Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 143
  1. #1
    Moderator Avatar von otis
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    21.844

    Amazon marketplace

    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Verkauf über den Amazon Marketplace gemacht?
    Welche Vor-/Nachteile bietet er gegenüber ebay?
    Welche Gebühren fallen an?
    Wie sieht es mit den Protokosten aus? Amazon berechnet ja pauschal 3 Euro, werden die an die Verkäufer weitergegeben?

  2. #2
    liebt Max Roach's "Freedom now suite" Avatar von Vega4
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    8.631
    Wenn man die Kundenbewertung einbezieht kann man Probleme (fast) ausschließen. Machte bisher nur positive Erfahrungen. Außer ab und zu lange Wartezeiten war nichts zu bemängeln. Meistens verlangen sie 6 Euro Porto (bezieht sich aber auf den Versand nach Österreich).
    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann.

    "Fackel" - Karl Kraus

  3. #3
    Glimmer Twin Avatar von Mick67
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Mainhattan
    Beiträge
    62.591
    Zitat Zitat von Vega4 Beitrag anzeigen
    Wenn man die Kundenbewertung einbezieht kann man Probleme (fast) ausschließen. Machte bisher nur positive Erfahrungen. Außer ab und zu lange Wartezeiten war nichts zu bemängeln. Meistens verlangen sie 6 Euro Porto (bezieht sich aber auf den Versand nach Österreich).
    Otis fragte nach einem Urteil aus Sicht eines VERKÄUFERS. Ich habe das noch nie gemacht, habe aber gehört, daß das ein recht teures Vergnügen sein soll.
    "Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Groucho Marx

  4. #4
    *15.1.2008 - + 29.10.2009
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    7.602
    Wenn Du etwas bestellst, was beispielsweise aus den USA kommt, dann fallen ab Warenwert 21,- Euro Zollgebühren an ! Das sollte man nie außer Acht lassen, es kann teuer werden.
    A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.

  5. #5
    liebt Max Roach's "Freedom now suite" Avatar von Vega4
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Wr. Neustadt
    Beiträge
    8.631
    Zitat Zitat von Mick67 Beitrag anzeigen
    Otis fragte nach einem Urteil aus Sicht eines VERKÄUFERS. Ich habe das noch nie gemacht, habe aber gehört, daß das ein recht teures Vergnügen sein soll.
    Entschuldigung! Habe ich glatt überlesen... Dazu kann ich nichts schreiben.
    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann.

    "Fackel" - Karl Kraus

  6. #6
    MaggotBrain Avatar von sparch
    Registriert seit
    10.07.2002
    Ort
    Kalakuta Republic
    Beiträge
    20.713
    Zitat Zitat von beetlejuice Beitrag anzeigen
    Wenn Du etwas bestellst, was beispielsweise aus den USA kommt, dann fallen ab Warenwert 21,- Euro Zollgebühren an ! Das sollte man nie außer Acht lassen, es kann teuer werden.
    Otis sitzt aber nicht in den USA. Und selbst wenn, wäre es ihm als Verkäufer auch egal.

    Ich habe da auch noch nichts verkauft, aber ein Vorteil dürfte sein, dass die Zahlung durch Amazon abgewickelt wird und man somit seinem Geld nicht "hinterherlaufen" muss. Eine Übersicht über die Gebühren findet sich hier.
    Dignify your pain and you might find your power.

  7. #7
    *15.1.2008 - + 29.10.2009
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    7.602
    Zitat Zitat von Mick67 Beitrag anzeigen
    Otis fragte nach einem Urteil aus Sicht eines VERKÄUFERS. Ich habe das noch nie gemacht, habe aber gehört, daß das ein recht teures Vergnügen sein soll.
    Upsi, ich sehe es auch gerade. Dazu kann ich auch nichts sagen.
    A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.

  8. #8
    moderator, drowning in an ocean of sound Avatar von tugboat captain
    Registriert seit
    20.03.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.854
    (Vielleicht sollte man ein eigenes Forum einrichten, was ausschließlich Verkäuferinteressen berücksichtigt!?)
    detours elsewhere

  9. #9
    Moderator Avatar von otis
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    21.844
    Zitat Zitat von sparch Beitrag anzeigen
    Eine Übersicht über die Gebühren findet sich hier.
    Sehe ich das richtig 15% + 1,14 pro CD o.ä.?
    Bei einer CD für 6 Euro blieben also 3,96 €?
    Das System mit der Versandkostenpauschale verstehe ich auch nicht. Ich bekomme 1,99 gut geschrieben, obwohl Amamzon dem Kunden 3 € berechnet. Machen die damit weitere Gewinne oder wird die Differenz bei den Gebühren irgendwie eingerechnet.

    Tugboat, hätte ich den Thread woanders eröffnen sollen? Wo? Bin gern für eine Verschiebung dorthin.

  10. #10
    Juontaja (Moderator) Avatar von Mikko
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.039
    Meine Erfahrungen sind gut.
    Amazon leitet die 3 Euro Porto pro Artikel (und zwar wirklich für jeden gekauften Artikel, auch wenn der Käufer derselbe ist) abzüglich der Mwst. weiter.
    Die Verkaufsgebühr bei Amazon ist höher als bei eBay (siehe sparchs Link), dafür gibt es keine Einstellgebühr und das Einstellen ist recht einfach (mit zwei Klicks erledigt).
    Man kann allerdings nur Artikel verkaufen, die Amazon auch selbst anbietet, die also in der Datenbank vorhanden sind. Ich empfehle aus Gründen der Eindeutigkeit, einen zu verkaufenden Artikel immer anhand der EAN zu suchen. Dann kann man sicher sein, dass man genau den beschriebenen Artikel anbietet.
    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing!
    Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Mittwoch, 30. Juli 2014 von 15-16 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 88,4 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Platten aus meinem Fundus!

    Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist erst nach der Sommerpause Ende August.

  11. #11
    John Paul Sartre and Ringo Avatar von thokei
    Registriert seit
    09.07.2002
    Ort
    barmbek
    Beiträge
    5.352
    Ich finde es schade, das man nur Ware anbieten darf, die auch von Amazon angeboten wird, bzw. wurde. Kleine Labels, ohne richtigen Vertrieb, habe so keine Chance.

  12. #12
    Juontaja (Moderator) Avatar von Mikko
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.039
    Zitat Zitat von otis Beitrag anzeigen
    Sehe ich das richtig 15% + 1,14 pro CD o.ä.?
    Bei einer CD für 6 Euro blieben also 3,96 €?
    Das System mit der Versandkostenpauschale verstehe ich auch nicht. Ich bekomme 1,99 gut geschrieben, obwohl Amamzon dem Kunden 3 € berechnet. Machen die damit weitere Gewinne oder wird die Differenz bei den Gebühren irgendwie eingerechent.
    Du siehst das schon richtig. Aber es ist eben auch sehr einfach und zuverlässig dort zu verkaufen. Ich biete dort nur CDs und DVDs an. Wenn mir die bereits angebotenen Preise zu niedrig erscheinen, weiche ich wieder auf eBay aus. Funktioniert ganz gut.
    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing!
    Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Mittwoch, 30. Juli 2014 von 15-16 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 88,4 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Platten aus meinem Fundus!

    Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist erst nach der Sommerpause Ende August.

  13. #13
    634-5789 Avatar von pinch
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    15.011
    Aus der Sicht des Verkäufers lässt sich zumindest sagen, dass amazon.de -im Gegensatz zu der unverschämten Abzockerbande "eBay"- zwar keine Einstellgebühren verlangt, sich prozentual dafür aber satt am jeweiligen Verkaufspreis/-umsatz beteiligt. Die 3,00 EUO-Pauschale ist natürlich ebenfalls ein raffiniert durchkalkulierter Witz: muss der Verkäufer einen Artikel bspw. als Päckchen versenden, ist er automatisch der dumme August, da ja nur 3,00 EURO und so und könnte da höchstens im Vorfeld beim Verkaufspreis bereits was draufschlagen, um somit nicht komplett in die roten Zahlen zu rauschen (er den Artikel aber gleich herschenken). Vom noch kostspieligerem Paketversand natürlich ganz zu schweigen.
    Das große (und zugleich einzige) Plus: für nicht verkaufte Waren berappt einem amazon keine Gebühren. Das ist sozusagen gratis und gilt 90 Tage lang.
    Trotz aller genannten Defizite ist die amazon-Marketplace-Option der Volkskrankheit eBay natürlich dennoch komplett vorzuziehen, aber wohl nur dann so richtig sinnvoll, wenn man "Bausch und Bogen" verkaufen will, in Geldnöten steckt oder seinen Hausstand generell verkleinern möchte.

  14. #14
    Juontaja (Moderator) Avatar von Mikko
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.039
    Zitat Zitat von thokei Beitrag anzeigen
    Ich finde es schade, das man nur Ware anbieten darf, die auch von Amazon angeboten wird, bzw. wurde. Kleine Labels, ohne richtigen Vertrieb, habe so keine Chance.
    Wenn Du Dich als gewerblicher Händler bei Amazon anmeldest (mit allen Konsequenzen), kannst Du auch selbst Artikel einstellen wie bei eBay.
    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing!
    Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Mittwoch, 30. Juli 2014 von 15-16 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 88,4 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Platten aus meinem Fundus!

    Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist erst nach der Sommerpause Ende August.

  15. #15
    John Paul Sartre and Ringo Avatar von thokei
    Registriert seit
    09.07.2002
    Ort
    barmbek
    Beiträge
    5.352
    Zitat Zitat von Mikko Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dich als gewerblicher Händler bei Amazon anmeldest (mit allen Konsequenzen), kannst Du auch selbst Artikel einstellen wie bei eBay.
    nee, von gewerblich kann keine rede sein. Die "Geschäfte" laufen mehr als mau. Wenn ich nicht 3-5 "Dauerkäufer" hätte, hätte ich wohl schon die weisse fahne gehisst..

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. amazon.co.uk
    Von bonkers im Forum Bezugsquellen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 21:55
  2. Amazon Neuerscheinungen
    Von Hermit im Forum Bezugsquellen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 20:54
  3. Angebote bei Amazon
    Von songbird im Forum Das DVD-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 17:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •