Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    A fan for all reasons Avatar von Dennis Blandford
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    On the Vortex floor
    Beiträge
    9.649

    Bernd Begemann, 19.01.2013, Weinheim, Cafe Central

    Jan, ich finde es immer noch erstaunlich, dass er speziell für dich ein kleines The Jam set gespielt hat. War es nicht extrem lässig mit ihm über die Bedeutung von Wasteland oder Away from the numbers von der Bühne aus zu diskutieren? Ich finde schon.
    Wir hatten ihn vor 12 Jahren schon mal völlig aufgedreht als support von Weller erlebt u. ich bin froh, dass ich ihn mir mit seinen mitterweilen 50 Jahren nochmal angeschaut habe. Ein musikalischer stand up Komödiant mit tragischen Anwandlungen, wackligen karaokemäßigen iPod Einlagen, einem extrem geilen Gitarrensound (Townshend 68 ) u. mehr großen songs als man in Erinnerung hatte.
    Man sollte Bernd immer eine 12. Chance geben. Schöner Abend.
    Geändert von Dennis Blandford (22.01.2013 um 13:01 Uhr)
    "Would you risk it for a biscuit?"

  2. #2
    Moderator Avatar von j.w.
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    33.190
    Ja, da hast Du ja schon fast alles gesagt. Für uns beide war es wirklich das zweite Mal nach Darmstadt 2001, wo er Support für Weller gemacht hatte, dass wir ihn wieder gesehen haben. Und er hat sich kaum verändert. Ganz viele Momente waren Deja vùs, wo ich das Gefühl hatte: Genauso war es beim letzten Mal, gefühlt "neulich", es waren auch schon viele Songs, die er damals auch gespielt hatte gestern im Set. Und während das für uns ein sich gefühlt unmittelbar anschließender Gig war, erzählte er noch, dass er damals in Darmstadt die spätere Mutter seiner Tochter kennen gelernt habe - die Tochter ist mittlerweile 7 und von der Frau ist er auch schon längst wieder getrennt. Er hat seitdem um die 1.000 Konzerte gespielt und es kamen offensichtlich nicht "jedes Jahr 5 Zuschauer mehr". Das ist schon krass, wenn man sich das überlegt, was dazwischen liegt, und für uns war es damals *switch* Begemann zum ersten Mal und gestern *switch* Begemann zum zweiten Mal als wäre nichts passiert.

    Sein Gitarrenspiel und seine Stimme sind wirklich toll, er könnte sich mehr auf das ernsthafte Musizieren verlassen und die Comedy (und auch Playback-Karaokeshow) zurück fahren.
    Geändert von j.w. (20.01.2013 um 15:21 Uhr)
    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue

  3. #3
    If You Don't Feel It, Don't Play It Avatar von Percy Thrillington
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.279
    Wie lange hat Bernd denn diesmal gespielt? Für Begemann-Konzerte braucht man ja schon ein gewisses Standvermögen ...

  4. #4
    Moderator Avatar von j.w.
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    33.190
    Er fing erst spät an (ca. halb 10) und machte auch noch eine Pause zwischendurch. Wäre angenehm gewesen, wenn er früher gespielt hätte und auch das Ende (artete in willenlose Karaoke-Perfomances aus) früher und klarer gewesen wäre. 2,5 Stunden waren es bestimmt.
    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue

  5. #5
    A fan for all reasons Avatar von Dennis Blandford
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    On the Vortex floor
    Beiträge
    9.649
    Zitat Zitat von j.w. Beitrag anzeigen
    (artete in willenlose Karaoke-Perfomances aus)
    Ja, bei Moonriver wurde mir gen 0.15 Uhr ganz warm ums Herz.
    Noch ein paar Minuten länger u. er hätte dich hochgeholt u. die The Jam midi files ausgepackt.
    Gerne hätte ich auch eine der von ihm verlosten Tonträger oder Gratis-Bier abgegriffen aber andere Forumianer scheinen sich im Blockbusterfilmquiz-Milieu (Wie heißt der Reg. vom Original Total Recall Streifen?) einfach besser auszukennen. Auch die nächste Frage nach dem Familiennamen von Hanni u. Nanni war echt unfair?
    Begemann ist eine bekennende Rampensau, eine Berserker u. Clown. Dass der Clown den Blues hat ließ er nicht nur bei seiner verzweiflten Feststellung "50 Jahre für was? Für was?" durchblicken.
    Er unterhält brutal um dann wieder Beziehungstraumata mit feinfühligen Gitarrenlicks zu unterlegen. Eine Achterbahnfahrt bei der einem das Lachen auch im Hals stecken bleiben kann.
    "4 für 30" u. "7 für 50" war das Motto am Mechstand. Die story mit Darmstadt u. der Mutter seines Kindes wollte ich eigentlich gar nicht aus ihm herauskitzeln. Danach war das Gespräch auch vorbei u. seine Mimik (wenn nicht gespielt) war echt traurig. Ein wirklich empfindsamer, nicht alltäglicher Künstler.
    Vielleicht sollte man doch noch erwähnen dass Begemann gestern Abend das alles vor circa 25 Leuten absolviert hat u. er hätte wirklich mehr Zuhörer verdient.
    "Would you risk it for a biscuit?"

  6. #6
    If You Don't Feel It, Don't Play It Avatar von Percy Thrillington
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von Dennis Blandford Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man doch noch erwähnen dass Begemann gestern Abend das alles vor circa 25 Leuten absolviert hat u. er hätte wirklich mehr Zuhörer verdient.
    Oh, das ist schade. Ich habe ihn noch im propenvollen Atomic-Cafe in München erlebt (damals mit Nils Bokelberg als Gastsänger) ... Es gibt ja auch dieses schöne Roadmovie über Bernd ...

  7. #7
    A fan for all reasons Avatar von Dennis Blandford
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    On the Vortex floor
    Beiträge
    9.649
    Zitat Zitat von Percy Thrillington Beitrag anzeigen
    Oh, das ist schade. Ich habe ihn noch im propenvollen Atomic-Cafe in München erlebt (damals mit
    Ja, an einem Samstag Abend ist das natürlich nicht optimal u. ich denke, dass er heute normalerweise schon mindestens 40-50 Leute zieht.
    Zitat Zitat von Percy Thrillington Beitrag anzeigen
    Es gibt ja auch dieses schöne Roadmovie über Bernd ...
    Als DVD?
    In einer der letzten Ausgaben des Musikexpress aus 2011 ist auch ein sehr gelungener Reisebericht durch die Provinzen enthalten u. auch dort kann man erkennen, dass er bei mehr Leuten u. guten Bedingungen zur Höchtsform aufläuft.

    Je mehr ich über den Abend nachdenke, desto reichhaltiger sind die Anekdoten u. Erinnerungen (die Elvis Posen, die Kirmesbudenansagen...). Bei vielem was er an abstrusen Gedankengängen in u. zwischen den songs von sich gibt konnte man kaum folgen. Er merkte das u. entschuldigte sich mit: "Ich probiere gerne Dinge aus u. nicht immer klappt es. Wenn es klappt sind es magische Momente". Genau so war es auch.
    Nachdem er für J.W. in der Pause die chords zu "Butterfly Collector" kurz einstudiert hatte spielte er den song auch an um - zum allg. Erstaunen - festzustellen, dass sich Weller ziemlich deutlich bei "The Letter" von den Box Tops bedient hat. Es war eindeutig nachvollziehbar.
    "Would you risk it for a biscuit?"

  8. #8
    If You Don't Feel It, Don't Play It Avatar von Percy Thrillington
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von Dennis Blandford Beitrag anzeigen
    Als DVD?
    In einer der letzten Ausgaben des Musikexpress aus 2011 ist auch ein sehr gelungener Reisebericht durch die Provinzen enthalten u. auch dort kann man erkennen, dass er bei mehr Leuten u. guten Bedingungen zur Höchtsform aufläuft.
    Als DVD gibt's nur ein Live-im-TV-Studio-Konzert. Das Roadmovie ist eine Dokumentation namens "Bleib zuhause im Sommer". Kam schon öfter mal im TV ...

  9. #9
    Keine Lust, mir was auszudenken Avatar von MarBeck
    Registriert seit
    27.07.2004
    Beiträge
    15.169
    Spielt BB sonst noch wo in der Gegend?
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best

    Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: StoneFM

  10. #10
    A fan for all reasons Avatar von Dennis Blandford
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    On the Vortex floor
    Beiträge
    9.649
    @MarBeck:
    http://bernd-begemann.de/tourdaten
    Frankfurt, Darmstadt u. Marburg könnten für dich interessant sein.
    Vielleicht geh' ich im September nochmal in den Darmstädter Künstlerkeller.

    Zitat Zitat von Percy Thrillington Beitrag anzeigen
    Als DVD gibt's nur ein Live-im-TV-Studio-Konzert. Das Roadmovie ist eine Dokumentation namens "Bleib zuhause im Sommer". Kam schon öfter mal im TV ...
    Gibt es die Doku irgendwo als download? Sie wurde zwar seit 2004 schon wdh., aber eher selten. Die DVD selbst hat auch schon einen Liebhaberpreis.

    Hier noch ein kurzer u. trefflicher Konzerbericht aus Osnabrück vom letzten Freitag:
    http://www.noz.de/lokales/69045604/b...le-zum-pfeifen
    "Would you risk it for a biscuit?"

  11. #11
    If You Don't Feel It, Don't Play It Avatar von Percy Thrillington
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.279
    Zitat Zitat von Dennis Blandford Beitrag anzeigen
    Gibt es die Doku irgendwo als download? Sie wurde zwar seit 2004 schon wdh., aber eher selten. Die DVD selbst hat auch schon einen Liebhaberpreis.
    Sorry, die Frage kann ich Dir nicht beantworten ...

  12. #12
    Keine Lust, mir was auszudenken Avatar von MarBeck
    Registriert seit
    27.07.2004
    Beiträge
    15.169
    Zitat Zitat von Dennis Blandford Beitrag anzeigen
    @MarBeck:
    http://bernd-begemann.de/tourdaten
    Frankfurt, Darmstadt u. Marburg könnten für dich interessant sein.
    Vielleicht geh' ich im September nochmal in den Darmstädter Künstlerkeller.
    Danke! Mal sehen ...
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best

    Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: StoneFM

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bernd Begemann
    Von Declan MacManus im Forum "Sterne an" - das nüchterne Bewertungsforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 19:17
  2. Bernd Begemann
    Von \'-_-\' im Forum Solokünstler
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 11:56
  3. Bernd Begemann
    Von songbird im Forum Aktuelle Konzertdaten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 20:44
  4. Bernd Begemann
    Von Declan MacManus im Forum Unbekannt oder vergessen: Geheimtipps
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 15:18
  5. Bernd Begemann und die Befreiung
    Von kramer im Forum Aktuelle Platten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 22:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •