Seite 252 von 252 ErsteErste ... 152202242248249250251252
Ergebnis 3.766 bis 3.771 von 3771

Thema: Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

  1. #3766
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    52.786
    Bayern2Radio: Mo, 23:05 Uhr
    Blue Monday: Musik von Stereolab, Dendemann und PJ Harvey

    Mit Ralf Summer

    "Laetitia Sadier von Stereloab ist die Französin mit der aparten Pop-Stimme - nun taucht sie auf dem neuen Album des US-Jazz-Hoppers Adrian Younge: passt perfekt! „Für Hilde“ heißt eine neue Compilation - sie ehrt das Werk Hildegard Knefs, die im Dezember 90 Jahre geworden wäre. Mainstream-Stars wie Fanta 4, Jupiter Jones oder Miss Platnum versagen mit ihren Covers, nur (Böhmermann-)Rapper Dendemann bekommt eine würdige Ehrung hin. PJ Harvey ist die Grand Dame des britischen Indie - im April erscheint ihr neues Album „The Hope Six Demolition Project“- mit „The Wheel“ ist ein prima Vorabtrack erschienen. Les Millionaires ist ein neues Duo aus München, das beim 2. Zündfunk-SuperSlam am Freitag 4. März im Milla Club auftreten wird - es ist das neue Projekt von Christian „Phonoboy“ Höck aus München. Mit der französischen Sängerin Fredo klingt er nach Münchens Stereo Total. Außerdem hören wir Neues von Erykah Badu, die im Netz weiter unveröffentlichtes Material postet, Ephemerals, Babyfather (das neue Projekt der beiden Produzenten Arca und Dean Blunt) sowie Jesu/Sun Kil Moon, dem neuen Album von Mark Kozelek - der US-Songwriter belegte im vergangenen Jahr Platz 10 der Nachtmix+ Zündfunk-Album-Charts - nun legt er schon einen hörenswerten Nachfolger vor."
    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll

  2. #3767
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    52.786
    Bayern2Radio: Do, 23;05 Uhr
    Die Musik von morgen: Neues von den Junior Boys, Field Music und den Prettiots

    Mit Angie Portmann

    "Großes Kino zwischen Cool und Camp! Mit ihrem neuen Album „Big black Coat“ untermauern die kanadischen Junior Boys ihren guten Ruf als fabelhafte, stilbildende Techno-Pop-Produzenten. Mit dem naiven Charme eines Jonathan Richman überraschen dagegen die Prettiots. Ihren Namen haben sich die drei jungen, gut gelaunten New Yorkerinnen aus pretty und idiot zusammengebastelt, eine schöne Punk-Reminiszenz, auch wenn ihr Debüt eher nach Anti-Folk a la Moldy Peaches klingt. Außerdem u.a. mit dabei in dieser Woche: Field Music, DIIV, Porches, Iggy Pop zusammen mit Tarwater und Alva Noto und: Working for a Nuclear free City."
    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll

  3. #3768
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    52.786
    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso - Kultur nach 3

    20 Dollar für ein neues Leben. Das neue Album von Basia Bulat

    Guter Preis: Nur 20 Dollar wollte ein Nachbar von Basia Bulat bei einem Garagenflohmarkt für eine alte Zither haben. Bulat schlug zu - und war sofort so vernarrt in dieses Instrument, dass sie selbst sagt: „Die Zither hat mein Leben verändert!“ Auf ihrem neuen Album allerdings spielt ihr Markenzeichen-Instrument keine so große Rolle mehr. Die kanadische Songwriterin wollte weg von ihrem Folkpop-Image - und hat mit „Good Advice“ ein lupenreines Pop-Album aufgenommen.
    Ein Beitrag von Anke Behlert

    Heilung mit sich selbst. Von Brücken gehen auf Deutschlandtour
    Im Oktober ist das Debütalbum des Duos Von Brücken erschienen - was ein bisschen überraschend kam, denn Sänger Nicholas Müller ist vorher bei seiner Band Jupiter Jones ausgestiegen, um ein Sabbatjahr einzulegen und seine Angstattacken in den Griff zu kriegen. Die verarbeitet er im neuen Bandprojekt in Songs wie „Lady Angst“, unterlegt mit elegischer, hymnenhafter Musik seines Partners Tobias Schmitz. Am Mittwoch beginnt ihre erste Deutschlandtour.
    Ein Corso-Gespräch mit Tobias Schmitz und Nicholas Müller

    Verlässlich trübsinnig. Das neue Album von Kristofer Aström
    Wie es klingt, wenn ein 41-jähriger schwedischer Skater und Singer-Songwriter vom sonnigen Kalifornien träumt? Im Falle von Kristofer Aström klingt es - wie immer - trist. Der hartgesottene Melancholiker hat auf seinem neuen Album „The Story Of A Heart‘s Decay“ versucht, sich vom Westküstenrock der 1970er Jahre inspirieren zu lassen, von alten Flohmarktplatten. Er wollte mal alle Experimente sein lassen und so geradeaus wie möglich klingen.

    Am Mikrofon: Sascha Ziehn
    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll

  4. #3769
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    52.786
    Bayern2Radio: So, 23:05 Uhr
    Mehmets Schollplatten: Auf der Kegelbahn

    Mit Achim 60 Bogdahn und Mehmet Scholl

    "Diesmal senden Mehmet und Achim aus der Kegelbahn an der Säbener Strasse, direkt neben dem Trainingsgelände des FC Bayern. Scholl ist seit seiner Jugend begeisterter Kegler und hat den Kollegen Bogdahn auf die Bundesligabahn entführt, wo auch der FC Bayern/Kegelabteilung in der Bundesliga kegelt. Mit dabei Kegelwart Norbert, der sich zum Entsetzen von Scholl als Sechzger Fan entpuppt. Und natürlich wieder ganz viel Lieblings-Schollplatten, diesmal von David Bowie, King Charles, School of Seven Bells, The Chills, Cats On Trees und Adam Cohen."
    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll

  5. #3770
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    52.786
    Bayern2Radio: Di, 23:05 Uhr
    Nachtmix: Past Present Future

    "Indische Klänge hatten immer mal wieder Einfluss auf die Musik des Westens. In den Sixties und vor allem in den 90ern, als Gruppen wie Cornershop und Kula Shaker Hybride aus Folk und Pop schufen. Letzere kommen mal wieder mit einem Album um die Ecke, aber der Hamburger Andi Otto lässt Indiens Musik via Gesang viel organischer in seinen Sound einfließen. Zurück zu seinen politischen Wurzeln kehrt der Poety-Slammer Saul Williams, während die dänische Band Who made Who wohl Geschichte ist, wenn ihr Sänger mit seiner Kollegin Lydmor ein neues Projekt am Start hat."
    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll

  6. #3771
    Jokerman Avatar von dr.music
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    52.786
    Bayern2Radio: Do, 23:05 Uhr
    Die Musik von morgen: Neues von Jochen Distelmeyer, Motorpsycho und Basia Bulat

    Mit Ralf Summer

    "Nach seinem ersten Buch nun sein erstes Cover-Album: Ex-Blumfeld-Sänger Jochen Distelmeyer spielt mit der Akustischen Hits von Lana Del Rey, Joni Mitchell oder The Verve. Das Berliner Afro-House-Duo Africaine 808 überrascht mit seinem gelungenen Debüt namens „Basar“. Anders, weniger folky, dafür umso poppiger klingt die kanadische Musikerin Basia Bulat auf ihrem neuen Werk. Außerdem dabei in der Neuheiten-Übersicht: Kula Shaker, Motorpsycho, Freakwaters Comeback-Platte, Saroos, White Buffalo, Skee Mask, Magnus International und Times."
    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll

Seite 252 von 252 ErsteErste ... 152202242248249250251252

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Folgender Song dringt gerade in meine Ohrmuschel
    Von MitchRyder im Forum My Playlist
    Antworten: 30942
    Letzter Beitrag: 04.02.2016, 21:08
  2. radiosendung in einzelne tracks aufteilen?
    Von Globalizer im Forum Computer: Hard- und Software
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 18:18
  3. radiosendung mitschneiden
    Von mk im Forum High-Tech-Toys: Hifi und High-End
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 22:46
  4. Privatfernsehen bald nur noch Bezahlfernsehen?
    Von scorechaser im Forum Das TV Forum
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 15:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •