrations, wie John Peel den Song "Teenage Kicks" seiner Band The Undertones zum Hit machte...
    Dazu paßt der Film "Good Vibrations", der nun auch hierzulande auf DVD und Blu-ray rausgekommen ist. Ich fand den ganz nett.



    DVD: http://www.amazon.de/dp/B00IFSC3W2
    Blu-ray: http://www.amazon.de/dp/B00IFSC066

  9. #3309
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: Mo, 23:05 Uhr
    Blue Monday: Musik von Jessie Ware, Occupanther und Devendra Banhart

    Mit Matthias Hacker

    "Noch etwas Dazed and Confused von der Zeitumstellung treiben wir am Blue Monday verschlafen durch die Popmusik. Treiben vorbei an Art Pop vom androgynen Kindness, treiben im Mainstream der britischen Jessie Ware und im experimentellen Treibsandpop von bEEdEEgEE. Außerdem: Sufjan Stevens, der einen Song von Arthur Russel für dessen Redhot-Tribute-Compilation gecovert hat. Devendra Banhart hören wir zusammen mit Vashti Bunyan aus einer selbst zusammengestellten Compilation. Und noch dazu: Neues aus Bayern von Aloa Input und Occupanther und Altes aus Bayern von Ms. John Soda."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  10. #3310
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    DLF: Mo, 15:05 Uhr
    Corso - Kultur nach 3

    "Grand Slam of Saxony":
    Die älteste Landesmeisterschaft im Poetry Slam beginnt morgen in Dresden. Ein Rückblick und Ausblick mit Michael Bittner, einem Slampoeten der ersten Stunde

    Kunst für alle Sinne: Haux Haux -
    Brasilianische Indianer segnen mit Gesängen die Ausstellungseröffnung des Bildhauers Ernesto Neto im Arp Museum in Remagen

    Sebastian Zabel, Chefredakteur des deutschen Rolling Stone im Corso-Gespräch mit Adalbert Siniawski. Das Musikmagazin feiert gerade sein 20-jähriges Jubiläum

    Kino mit Haut und Haaren: Filmtrip -
    Zuschauer können unter realen Bedingungen in berühmte Rollen schlüpfen und sich als Schauspieler fühlen. Eine Münchener Veranstaltung in der Tradition
    des Secret Cinema

    Am Mikrofon: Adalbert Siniawski
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  11. #3311
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: Di, 23:05 Uhr
    Past Present Future: Musik von Vanity 6, Element of Crime & Jon Hopkins

    Mit Roderich Fabian

    "Prince ist gerade zurück auf der Bildfläche, Grund genug, an eine seiner "Schöpfungen" zu erinnern, die Frauenband "Vanity 6", an deren funky Sound sich auch die Britin anlehnt, die sich LoneLady nennt. Große Klangkünstler kommen ebenfalls zum Zuge: Roger Eno z.B., Brians Bruder, konnte wie ein Engerl singen, und Jon Hopkins hat einige seiner Klangkaskaden noch einmal mit Sängern überarbeitet. Eher erdverbunden zeigen sich dagegen Element of Crime und das britische Projekt Deptford Goth."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

  12. #3312
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    44.530
    Bayern2Radio: Do, 23:05 Uhr
    Die Musik von Morgen: Neues von Neil Young, Flaming Lips & Bob Dylan

    Mit Matthias Hacker

    "Sehnlichst erwartet erscheint die Bootleg Series der legendären "Basement Tapes" von Bob Dylan & The Band. Nicht weniger als eine 6-CD-Box mit unveröffentlichten Songs aus den Jamsim Haus "Big Pink" kommen auf uns zu. Außerdem gibt's orchestrales Sinnieren mit Neil Youngs neuem Album, elektronisches Geburtstagsfeiern mit Mouse on Mars, Afrobeat von Tony Allen und HipHop von Run The Jewels. Und nicht zuletzt mit einer guten Tat von Popsternchen Miley Cyrus. Sie hat die Flaming Lips zu einem Sgt. Pepper-Coveralbum inspiriert."
    Jetzt schon 60 Jahre Rock 'n' Roll

Seite 221 von 221 ErsteErste ... 121171211217218219220221

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Folgender Song dringt gerade in meine Ohrmuschel
    Von MitchRyder im Forum My Playlist
    Antworten: 30722
    Letzter Beitrag: Gestern, 10:46
  2. radiosendung in einzelne tracks aufteilen?
    Von Globalizer im Forum Computer: Hard- und Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 18:18
  3. radiosendung mitschneiden
    Von mk im Forum High-Tech-Toys: Hifi und High-End
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 22:46
  4. Privatfernsehen bald nur noch Bezahlfernsehen?
    Von scorechaser im Forum Das TV Forum
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 15:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •