Seite 68 von 68 ErsteErste ... 18586465666768
Ergebnis 1.006 bis 1.017 von 1017
  1. #1006
    das leben ist ein mixtape Avatar von b-tone
    Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    33
    morgen · Sa, 28. Feb · 22:00-22:52 · arte
    No Future! Als der Punk Wellen schlug
    Dokumentation

    http://www.arte.tv/guide/de/051895-0...-wellen-schlug

  2. #1007
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Heute um 20:15 im RBB Fernsehen.

    Die 30 besten Berliner Bands
    http://www.rbb-online.de/30favoriten...inerBands.html

  3. #1008
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Heute auf ZDF Kultur

    Um 20:15
    Marius Müller-Westernhagen: Live in Basel
    Konzertaufzeichnung aus dem Musical Theater, Basel, CH, 2012

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/prog...2?doDispatch=1

    Um 21:00 dann ein Konzert von seiner Tochter
    zdf@bauhaus: MiMi Westernhagen
    http://bauhaus.zdf.de/ZDF/zdfportal/...3?doDispatch=1

    Um 22:45 wird folgende Doku gezeigt.
    Be Here to Love Me - Townes van Zandt
    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/prog...5?doDispatch=1

    Um 23:40 auf ARTE
    Placebo in Concert Paris 2013
    http://www.arte.tv/guide/de/051148-0...ebo-in-concert

  4. #1009
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Heute um 20:15 auf Einsfestival

    Brit Awards 2015

    http://www.einsfestival.de/ereigniss...wards_2015.jsp

    Um 21:50 auch auf Einsfestival

    Beyoncé - Life Is But a Dream
    Ein Film von Beyoncé Knowles und Ed Burke
    http://www.einsfestival.de/sendungen...ID=14030981011

  5. #1010
    verschwendet ihre jugend Avatar von sonicsister
    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    795
    Samstag, 07. März um 21:45 Uhr -ARTE
    Riot Grrrl-Als die Mädchen die Macht übernahmen


    Wdh:freitag nacht .13.3 auf samstag um 2:30 Uhr
    bzw 7 tage in der mediathek

    In den frühen 90er Jahren setzten sich junge Amerikanerinnen mit Musik für den Feminismus ein und wurden Anführerinnen einer popkulturellen Bewegung. Sie nannten sich Riot Grrrls und gründeten Bands wie Bikini Kill oder 7 Year Bitch. Die rebellischen Aktivistinnen kämpften selbstbewusst und aufreizend gekleidet gegen die männliche Vorherrschaft in Musikbusiness und Gesellschaft.


    Regisseurin onia Gonzalez wirft einen Blick hinter die Kulissen der Fanzines, eine der wirksamsten Waffen der Riot-Grrrls.
    20 Jahre bevor drei Mitglieder der systemkritischen Moskauer Punkrock-Band Pussy Riot für ihr „Punk-Gebet“ in der Christ-Erlöser-Kathedrale ins Gefängnis gesteckt wurden, brachten bereits junge Amerikanerinnen ihre feministischen Anliegen auf musikalische Weise zum Ausdruck.
    Sie nannten sich Riot Grrrls - von „riot“ für Aufruhr und „girl“ für Mädchen. Die Riot Grrrls konterkarierten das gesellschaftlich tradierte Bild vom Mädchen. Die subkulturelle Bewegung entstand Anfang der 90er Jahre in der Kleinstadt Olympia im US-Bundesstaat Washington, von wo aus die ersten rotzigen Mädchenbands die Bühnen eroberten. Die Mitglieder der rein weiblichen Bands mit Namen wie Bikini Kill, Bratmobile, Excuse 17 und 7 Year Bitch traten mit einer Mischung aus Mädchen-Niedlichkeit und sexueller Selbstbestimmtheit auf. Mit Slogans auf der Haut forderten die Riot Grrrls die Rückeroberung von negativen Zuschreibungen, wie "bitch", „girl" oder "slut". Sie rebellierten sowohl in ihren Song-Texten als auch in Interviews gegen die gesellschaftlich vorgegebenen weiblichen Geschlechterbilder.

    Im verstaubten Amerika der Ära von Reagan und Bush senior protestierten die Riot Grrrls mit Musik und aufreizenden Outfits gegen die Vorherrschaft der Männer. Es entstand eine eigene Szene, die unter dem Schlachtruf stand: „Revolution Girl Style Now!“ Seitdem ist der Einfluss der Bewegung nicht etwa zurückgegangen, sondern stetig gewachsen. Sie legten den Grundstein für eine rein weibliche Rockmusik, die weltweit Verbreitung fand. Durch ihr radikales Auftreten im damals patriarchalischen Musikgeschäft schärften die jungen Künstlerinnen das Bewusstsein für feministische Themen und unterstützen ihre Geschlechtsgenossinnen, die Bühne zu erobern. Heutige Bands und Rockerinnen wie Gossip und Peaches sind die unmittelbaren Erbinnen der Riot Grrrls. Die Dokumentation erzählt die spannende Geschichte dieser Frauen, die stolz darauf waren, „girls“ zu sein und einen neuen subversiven Musikstil erfanden.

  6. #1011
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Heute ist auf RBB wieder Musikladen Nacht

    Ab 00:00
    Heute gibt es ein Wiedersehen mit: Fumble, Thin Lizzy und ihrem Erfolgshit "Whiskey in the jar" , Donny Osmond, Mr. Acker Bilk, Timmy Thomas, Insterburg & Co., Chris Montez, Anne Murray und Cartoons von Heiner H. Hoier.

    Ab 00:45
    Pop, Rock, Country & Blues im legendären "Musikladen", heute die Folge 5 mit: Johnny Rivers, Traffic, Mama Lion, New Seekers, Humphrey Lyttelton, Insterburg und Co., Lynsey de Paul, The Crazy World of Arthur Brown mit dem Sensationshit "Fire" und den Cartoons von Heiner H. Hoier.

    ab 01:45 dann die ungekürzte 100-Minuten-Folge 6.
    Die Musik liefern Turk Murphy and his Frisco Jassband, Blood, Sweat & Tears, Sha Na Na, Earth & Fire, Roy Buchanan, Roger Daltrey, Insterburg & Co., Donna Fargo, Roxy Music mit einigen ihrer größten Hits "Do The Strand", "Virginia Plain", "Editions of You", "In every Dream Home a Heartache" und "Remake Remodel". Außerdem: Ofarim & Winter, Neil Sedaka, Dave, Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich mit "Legend of Xanad

  7. #1012
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Ich brech zusammen..Roger Daltrey in ner neckichen Latzhose.

  8. #1013
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Unglaublich was Roxy Music für ne geniale Band war....

  9. #1014
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Arte startet am Samstag, 21. März um 0:05 eine neue Konzertreihe Berlin Live
    Den Auftakt macht

    Dieter Meier
    http://www.arte.tv/guide/de/058313-001/berlin-live

  10. #1015
    das leben ist ein mixtape Avatar von b-tone
    Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    33
    Heute, Donnerstag, 26. März 2015

    22:10-23:42 Metallica - Through the Never, Dokumentation, 2013, ServusTV Deutschland
    Wiederholung um 01:25 Uhr

  11. #1016
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Heute im 20:15 auf ZDF Kultur

    Later with Jools
    mit Sting, Travis, Tricky

  12. #1017
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    1.583
    Heute im MDR Fernsehen.

    Ab 22:10
    Ostrock Zwischen Liebe und Zorn
    http://www.mdr.de/tv/programm/sendung515084.html

    Ab 23:40
    Ostrocklegenden - Das Konzert
    http://www.mdr.de/tv/programm/sendung515086.html

Seite 68 von 68 ErsteErste ... 18586465666768

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tipps zu Musiksendungen im TV
    Von Whole Lotta Pete im Forum Das TV Forum
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 21:48
  2. Planer für Musiksendungen?
    Von Sunspot im Forum Das TV Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 14:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •