Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 79
  1. #31
    Moderator Avatar von j.w.
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    33.182
    Zitat Zitat von Zappa1 Beitrag anzeigen
    Herr Schmiechen ist stellvertretender Chefredakteur bei "Der Welt"!!!

    Das ist eine kleine Rubrik im Bericht, mit der Überschrift "Polemik".
    Man kann sowas ja machen, kein Problem, aber dann muss es halt gut geschrieben sein, das ist es in diesem Fall eben nicht, alles reichlich bemüht leider.
    Genau so ist es. Man hätte schon gleich bei der Beschreibung seiner Person stutzig werden können. Ein "gelernter Mod", der in einer Band gespielt hat, die sich nach einem Jam-Song benannt hat. Dagegen wäre ja noch nicht mal was einzuwenden, aber wenn so einer schreibt, dass Bowie noch nie einen Song geschrieben hat, der berührt, nie eine Melodie geschrieben habe, die zu Tränen rührt, kennt er entweder nur sehr wenig von Bowie (gut möglich) oder ist halt wirklich nur ein Revivalmod der x-ten Generation gewesen, der das Modernistentum eines Bowie gar nicht mehr wahrnehmen konnte, weil er nach '66 (wie die meisten Mods der ersten Generation) nicht mehr so aussah "wie ein Mod eben aussieht". Wahrscheinlich hält er Mod-Revivalisten wie Weller (der im Gegensatz zu Bowie über weite Strecken seiner Karriere "retro" war) für wahre Mods und wähnte sich da auch ganz gut auf der Spur. In seiner Polemik stimmt außer ein paar Jahreszeiten und der Grammatik so gut wie nichts. Hoffentlich liefert er bei der Welt bessere Arbeit ab.
    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue

  2. #32
    Yellow Shark Avatar von Zappa1
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    z'Minga
    Beiträge
    64.319
    Zitat Zitat von j.w. Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Man hätte schon gleich bei der Beschreibung seiner Person stutzig werden können. Ein "gelernter Mod", der in einer Band gespielt hat, die sich nach einem Jam-Song benannt hat. Dagegen wäre ja noch nicht mal was einzuwenden, aber wenn so einer schreibt, dass Bowie noch nie einen Song geschrieben hat, der berührt, nie eine Melodie geschrieben habe, die zu Tränen rührt, kennt er entweder nur sehr wenig von Bowie (gut möglich) oder ist halt wirklich nur ein Revivalmod der x-ten Generation gewesen, der das Modernistentum eines Bowie gar nicht mehr wahrnehmen konnte, weil er nach '66 (wie die meisten Mods der ersten Generation) nicht mehr so aussah "wie ein Mod eben aussieht". Wahrscheinlich hält er Mod-Revivalisten wie Weller (der im Gegensatz zu Bowie über weite Strecken seiner Karriere "retro" war) für wahre Mods und wähnte sich da auch ganz gut auf der Spur. In seiner Polemik stimmt außer ein paar Jahreszeiten und der Grammatik so gut wie nichts. Hoffentlich liefert er bei der Welt bessere Arbeit ab.
    Das kann ich alles nur unterschreiben. Du scheinst von dem Artikel ja noch mehr genervt zu sein als ich es gestern war...

  3. #33
    Keine Lust, mir was auszudenken Avatar von MarBeck
    Registriert seit
    27.07.2004
    Beiträge
    15.163
    Zitat Zitat von j.w. Beitrag anzeigen
    Ein "gelernter Mod", der in einer Band gespielt hat, die sich nach einem Jam-Song benannt hat.
    Welcher Song?
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best

    Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: StoneFM

  4. #34
    Yellow Shark Avatar von Zappa1
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    z'Minga
    Beiträge
    64.319
    Zitat Zitat von MarBeck Beitrag anzeigen
    Welcher Song?
    Die Band nennt sich "Butterfly Collectors".

  5. #35
    Home is where the fart is
    Registriert seit
    09.07.2002
    Ort
    barmbek
    Beiträge
    5.397
    Zitat Zitat von Zappa1 Beitrag anzeigen
    Die Band nennt sich "Butterfly Collectors".
    Die Butterfly Collectors waren in Hamburg gar nicht sooo unbekannt ( wenn es denn die gleiche Band ist). Hatten eine EP auf FAB Records. Den Song "Mister Twister" hab ich noch dunkel in Erinnerung, hat mir damals gefallen. Labelmates: The Creeps, Makin Time, Ballroom Stompers, Choclate Factory etc. Waren mal im Vorprogramm der Bangles..1986?
    too in for the out crowd - too out for the in crowd

  6. #36
    Moderator Avatar von j.w.
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    33.182
    So ganz unbekannt kam mir der Name auch nicht vor, will nicht ausschließen die auch mal gesehen zu haben, aber es ist jedenfalls kein bleibender Eindruck entstanden, womit ich die Qualität der Band nicht schlecht reden möchte.

    Mich würde interessieren, ob Frank Schmiechen den Song "Can't help thinking about me" von Bowie kennt. Oder "Let me sleep beside you". Oder sowas wie In the heat of the morning (das die Last Shadow Puppets auch gecovert haben). Wer da als Mod nicht abgeht, dem ist nicht zu helfen.

    Wunderbar übrigens der Hauptartikel von Joachim. Schön dass er immer noch solche Beiträge für den Stone schreibt.
    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue

  7. #37
    feels the things you'll never feel Avatar von savoygrand
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    1.425
    Wo soll man da anfangen? Schon längere Zeit war ich nach dem ersten Durchblättern des aktuellen Rolling Stone nicht mehr so freudig gestimmt, den Heftinhalt durchzulesen. Cave, Bowie, Hitchcock, Rihanna und Johnson ... da interessiert mich praktisch alles.

  8. #38
    If You Don't Feel It, Don't Play It Avatar von Percy Thrillington
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von j.w. Beitrag anzeigen
    Wunderbar übrigens der Hauptartikel von Joachim. Schön dass er immer noch solche Beiträge für den Stone schreibt.
    Was mich beim ersten Durchblättern gewundert hat, ist, dass es zu der Story kein aktuelles Foto von Rollins gibt. Oder hab' ich's übersehen?

  9. #39
    Have you ever been experienced? Avatar von Piiijiii
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    Ruhr-GE-Beat
    Beiträge
    569
    Ist ja geil!
    Statt Werbung für aktuelle Platten wie so oft, endlich mal Raritäten aus den 60´er und 70´er Jahren auf der Heft CD!

    Ist ja eigentlich nur stimmig, wenn man bedenkt, dass die typischen RS-Helden eher Herren wie Dylan und Young sind.

    Mehr davon!
    Der Habicht sieht die Gegenwart!

  10. #40
    Silver Surfer Avatar von Wenzel
    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    2.665
    nicht, dass Manfred Maurenbrecher mir wichtig wäre, aber Willander scheint mittlerweile von allen guten Geistern verlassen zu sein. Zitiert da einfach ein paar Textzeilen und gibt vier Sterne. "Ein Frauenchor säuselt im Hintergrund"No go,no go", und der Sänger ruft hysterisch "sparen,sparen,sparen/tanzen,tanzen,tanzen". Ah ja...
    Arne, wenn Dir nichts einfällt, lass es doch einfach bleiben.

  11. #41
    ... rocks the Kasper! Avatar von AnnaMax
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    Somewhere down the crazy river!
    Beiträge
    4.010

    Rare Trax Vol. 78 - Lost & Found

    Liebe Leute,

    einen herzlichen Dank für die aktuelle Rare Trax-Beilage. Genau so stelle ich mir das vor ... jede Menge zu entdecken, auch wenn die Expertinnen und Experten bei Rodriguez oder Betty Davis vielleicht gähnen: Laaangweilig!

    Bis auf das langweilige Instrumental - ausgerechnet vom großen Lee Hazlewood - ist Vol. 78 ein einziger Traum. Die ist heute nicht das letzte Mal gelaufen.

    Das Label 'Light in the Attic' werde ich wohl aufmerksam verfolgen müssen.
    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.

  12. #42
    Warm Like The Evening Sun Avatar von Prodigal Son
    Registriert seit
    26.12.2002
    Ort
    Chelsea Drugstore
    Beiträge
    7.384
    Mir hat Joachim Hentschels Bowie Artikel sehr gut gefallen. Besonders treffend ist die Zusammenfassung der einzelnen Dekaden in einem einzigen Absatz.
    If you try acting sad,
    you'll only make me glad.

    Hold On Magnolia

  13. #43
    No mod so fierce Avatar von Napoleon Dynamite
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Capeside High School
    Beiträge
    16.411
    Zitat Zitat von Prodigal Son Beitrag anzeigen
    Mir hat Joachim Hentschels Bowie Artikel sehr gut gefallen.
    Mir auch. In Zukunft bitte Mo' Jo im Heft!
    Passion, Coolness, Indifference, Boredom, Mockery, Contempt, Disgust

  14. #44
    ...sucht seine Hütte Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    16.226
    Zitat Zitat von AnnaMax Beitrag anzeigen
    einen herzlichen Dank für die aktuelle Rare Trax-Beilage. Genau so stelle ich mir das vor ... jede Menge zu entdecken, auch wenn die Expertinnen und Experten bei Rodriguez oder Betty Davis vielleicht gähnen: Laaangweilig!
    Da kann ich mich (fast) komplett anschliessen. Bette Davis hat mir allerdings nicht gefallen. Highlight ist neben Rodriguez für mich Michael Chapmann, den ich schon länger auf dem Radar hatte und wo jetzt endlich Taten folgen müssen.

    Ich habe sogar den Artikel über Rihanna (die mich eigentlich musikalisch null interessiert) gelesen. Okay, "Schuld" daran waren sicher die tollen Fotos.
    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.

  15. #45
    ... rocks the Kasper! Avatar von AnnaMax
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    Somewhere down the crazy river!
    Beiträge
    4.010
    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    Highlight ist neben Rodriguez für mich Michael Chapmann, den ich schon länger auf dem Radar hatte und wo jetzt endlich Taten folgen müssen.
    Klingt für mich deutlich nach Neil Diamond, was in puncto Songwriting und Gesang ja nicht die schlechteste Referenz ist. Feiner Track, in der Tat!
    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ROLLING STONE März 2012
    Von Daniel Koch im Forum Das aktuelle Heft: Lob und Tadel
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 18:05
  2. ROLLING STONE März 2011
    Von DJ@RSO im Forum Das aktuelle Heft: Lob und Tadel
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 21:56
  3. ROLLING STONE März 2008
    Von hausmeister_p im Forum Das aktuelle Heft: Lob und Tadel
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 12:46
  4. Rolling Stone MÄRZ 2005
    Von hausmeister_p im Forum Das aktuelle Heft: Lob und Tadel
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 19:09
  5. ROLLING STONE März 2004
    Von Der Hausmeister im Forum Das aktuelle Heft: Lob und Tadel
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •