Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 199
  1. #16
    ;)
    Registriert seit
    16.03.2003
    Beiträge
    13
    Ehrlich gesagt: für das Geld keinen davon. Würde mich mal bei ebay nach nem gebrauchten Gerät umschauen (nicht unbedingt Direkttriebler - außer Du willst scratchen). Da bleibt dann noch genügend Geld für einen vernünftigen Tonabnehmer und ein paar Platten übrig. Mögliche Kandidaten sind z.B. Thorens TD 14x, 16x, 12x, 318, 320 (die Thorens sind allerdings oft ein wenig überteuert) oder Braun PS500 (sehr schönes Gerät) oder Lenco L75 oder L78 (oft sehr preisgünstig). Da muß man dann nur schauen, daß das Gerät einen gepflegten Eindruck macht, und der Verkäufer einen vertrauenswürdigen Eindruck macht. Am Besten ist, man kann sich die Sache vorher anschauen...
    Wenn Du dann irgendetwas näher in Betracht ziehst, kannst ja noch mal eine Frage in die Runde werfen...

  2. #17
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.203
    Habe mich bei Ebay mal umgeschaut, also für meinen Thorens 105 würde ich noch ca.75 Euro bekommen,den von Stormy empfohlenen technics 3210(u.a.) würde ich schon für 50 Euro bekommen, sind die von Dir genannten Modelle ein echte Verbesserung zum 105er oder sollte ich doch ein wenig mehr hinlegen???
    Warum eigentlich nie Direktantrieb???

  3. #18
    is dead Avatar von NiteOwl
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    8.898
    aus nem anderen Thread:

    zusammen gefasst, kann man also sagen, dass die komplette hunderte reihe schon ziemlich in ordnung ist?
    Alle Nummern zwischen 110 und 166 - ja. Darunter und darüber m.E. nicht. 121/124/135 sind Sechziger-Jahre-Sammlerstücke, wirst Du kaum finden und/oder bezahlen wollen/können. Brauchst Du auch nicht.
    mit Technics kenne ich mich nicht aus, sehe auch keinen Grund was anderes als Dual/Thorens gebraucht zu kaufen.... (aber nicht die 3xx - die sind schon wieder billiger....)

    Beim Direktantrieb hängt der Motor direkt an dem Plattenteller und nicht über einen Riemen. Ersteres brauchen eigentlich nur DJs, bei letzterem ist die Entkopplung von Motor und Platte von Vorteil.

  4. #19
    Berät den Eels-Sänger in Bartfragen
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    145
    Bei Direktantrieben besteht immer die Möglichkeit, dass Motorvibrationen direkt auf den Teller und damit die Platte bzw. den Tonabnehmer übertragen werden, bei Riemtrieblern wird durch den Gummiriemen eine Art Abkopplung des Tellers vom Motor erreicht. In der Praxis und bei gutkonstruierten und gepflegten Geräten dürfte das aber kaum ins Gewicht fallen.
    Bei dem anderen Thema stimme ich dem, was ugly geschrieben hat, voll zu. Letztendlich kommt alles darauf an, was Du ausgeben willst. Ein Maximum an "Wohlklang" kriegst Du mit einem schönen klassischen Thorens (14x/16x/320), nur ist der halt nicht für 100 Euro zu kriegen, es sei denn, Du hast ein Riesenglück.
    Einen schönen 115 Mk. II habe ich letztens erst für 60 Euro bekommen, und mit einem Shure-System klang der wirklich klasse. Und gerade gestern ist wieder einer für 50 Euro weggegangen (Sofortkauf). Oder ein 166 Mk. II für 120 Euro. Aber da muss man zur rechten Zeit in die richtige Ebay-Abteilung klicken und zuschlagen, sonst ist er weg. Reine Glückssache. Außerdem muss dann noch en System rein, das sind nochmal so um die 40 Euro dazu.
    "We're on a mission from God !" - Elwood Blues

  5. #20
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.203
    Was ist eigentlich von Technics 1210 Mk2 Nachbauten zu halten? (Ich glaube von Loop oder Reloop,oder so..?)
    Könnte sehr günstig an einen kommen, lohnt sich der Kauf ? Vielleicht der Ausbau mit einem neuen System???

  6. #21
    ;)
    Registriert seit
    16.03.2003
    Beiträge
    13
    Hm, keiner erbarmt sich...
    Also die Reloop Dreher machen einen ganz anständigen Eindruck. Ist immer die Frage was man haben will. Meiner Meinung nach sind Technics und Konsorten zuverlässige Plattenspieler jedoch ohne Seele und häßlich dazu. Ich würde mir einen Thorens, Braun oder Lenco anschaffen - oder wenns denn ein modernerer Dreher sein soll, Denon, Luxman, Kenwood, etc. (die machen wenigstes optisch was her).
    Gruß uglyripper
    PS: Ein Schnäppchen lohnt übrigens immer - Schau mal bei ebay nach aktuellen Marktpreisen. Bei der Systemwahl dürftest Du bei den o.g. älteren Drehern mehr Auswahl und Freude haben....

  7. #22
    Berät den Eels-Sänger in Bartfragen Avatar von Henning
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    147
    Wer kann mir einen Plattenspieler empfehlen ? Ich brauche keine DJ.Funktionen, lege allerdings wert auf Klang und Stabilität des Gerätes.
    Halb- oder Vollautomatik ? Welche Nadel soll es sein ? Hat sich schon mal jemand in seinen Plattenspieler verliebt ? Was muss ich beim Kauf beachten ? Preis bis 500 Euro !
    Some men find strength by going their lonely ways

  8. #23
    Georg-Ringsgwandl-Apologet
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    499
    Schau mal bei www.phonophono.de

    Bei dem System kommt es so ein bisschen drauf an was du gerne hörst. Recht gut ist das Denon DL 103, ideal so finde ich jedenfalls wenn man gerne Rock hört.
    Also verliebt ja nicht gerade aber wenn ich das Geld hätte, stände bei mir ein Pluto. Traumhafter Plattenspieler.
    Schöne Grüsse
    Folkfreak

  9. #24
    Bringt dem Hund von Baskerville das Miauen bei
    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    575
    hm die url geht nich, würd mich auch interessieren allerdings bis max. 200 Euro meine alter Plattenspieler ging beim Umzug zu Bruch
    "Gimme deathpunk baby, and I like it"

  10. #25
    Georg-Ringsgwandl-Apologet
    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    499
    Sorry, Tippfehler

    soll lauten:

    www.phonophono.de
    Schöne Grüsse
    Folkfreak

  11. #26
    Hat Morrissey im UK schlecht gemacht (angeblich) Avatar von paddy
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    1.838
    dual rules :D
    Like drinking poison
    Like eating glass

  12. #27
    makes you shake your stuff Avatar von Whole Lotta Pete
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    15.699
    Hallo

    Ich würde dir einen Dual-Plattenspieler empfehlen. Dj-Zeugs brauchst du nicht, also empfiehlt sich für den Alltagsgebrauch ein Halbautomat. Wie schon ein Kollege oben geschrieben hat, unter
    http://www.phonophono.de/html/dual_cs505.html
    gibt´s Angebote. Der hier gezeigte CS505 ist eine Überlegung wert, wie man sieht mit jeglichem System noch unter 500 €. Außerdem sind die Dual-Geräte meist in jedem guten HiFi-Geschäft zu haben, außer denen haben sie selbst bei Media Markt & Co oft nur Technics. Ich selbst benutze einen Technics SL-Q2, ebenfalls relativ normales Gerät mit Halbautomatik, dazu ein Ortofon-System.

    Spielereien in Sachen High End sind schön, aber wer kann sich sowas schon leisten?

    Pete

  13. #28
    Berät den Eels-Sänger in Bartfragen
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    145
    Wenn Dual, dann bitte richtig :gitarre:
    Das hier ist DER Dual.
    Der schlägt alle anderen um Längen - und kostet nur die Hälfte eines neuen 505.
    "We're on a mission from God !" - Elwood Blues

  14. #29
    makes you shake your stuff Avatar von Whole Lotta Pete
    Registriert seit
    19.05.2003
    Beiträge
    15.699
    Ja, ich hatte ja auch geschrieben 'ist eine Überlegung wert'. Zudem mag so manch einer ja doch eher Neuware. Oder aber hat´s nicht so mit Ebay...so wie ich z.B.

    Sicher aber ein gutes Teil

  15. #30
    TEAM WELLER # 1 Avatar von popkid
    Registriert seit
    04.06.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.683
    auch hier gibt es recht gute plattenspieler für den normalen geldbeutel.sind zwar dj plattenspieler (ich bevorzuge eh manuelle),aber ohne allzu viel schnick schnack bei nem preis von 200 euro.habe hier meinen auch geholt und bin sehr zufrieden.
    von nem ortofon naddel system wurde mir allerdings abgeraten. www.elevator.de

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. REISSUES - User fragen! - User antworten?
    Von TARKUS im Forum Replays: Neuauflagen, Deluxe- und erweiterte Editionen
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 23:08
  2. Betrugsversuch durch User - was tun?
    Von Padam im Forum Was man über das Forum wissen sollte (und hier erfragen kann)
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 00:06
  3. frage an die GMX-user
    Von dagobert im Forum Computer: Hard- und Software
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.10.2003, 18:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •