Seite 107 von 107 ErsteErste ... 75797103104105106107
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1600
  1. #1591
    Softuser Avatar von keksofen
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    2.179
    Zitat Zitat von Filter Beitrag anzeigen
    Zwei Fragen in die Runde: Meine Plattentellerauflage ist aus Filz, ich verdächtige sie gerade der statischen Aufladung und will sie daher ersetzen. Was empfehlt ihr? Gummi, Kork, Leder?
    Alternative beim Pro-Ject: Acrylteller. Die Auflage entfällt, Platten legst Du direkt auf den Teller.
    Anbieter findest Du bei ebay. Bin absolut zufrieden damit.
    Freund von ByteFM

  2. #1592
    Goldcard-Member Avatar von Filter
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    U1 durch bis kurz vor Ende
    Beiträge
    2.282
    Zitat Zitat von keksofen Beitrag anzeigen
    Alternative beim Pro-Ject: Acrylteller. Die Auflage entfällt, Platten legst Du direkt auf den Teller.
    Anbieter findest Du bei ebay. Bin absolut zufrieden damit.
    Okay. Schau ich mir mal an. Danke für den Tipp.
    Country style auf Etage

  3. #1593
    Softuser Avatar von keksofen
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    2.179
    Gerne.
    Freund von ByteFM

  4. #1594
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    63.806
    Zitat Zitat von Filter Beitrag anzeigen
    Zwei Fragen in die Runde: Meine Plattentellerauflage ist aus Filz, ich verdächtige sie gerade der statischen Aufladung und will sie daher ersetzen. Was empfehlt ihr? Gummi, Kork, Leder?
    Schwer zu sagen. hersteller wie Linn oder Rega sagen, dass ihre Dreher mit Filzauflagen am besten klingen. Gegen die statische aufladung kann man nur bedingt etwas tun, z. B. kann man die Luftfeuchtigkeit durch mehr Pflanzen im Hörraum erhöhen. Auf einem Rega habe ich mit einer Lederauflage gute Erfahrungen gemacht, ein Acryteller ist sicher auch keine schlechte Wahl, ebensowenig wie Kork.

    Ich bin bei meinem aktuellen Dreher (Linn) dazu übergegangen, der Herstellerempfehlung zu folgen und die Filzauflage zu verwenden. Mit etwas Routine kommt man auch ganz gut damit klar, dass die Auflage an manchen Schallplatten etwas inniger klebt.
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  5. #1595
    Hifi & Music Avatar von jottklas
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von Clau Beitrag anzeigen
    Ich bin bei meinem aktuellen Dreher (Linn) dazu übergegangen, der Herstellerempfehlung zu folgen und die Filzauflage zu verwenden. Mit etwas Routine kommt man auch ganz gut damit klar, dass die Auflage an manchen Schallplatten etwas inniger klebt.
    Und warum tut man sich das an, wenn andere Materialien deutlich bessere Dämpfungseigenschaften besitzen und nicht kleben bleiben? Filz ist lediglich das billigste Material und beschert somit die größten Gewinnmargen...

    edit: Und weil Filzmatten in der Regel auch keine Labelvertiefung aufweisen, hängt die ganze Platte quasi "in der Luft".
    Geändert von jottklas (Gestern um 14:57 Uhr)

  6. #1596
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    63.806
    Zitat Zitat von jottklas Beitrag anzeigen
    Und warum tut man sich das an, wenn andere Materialien deutlich bessere Dämpfungseigenschaften besitzen und nicht kleben bleiben? Filz ist lediglich das billigste Material und beschert somit die größten Gewinnmargen...
    Du musst Dir überhaupt nichts "antun". Berechne die Tellerauflage mit der geringsten "Gewinnmarge" und verwende die.
    Zitat Zitat von jottklas Beitrag anzeigen
    edit: Und weil Filzmatten in der Regel auch keine Labelvertiefung aufweisen, hängt die ganze Platte quasi "in der Luft".
    Nö.
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  7. #1597
    Hifi & Music Avatar von jottklas
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von Clau Beitrag anzeigen
    Du musst Dir überhaupt nichts "antun". Berechne die Tellerauflage mit der geringsten "Gewinnmarge" und verwende die.
    Nö.
    Dann ist ja alles gut...

    Filzmatten waren in den 90ern mal schwer angesagt, technisch gibt es dafür allerdings meist keinen Grund. Nur, wenn das Motörchen zu schwach ist, um einen Teller mit (schwerer) Gummimatte in Drehbewegung zu versetzen, muss man auf leichte Filzmatten ausweichen.

  8. #1598
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    63.806
    Zitat Zitat von jottklas Beitrag anzeigen

    Filzmatten waren in den 90ern mal schwer angesagt, technisch gibt es dafür allerdings meist keinen Grund. Nur, wenn das Motörchen zu schwach ist, um einen Teller mit (schwerer) Gummimatte in Drehbewegung zu versetzen, muss man auf leichte Filzmatten ausweichen.
    Rega und Linn empfehlen im Grunde von Unternehmensgründung bis heute Filzmatten und zumindest der Motor, der in meinem LP12 steckt, ist alles andere als schwach. Auf meinem damaligen Rega lief die schwerere Ledermatte übrigens auch absolut problemlos.
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  9. #1599
    Hifi & Music Avatar von jottklas
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von Clau Beitrag anzeigen
    Rega und Linn empfehlen im Grunde von Unternehmensgründung bis heute Filzmatten und zumindest der Motor, der in meinem LP12 steckt, ist alles andere als schwach.
    Ich würde aber Linn nicht gerade zum Maßstab nehmen, hat Igor Tiefenbrun doch schon so manchen Marketing-Nonsens von sich gegeben und seine kreative Preispolitik für fragwürdige "Upgrades" ist legendär...

    Nahezu alle Großserienhersteller der 60er bis 80er Jahre, von Thorens über Dual, Braun, Elac, PE, Philips bis zu Technics, Pioneer und Micro Seiki haben damals ihre Top-Geräte mit schweren (und teureren) Gummimatten ausgerüstet. Ich gehe davon aus, dass sie wussten, was sie tun...

  10. #1600
    unique snowflake Avatar von Catch-22
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    2.188
    Zitat Zitat von jottklas Beitrag anzeigen
    Igor Tiefenbrun doch schon so manchen Marketing-Nonsens von sich gegeben und seine kreative Preispolitik für fragwürdige "Upgrades" ist legendär...
    Auf den Tonarm Akito II trifft dies ohne Zweifel zu.
    You better leave this dream alone
    Try to find another

Seite 107 von 107 ErsteErste ... 75797103104105106107

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. News rund ums Thema Film
    Von candycolouredclown im Forum Für Cineasten: die Filme-Diskussion
    Antworten: 1461
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 22:07
  2. Fragen zur Literatur
    Von DR.Nihil im Forum Die Drucksachen
    Antworten: 432
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 13:47
  3. Der Ball ist rund HR3
    Von MitchRyder im Forum Radio, Radio, Radio
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 13:04
  4. Songs rund um den Geburtstag
    Von moldy im Forum Die besten Tracks
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.05.2003, 09:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •