Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 151 bis 162 von 162
  1. #151
    Back from Pylea Avatar von Witek Dlugosz
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.465
    Ich hätte auch gern eine LP.

  2. #152
    Moderator Avatar von otis
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    21.844
    Die zweite Seite der LP ist auch heute noch richtig gut. (Die Bonus-Tracks hätte es gar nicht gebraucht.)
    Werde jetzt noch mal Seite 1 hören.

  3. #153
    Just another pretty face Avatar von latho
    Registriert seit
    04.05.2003
    Ort
    NYC
    Beiträge
    23.686
    Zitat Zitat von otis Beitrag anzeigen
    Die zweite Seite der LP ist auch heute noch richtig gut. (Die Bonus-Tracks hätte es gar nicht gebraucht.)
    Werde jetzt noch mal Seite 1 hören.
    Stimmt, die Bonus-Tracks sind nicht überflüssig, aber auch nicht unbedingt nötig. Ab Ende der 1. Seite hat mir das Album immer besser gefallen. Die Produktion empfinde ich auch nicht als störend.
    I blame myself

  4. #154
    style over content Avatar von castles in the air
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.338
    Vielen Dank an dieser Stelle für die ersten Rückmeldungen. Schade, dass ihr beiden so weit entfernt wohnt, da kommt das Konzert am 11. Dezember 2011 für euch wohl eher nicht infrage. Aber vielleicht hat ja der eine oder andere Berliner Zeit und Lust:

    http://www.gretchen-club.de/detail.php?id=19

  5. #155
    Still the Jesus of Cool Avatar von wa
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    19.502
    Sehr schönes Album.
    Das mit den Bonus Tracks habe ich noch nicht ganz verstanden. Bonus zu was? Zur CD-Ausgabe?
    Überflüssig finde ich sie ganz und gar nicht. Man hätte sie nur nicht einfach am Schluss anhängen sollen, da "A Few Quiet Drinks" enfach der ideale Schlusstrack ist.
    Favoriten bislang: "Red Lipstick", "Failing To See ...", "The Thrill Of ..." und "This Song Is Definitly Not About You" (nebenbei schönster Songtitel).
    Einziges Manko: die fehlenden Credits.

    Aber definitiv eine Veröffentlichung, auf die ihr stolz sein könnt.

  6. #156
    style over content Avatar von castles in the air
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von wa Beitrag anzeigen
    Das mit den Bonus Tracks habe ich noch nicht ganz verstanden. Bonus zu was? Zur CD-Ausgabe?
    Ja, ist tatsächlich so simpel.

    Zitat Zitat von wa Beitrag anzeigen
    Überflüssig finde ich sie ganz und gar nicht. Man hätte sie nur nicht einfach am Schluss anhängen sollen, da "A Few Quiet Drinks" enfach der ideale Schlusstrack ist.
    Klar, "A Few Quiet Drinks" klingt wie der optimale Schlusstrack, da kann man kaum widersprechen. Letztendlich wurde die Vinylausgabe so gemacht, wie die Band es wollte, wobei ich mit der vorliegenden Lösung aber ebenfalls sehr zufrieden bin. Was vor allem daran liegt, dass Abbott & Co wiederum ein gutes Gespür für Dramaturgie gezeigt haben; von den drei Bonustracks wurde aus meiner Sicht jedenfalls der geeignetste ans Ende gesetzt.

    Zitat Zitat von wa Beitrag anzeigen
    Aber definitiv eine Veröffentlichung, auf die ihr stolz sein könnt.
    Herzlichen Dank, über so ein Lob freut man sich natürlich immer.

  7. #157
    Plastic Avatar von Slow Train
    Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    1.761
    Zitat Zitat von castles in the air Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an dieser Stelle für die ersten Rückmeldungen. Schade, dass ihr beiden so weit entfernt wohnt, da kommt das Konzert am 11. Dezember 2011 für euch wohl eher nicht infrage. Aber vielleicht hat ja der eine oder andere Berliner Zeit und Lust:

    http://www.gretchen-club.de/detail.php?id=19
    Außerdem spielen sie am 10.12. im Dresdner Wimp Club.

    Ich habe mich jetzt fast das gesamte Wochenende mit der LP beschäftigt und bin sehr angetan. Die Assoziationen zu Mike Skinner sind sicher naheliegend, wie eine Kopie wirken Skint & Demoralised trotzdem nicht. Während es mir bei "The Streets" auf Albumlänge leider zu oft an Abwechslung fehlt, gelingt es Skint & Demoralised ein Album einzuspielen, dass mehr ist als die Aneinanderreihung einzelner Tracks und dabei unaufdringlich um den nächsten Spin bittet. Dazu tragen sicherlich auch The Dap-Kings bei, aber der Wiedererkennungswert resultiert für mich mehr aus den wirklich sympathischen Lyrics Matt Abbotts. Spätestens wenn es im Chorus des ersten Tracks "I know we've never met and I'm frantic/But hey, I'm just trying to be romantic" heißt, hat mich die LP gepackt.
    Und sowieso, mit einer Band, die einen Track "Only Lust Ignores Violence Involving Ambulances" nennt, sollte man sich immer beschäftigen.

    Eine wirklich schöner Release. Aber daran hat man sich bei dir ja fast schon gewöhnt. * * * *

    PS: Danke für die Singles. Sehr schön.

  8. #158
    style over content Avatar von castles in the air
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.338
    Gern geschehen, Slow Train. Und natürlich auch vielen Dank für den netten Kommentar zur LP.

    Da ich schon von mehreren Leuten gefragt wurde, wann Skint & Demoralised als Headliner denn genau beim Festival in Berlin auftreten werden: nach meinen Informationen sehr spät. Sogar so spät, dass noch nicht einmal der Tag angegeben werden kann. Sonntag um 23:55 Uhr könnte jedenfalls genauso hinkommen wie Montag um 00:05 Uhr. Ganz frühes Erscheinen ist aber natürlich auch nicht verkehrt, denn manch andere der auftretenden Bands soll live ja ebenfalls ziemlich gut sein.

  9. #159
    der 4/4-Takt lässt uns niemals im Stich Avatar von Brundlefly
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.425
    So, inzwischen rotierte die Platte auch bei mir einige Male: Fantastische Scheibe und vor allem very british. Neben den weiter oben genannten Referenzen (The Streets, Dexy's, Northern Soul) erinnern mich die reduzierten Gitarren tatsächlich an Zoo Kid. Alles in allem ist das fast wie eine nordenglische Antwort auf das Debutalbum von Hard-Fi (vor allem "Red Lipstick"). Und natürlich Bonuspunkte für das Engagement bei Love Music -Hate Racism. Schöne Sache!
    http://hyphish.wordpress.com

    "Every generation has its one defining moment. We are yours."

  10. #160
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    59.834
    castles, wie wäre es denn jetzt mit einer Vinylveröffentlichung der zweiten Skint & Demoralised LP?
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  11. #161
    style over content Avatar von castles in the air
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von Clau Beitrag anzeigen
    castles, wie wäre es denn jetzt mit einer Vinylveröffentlichung der zweiten Skint & Demoralised LP?
    Firestation würde wohl schon wollen, aber ich schätze, dass man dort erst einmal Bilanz ziehen wird, ob "Love, And Other Catastrophes" rein von den Verkäufen her so gelaufen ist, wie man sich das vorgestellt hat. Ergebnis vollkommen offen.

  12. #162
    Moderator Avatar von j.w.
    Registriert seit
    09.07.2002
    Beiträge
    32.554
    Zitat Zitat von castles in the air Beitrag anzeigen
    Firestation würde wohl schon wollen, aber ich schätze, dass man dort erst einmal Bilanz ziehen wird, ob "Love, And Other Catastrophes" rein von den Verkäufen her so gelaufen ist, wie man sich das vorgestellt hat. Ergebnis vollkommen offen.
    Höre das Album gerade wieder. Ganz tolle Platte. Mehr davon!
    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Destination:Pop (2009)
    Von pinch im Forum Musikbücher
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 12:06
  2. Bruce Guthro - No final Destination tour 10.9.09
    Von Paschik im Forum Und so war es dann
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 12:26
  3. Destination:Pop
    Von Herr Rossi im Forum Musikbücher
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 10:25
  4. Sexsmith & Kerr · Destination Unknown
    Von Dominick Birdsey im Forum Aktuelle Platten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 22:38
  5. jon bon jovi- destination anywhere
    Von fishie im Forum Nineties
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2002, 22:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •