Seite 77 von 77 ErsteErste ... 27677374757677
Ergebnis 1.141 bis 1.155 von 1155
  1. #1141
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.254
    Was auch immer "besonders aufwendig" heißen mag (oder woher die 80% kommen) - alle Speakers Corner Veröffentlichungen, und das sind nicht gerade wenige, werden komplett ohne digitale Zwischenschritte hergestellt, kostengünstig dazu. Soweit ich weiß, gilt das auch für alle Labels, die von Speakers Corner vertrieben werden. Auch nicht gerade wenige.

  2. #1142
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61.479
    Zitat Zitat von weilstein Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, gilt das auch für alle Labels, die von Speakers Corner vertrieben werden.
    Ja, ist so.
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  3. #1143
    Just another pretty face Avatar von latho
    Registriert seit
    04.05.2003
    Ort
    Chateau Miraval
    Beiträge
    24.568
    Zitat Zitat von nail75 Beitrag anzeigen
    Macht ja auch durch Sinn, nach Originalen oder frühen Nachpressungen Ausschau zu halten.

    Aber die Begründung ist falsch: Plain ist nicht schlecht, weil sie von digitalen Quellen mastern, sondern weil es Plain ist. MOV ist deutlich besser, aber die mastern auch von digitalen Quellen, was anderes kriegen die ja auch vielfach nicht mehr in die Hand. Nur: das weißt du nicht.
    Gelegentlich. Aber ich achte inzwischen auf die Aussagen zum Mastering. Man bekommt es nicht immer hin, aber Infos zu den Quellen findet man ja oft im Netz.
    "Three million refugees is not just another statistic [...]"

  4. #1144
    Just another pretty face Avatar von latho
    Registriert seit
    04.05.2003
    Ort
    Chateau Miraval
    Beiträge
    24.568
    Zitat Zitat von weilstein Beitrag anzeigen
    Was auch immer "besonders aufwendig" heißen mag (oder woher die 80% kommen) - alle Speakers Corner Veröffentlichungen, und das sind nicht gerade wenige, werden komplett ohne digitale Zwischenschritte hergestellt, kostengünstig dazu. Soweit ich weiß, gilt das auch für alle Labels, die von Speakers Corner vertrieben werden. Auch nicht gerade wenige.
    Guck an, das mit dem Vertrieb wusste ich nicht.
    "Three million refugees is not just another statistic [...]"

  5. #1145
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.254
    Zitat Zitat von latho Beitrag anzeigen
    Guck an, das mit dem Vertrieb wusste ich nicht.
    Wenn man bedenkt, dass diese Veröffentlichungen den größten Teil aller Jazz und Klassik Reissues in Deutschland ausmachen (selbst bei Saturn/Media Markt) sieht es also nicht ganz so düster aus. Und die schwarzen Schafe sind ja so bekannt, wie die vielen erstklassigen Labels. Kein Grund zur Panik also.

  6. #1146
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.254
    PS: Mir fällt noch Classic Records ein, die auch immer komplett analog gearbeitet haben. Ich denke, das Problem ist, daß neben den üblichen Verdächtigen (Lillith, Doxy, etc.) auch die Majors mit eingestiegen sind, die leider auf Masse setzen und sich nicht an die Standards vieler hervorragender kleinerer Labels halten und somit die Qualität verwässern.

  7. #1147
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61.479
    Das Problem daran ist, dass digitale Aufnahmen oder Überspielungen in 24bit/192kHz in weiten Kreisen der Branche als nicht zu verbessernder Qualitätsstandard gelten.
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  8. #1148
    Nightswimmer Avatar von nail75
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    36.267
    Zitat Zitat von Clau Beitrag anzeigen
    Das Problem daran ist, dass digitale Aufnahmen oder Überspielungen in 24bit/192kHz in weiten Kreisen der Branche als nicht zu verbessernder Qualitätsstandard gelten.
    Das Problem ist, dass es deutlich teurer und zeitaufwendiger ist, analog zu arbeiten und dass es Fähigkeiten erfordert, die zunehmend seltener werden. Außerdem stellen Labels lieber hochauflösende digitale Kopien zur Verfügung als ihre kostbaren Bänder durch die Landschaft zu schicken. Wenn die File kaputtgeht, schickt man eine neue, wenn das Band kaputt geht, ist es im schlimmsten Fall für immer weg. Aus konservatorischer Sicht komplett nachvollziehbar.

    Für kleine Labels, die auf komplett analoges Arbeiten eingestellt sind, ist es zunehmend schwieriger, die Mastertapes auch zu erhalten, weil die Label sich schlicht weigern, etwas anderes bereitzustellen als digitale Kopien. Etwas anderes sind teure und groß angelegte Premium-Reissues wie die Dylan Mono-Box oder die Beatles Mono-Box. Aber das darf man nur bei den allergrößten Acts erwarten, bei denen wahrscheinlich ist, dass die Investitionen wieder eingespielt werden. Beide Arten von Reissues haben aber eines gemeinsam: sie sind teuer.

    Die Led Zeppelin Reissues sind von digitalen Files hergestellt, wie man hört. Und sie sind aus meiner Sicht exzellent. Am Ende ist es eben kein schwarz-weiß-Thema. Man kann mit digitalen Files viel richtig machen und mit analogen Bändern viel falsch.
    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.

  9. #1149
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    61.479
    Zitat Zitat von nail75 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass es deutlich teurer und zeitaufwendiger ist, analog zu arbeiten und dass es Fähigkeiten erfordert, die zunehmend seltener werden.
    Für mich nicht nachvollziehbar. Die Speakers Corner LPs kosten in der Regel, je nach Händler ungefähr 25€. Sony Reissues auf dem MOV Label meist 22,-€. Wenn man dann noch bedenkt, dass Speakers Corner in wesentlich geringeren Auflagen veröffentlicht als MOV, kann die rein analoge Vorgehensweise bei dem Preisunterschied der LPs im Verkauf so viel teurer eigentlich nicht sein. Ich glaube, es geht viel mehr warum, ob man komplett analog produzieren will oder nicht.
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  10. #1150
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.254
    Zitat Zitat von nail75 Beitrag anzeigen
    Für kleine Labels, die auf komplett analoges Arbeiten eingestellt sind, ist es zunehmend schwieriger, die Mastertapes auch zu erhalten, weil die Label sich schlicht weigern, etwas anderes bereitzustellen als digitale Kopien. Etwas anderes sind teure und groß angelegte Premium-Reissues wie die Dylan Mono-Box oder die Beatles Mono-Box.
    Könntest Du das vielleicht irgendwie mit Fakten belegen? Natürlich ist es schwierig an originale Bänder zu kommen, keine Frage. Dein Umkehrschluß, daß so etwas im Prinzip nur bei "groß angelegten Premium-Reissues" möglich ist, stimmt aber so einfach nicht. Wie schafft es ein Label wie Speakers Corner an die originalen Bänder von über 200 nicht gerade kleinen Titeln zu kommen (auch wenn es sich teilweise um Überspielungen handelt)? Wie schafft es ein kleines Label wie Pure Pleasure? Wie konnten Light In The Attic ein Reissue von "Trouble Is A Lonesome Town", das auf den originalen Mastertapes basiert, zu einem erschwinglichen Preis wiederveröffentlichen?

  11. #1151
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.254
    Zitat Zitat von Clau Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es geht viel mehr warum, ob man komplett analog produzieren will oder nicht.
    Eben. Auch wenn es natürlich mittlerweile durch fehlende Technik erschwert wird, machbar ist es allemal. Eine Frage des Anspruchs würde ich meinen.

  12. #1152
    Namedropper Avatar von TheMagneticField
    Registriert seit
    25.04.2003
    Beiträge
    24.691
    Eine der wenigen Compilations, die ich wirklich durchgehend mag wird von MOV am 31.10. wiederveröffentlicht.

    I'm Your Fan: The Songs Of Leonard Cohen
    Texas Forever!

  13. #1153
    Hilft der Sonne beim Untergehen Avatar von Wolle62
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    1.119
    Stimmt, ich habe noch die erste Vinylausgabe davon.

  14. #1154
    Just another pretty face Avatar von latho
    Registriert seit
    04.05.2003
    Ort
    Chateau Miraval
    Beiträge
    24.568
    Zitat Zitat von weilstein Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt, dass diese Veröffentlichungen den größten Teil aller Jazz und Klassik Reissues in Deutschland ausmachen (selbst bei Saturn/Media Markt) sieht es also nicht ganz so düster aus. Und die schwarzen Schafe sind ja so bekannt, wie die vielen erstklassigen Labels. Kein Grund zur Panik also.
    Gut zu wissen. Und ja, mit Doxy habe ich auch schlechte Erfahrungen gemacht.
    "Three million refugees is not just another statistic [...]"

  15. #1155
    Raised on Prisoner's Aid Avatar von kramer
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.407
    Zitat Zitat von nail75 Beitrag anzeigen
    Man kann mit digitalen Files viel richtig machen und mit analogen Bändern viel falsch.
    Fallen dir Reissues mit komplett analoger Kette ein, bei denen "viel falsch gemacht" wurde oder die ein ähnliches Desaster darstellen, wie so ziemlich alles, was Doxy, Plain, Vinyl Lovers, Simply Vinyl, etc. angefasst haben? Da MOV eine 100% Sony-Tochter ist, würde gerade dort nichts gegen analoges Mastering und eine bessere Qualitätskontrolle sprechen, aber ich fürchte dieses Label ist als reine cash-cow zu betrachten.

Seite 77 von 77 ErsteErste ... 27677374757677

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Oasis Vinyl-Reissues
    Von atom im Forum Reissues
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 18:36
  2. Vinyl Reissues
    Von Stingray im Forum Das Vinyl-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 15:37
  3. Bezugsquellen für Vinyl-Reissues
    Von CrazyBird im Forum Replays: Neuauflagen, Deluxe- und erweiterte Editionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 12:13
  4. Warner-Vinyl Reissues
    Von lostblues im Forum Reissues
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.10.2003, 16:23
  5. Neu: AC/DC Vinyl Reissues
    Von Whole Lotta Pete im Forum Replays: Neuauflagen, Deluxe- und erweiterte Editionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2003, 20:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •