Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 196 bis 202 von 202
  1. #196
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    26.352
    Habe vor, die Box in den nächsten Monaten anzuschaffen ... weiss noch nicht, wo und wie (das Ding aus dem Ausland zu kaufen würde ziemlich viel Gebühren verursachen und bei dem Kaufpreis fällt dann langsam auch die Mehrwertsteuer ins Gewicht, muss hier mal den halben überlebenden Laden abchecken, ob sie's zu einem anständigen Preis anbieten oder nicht).
    rien c'est bien mieux que tout

  2. #197
    Raised on Prisoner's Aid Avatar von kramer
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.401
    Am liebsten wäre mir das komplette Set als HD-FLAC. Das geht aber ganz schön ins Geld, auch wenn die Aufnahmen bei Qobuz verhältnismäßig günstig sind. Immerhin kann man dort das komplette Set auch als Standard-FLAC streamen und der erste Monat ist kostenlos ...

  3. #198
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    26.352
    Ich will das Ding physisch haben - Equipment, das die hochaufgelösten Files (die zweihundert oder was kHz sind eh ein Witz oder? Aufnahmen aus den Fünfzigern deckten keine solchen Frenquenzen ab, soweit ich weiss?) angemessen wiedergeben könnte, habe ich auch nicht. Anscheinend gibt es zu den FLAC keine Libretti, aber das mag vom Anbieter abhängen.
    rien c'est bien mieux que tout

  4. #199
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    26.352
    SACD sind auch angekündigt:
    http://www.cdjapan.co.jp/products?q=...der=rel&page=1

    Zitat Zitat von Andrew Rose
    But what about those super-duper 96kHz sampled high frequencies? There's quite literally nothing there.

    To be technically correct there is of course something there: a whole 26kHz of uninterrupted tape hiss from 22k up to 48k. Tape hiss, being random low level noise, has no practical frequency limit - if your tape heads can reproduce it it'll probably go on up and up, almost ad infinitum. But those microphones, those amplifiers, those mixers and those tape record heads in use back in 1955 did not go on up ad infinitum. They started to roll off somewhere around 20kHz, and by 22kHz you've pretty much reached the upper limits of what was captured. Which is as high in frequency terms as a CD can go, as it happens. Above that there was no musical content whatsoever on the 1955 recording. So there's no advantage to be had whatsoever in wasting money, bandwidth and storage space on a 96kHz version of the recording in question. There's plenty of music contained within the constraints of a standard 44.1kHz CD. But beyond that, the rest is noise.
    (Drittverwertung von hier)
    rien c'est bien mieux que tout

  5. #200
    Raised on Prisoner's Aid Avatar von kramer
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.401
    Zitat Zitat von gypsy tail wind Beitrag anzeigen
    Ich will das Ding physisch haben - Equipment, das die hochaufgelösten Files (die zweihundert oder was kHz sind eh ein Witz oder? Aufnahmen aus den Fünfzigern deckten keine solchen Frenquenzen ab, soweit ich weiss?) angemessen wiedergeben könnte, habe ich auch nicht. Anscheinend gibt es zu den FLAC keine Libretti, aber das mag vom Anbieter abhängen.
    Es sind 24bit und 96kHz. Den CDs liegen offensichtlich auch keine Libretti bei. Die gibt es in der Box auf der CD-Rom (wie auch schon in der 2007 erschienenen Box). Auf die Diskussion, ob derart hochauflösende Files Sinn machen, gehe ich lieber nicht ein, denn es gibt auch zahlreiche gegensätzliche Statements. Gerade zu diesen Remasters habe ich zahlreiche unterschiedliche Statements gelesen - so auch das von dir zitierte. Warum Vinyl oft besser klingt als CDs, kann man anhand reiner Messwerte auch nicht immer nachvollziehbar darlegen. Tatsache ist wohl, dass man damals für das Vinyl mit einer Form der Kompression gearbeitet hat, die hier nicht mehr notwendig ist.

  6. #201
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    26.352
    Die Frage wäre natürlich, wie sich das mit den Bändern damals verhielt ... aber klar, da werden Glaubenskriege gefochten und ich verstehe viel zu wenig davon, um da mitzureden.

    Ich habe die ältere Callas-Box (die ist nicht von 2007 sondern glaub ich von 1997, die blaue, die man immer noch kriegen kann), da gibt es ein minimales Booklet mit den nötigen Angaben, Libretti auch bloss auf einer CD-rom, aber inzwischen habe ich von einigen Opern Ausgaben mit Libretto da, dem Mangel kann also in vielen Fällen abgeholfen werden, ohne dass ich ein PDF am Computer mitlesen müsste. Ich erwähnte die Sache bloss, weil es anscheinend Anbieter gibt, die behaupten, zu den FLACs gäbe es ein Libretto (es gibt eben nur das *andere* PDF von EMI, die ja stets zwei mitlieferten, eins mit Trackliste/Line-Up/Angaben + Einführungstext + Zusammenfassung, das andere mit dem eigentlichen Libretto).
    rien c'est bien mieux que tout

  7. #202
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    26.352
    Seit gestern ist die neue Callas-Box da ... die Angstprüfung lief sehr gut und auf dem Heimweg gönnte ich mir eine Kleinigkeit (das war so eine Art Komplott gegen mich selbst, seit vorgestern Abend eingefädelt ... also ich krieg die Box nicht, wenn ich nicht Bestnote erhalte - wovon ich absolut nicht ausging ... doch es kam erfreulicher- und überraschenderweise anders).

    Zugegebenerweise bin ich kein Experte für sowas, kenne auch längst noch nicht all die Gesamteinspielungen von Opern mit Callas, aber ich habe hier versucht, ein paar Beobachtungen zu ausgewählten, im Vergleich gehörten Stücken zu formulieren:
    http://www.organissimo.org/forum/ind...red/?p=1384208
    rien c'est bien mieux que tout

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wunderbare Bilder
    Von Mark Oliver Everett im Forum Die besten Filme
    Antworten: 700
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 11:52
  2. Wunderbare Jahre
    Von jimmyjazz im Forum Das TV Forum
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 16:31
  3. Name einer Oper.
    Von manusia im Forum Über die Klasse der Klassik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 17:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •