Seite 106 von 106 ErsteErste ... 65696102103104105106
Ergebnis 1.576 bis 1.586 von 1586
  1. #1576
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    62.649
    Grundsätzlich ist die Frage, was man mit der Matte bewirken will. Möchte man statische Aufladung minimieren, darf man auf keinen Fall Filz nehmen (was aber aus klanglicher Hinsicht durchaus die beste Wahl sein kann), da ist man mit Leder, Kork oder Gummi in der Regel besser dran. Trotzdem empfiehlt es sich, zum verringern von statischen Aufladungen eventuell noch die ein oder andere Zimmerpflanze aufzustellen, um die Luftfeuchtigkeit im Hörraum zu erhöhen (was wiederum die Statikprobleme senkt).

    @HellCreeper:
    Es gibt Fachgeschäfte, welche einem unterschiedliche Matten zum Testen ausleihen. Vielleicht gibt es einen solchen Laden bei Dir in der Nähe?
    How does it feel to be one of the beautiful people?

  2. #1577
    Moderator Avatar von weilstein
    Registriert seit
    10.10.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.331
    Zitat Zitat von atom Beitrag anzeigen
    Die besitze ich auch und bin damit extrem zufrieden. Filz nutze ich seitdem jedenfalls nicht mehr.
    Ich auch nicht, jedenfalls keinen reinen Filz. Die erwähnte Matte für den Dual (10") besteht zwar aus dem gleichen Kork-Kautschuk, hat aber eine dünne Filzoberfläche:



    Ist schon was anderes als ein dünner Filzlappen.

  3. #1578
    Moderator Avatar von atom
    Registriert seit
    10.09.2003
    Beiträge
    13.508
    Zitat Zitat von Roseblood Beitrag anzeigen
    Danke, aber da muss ich leider nachfragen, wer Tommes ist? Bin eben die Mitgliederliste unter T durchgegangen, aber nicht auf diesen Nick gestoßen.
    Sorry, Roseblood, ich habe deine Frage erste jetzt gelesen. Der User heißt 5puttonyos.
    read it in a book or write it in a letter

  4. #1579
    My log does not judge Avatar von fuse
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    221
    Ich würde gern wissen, welche von den Pathewings-Matten ihr benutzt. Da gibt es ja ziemlich viele Ausführungen. Benutzt ihr z.B. die gleiche Dicke wie die Originalmatte? Habt ihr mit verschiedenen Ausführungen rumprobiert?
    .

  5. #1580
    ...sucht seine Hütte Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    16.409
    Mir ist die Tage ein "kleines Missgeschick" passiert. Wollte die Oasis Single aus dem RS anhören und hatte den Plattenspieler versehentlich noch auf 33 Umdrehungen geschaltet. Also setze die Nadel auf der Filzunterlage auf (ich hatte auf automatisches Aufsetzen gestellt und mich gerade umgedreht.). Sollte ich die Nadel lieber mal im Fachhandel überprüfen lassen, bevor ich weiter höre?
    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.

  6. #1581
    Yes, I wanna play. I really really do. Avatar von HellCreeper
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    7.001
    Vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Habe mir die Matten von Pathewings angeschaut. Interessant finde ich ja DIESES Set, den Filz könnte man ggf. weglassen. Gleichwohl frage ich mich, ob es soundtechnisch geschickt ist drei, bei anderen Angeboten zwei, einzelne Matten auf dem Teller aufgelegt zu haben. Wirkt sich das nachteilig aus?

    @ Weilstein
    Dein Exemplar schein ja sozusagen ein Hybrid zu sein, zwischen Kork und Filz. Wie ist es denn mit der statischen Aufladung? Hast du Probleme damit?

    @ Clau
    Sicherlich gibt es hier in Hamburg einen solchen Laden, der so einen Service anbietet. Ich weiß es allerdings nicht. Da bin ich einfach nicht kundig genug.
    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!

  7. #1582
    Classic-Hifi-Fan Avatar von jottklas
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von HellCreeper Beitrag anzeigen
    Kurz Frage: Filz, Kork oder Leder als Tellermatte?
    Die Geräteentwickler haben in den 70er Jahren (zur Hochzeit der Schallplatte) sicherlich nicht ohne Grund fast ausnahmslos schwere Gummimatten für ihre Spitzenmodelle vorgesehen. Diese haben nämlich die mit Abstand besten Dämpfungseigenschaften. Statische Aufladung ist mir persönlich auch bei keiner Gummimatte bisher vorgekommen...
    Wenn deine Gummimatte also tatsächlich der Grund für die Aufladung sein sollte, würde ich in jedem Fall wieder zu einer gleich dicken und gleich schweren Gummimatte (eines Fremdherstellers) greifen. Keinesfalls würde ich zu deutlich dünneren oder leichteren Matten greifen und bloß keine Filzmatte verwenden. Die ist nämlich purer Müll!
    Auch wenn heute viele selbsternannte "Audiophile" es besser wissen wollen, die damaligen Entwickler wussten sehr genau, was sie taten...

  8. #1583
    Deputy Of Love Avatar von Catch-22
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von fuse Beitrag anzeigen
    Benutzt ihr z.B. die gleiche Dicke wie die Originalmatte?
    Der Tonarm sollte waagerecht/parallel zum Tonträger justiert sein, daher ist die Höhe der Matte wichtig.

    Es gibt na klar auch höhenverstellbare Tonarme, dann ist man bei der Wahl einer Matte flexibler.
    "Die wahre Antidemokratie ist die Massenkultur."

  9. #1584
    My log does not judge Avatar von fuse
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    221
    @Catch-22: Danke. Ich hatte für einen Moment ausgeblendet, dass es auch Tonarme gibt, die nicht in der Höhe verstellbar sind. So sehr habe ich mich an den TP 90 gewöhnt.
    .

  10. #1585
    Yes, I wanna play. I really really do. Avatar von HellCreeper
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    7.001
    Ein Bekannter hat sich soeben einen Dual CS 455 als Einstieg in die LP Welt geholt. Er möchte nun einen neuen Tonabnehmer hierfür kaufen. Usprunglüch montiert ist das Ortofon OM 10, das langweilig ist. Ins Auge hat er nun das AT 120 E und das VM Red gefasst. Das VM Red betreibe ich selbst. Das AT 120 E kenne ich jedoch nicht. Kann dem Bekannten also nicht ernsthaft helfen. Ich kenne nur den ganz kleinen Bruder AT 95 E. Zwar ganz nett und gefiel mir angesichts des Preises im Bereich Rock/Blues gut, aber löste die Höhen nicht gut auf. Hieraus auf den AT 120 E zu schließen, wäre jedoch nicht seriös, weshalb meine Kenntnis nicht als Referenz geeignet ist.

    Kann jemand aus eigener Erfahrung etwas zu dem AT 120 E sagen?
    Vllt. sogar aufgrund eines Vergleichs zum VM Red?
    Danke im Voraus.
    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!

  11. #1586
    Coffee Bar Cat Avatar von Clau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    62.649
    Zitat Zitat von jottklas Beitrag anzeigen
    Die Geräteentwickler haben in den 70er Jahren (zur Hochzeit der Schallplatte) sicherlich nicht ohne Grund fast ausnahmslos schwere Gummimatten für ihre Spitzenmodelle vorgesehen. Diese haben nämlich die mit Abstand besten Dämpfungseigenschaften. Statische Aufladung ist mir persönlich auch bei keiner Gummimatte bisher vorgekommen...
    Wenn deine Gummimatte also tatsächlich der Grund für die Aufladung sein sollte, würde ich in jedem Fall wieder zu einer gleich dicken und gleich schweren Gummimatte (eines Fremdherstellers) greifen. Keinesfalls würde ich zu deutlich dünneren oder leichteren Matten greifen und bloß keine Filzmatte verwenden. Die ist nämlich purer Müll!
    Auch wenn heute viele selbsternannte "Audiophile" es besser wissen wollen, die damaligen Entwickler wussten sehr genau, was sie taten...
    Naja...
    How does it feel to be one of the beautiful people?

Seite 106 von 106 ErsteErste ... 65696102103104105106

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Literatur
    Von DR.Nihil im Forum Die Drucksachen
    Antworten: 422
    Letzter Beitrag: 10.12.2014, 01:24
  2. News rund ums Thema Film
    Von candycolouredclown im Forum Für Cineasten: die Filme-Diskussion
    Antworten: 1435
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 00:34
  3. Der Ball ist rund HR3
    Von MitchRyder im Forum Radio, Radio, Radio
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 13:04
  4. Songs rund um den Geburtstag
    Von moldy im Forum Die besten Tracks
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.05.2003, 09:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •