Seite 175 von 175 ErsteErste ... 75125165171172173174175
Ergebnis 2.611 bis 2.622 von 2622

Thema: Pink Floyd

  1. #2611
    you are not alone Avatar von Catch-22
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    2.389
    Durch Zufall ist meine ausgediente CD "The Piper At The Gates Of Dawn" zu einem Mr. Humfress (Retired film director/producer, television ex BBC staffer 20 years, mostly arts dept.) nach Australien gelangt, ein Zeitzeuge, Sympath und Musikliebhaber. Der Mann hat mir geschrieben, und es berührt mich. Er gab mir sein ok, diese Zeilen hier zu veröffentlichen:

    I listened to the Floyd before going to bed last night and because it had such an enormous effect, again this morning. It brought back a whole long lost era and a tear to the eye to remember how much the Floyd was Sid in those days. In the opening one can hear the beginnings of Dark Side and Lucifer is pure Sid. I remember him leaping around the tiny stage in the semi darkness of UFO the walls projected with oil slides changing shapes, sometimes with his back to the audience, or simply lying on the floor watching the changing shapes.. Track 7, which my partner describes as music madness, not to his taste I’m afraid, reminds that much of what they played at the time was improvisation, and particularly of the day before my birthday in 1966, when I strung together all the footage that we had at the BBC of that Friday’s Aberfan disaster and projected it silent at UFO with the Floyd improvising, an unforgettably moving event. It also reminded me of experimenting with LSD and the sometime surprising results of doing so. Fortunately for me the first time was in controlled conditions with the psychiatrist Laing whom I was working with, making a film about Schizophrenia and the treatment of it at Villa 21. I discovered my tolerance was pretty low, couldn’t say the same for Sid who I think suffered from Schizophrenia. Anyway I'm really glad that I now have it in my collection, thanks to you.
    “Das Ich ist eine Illusion, die niemandes Illusion ist.”

  2. #2612
    Sternenfänger Avatar von Norbert
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.165
    Eine sehr ergreifende Würdigung des Albums "The Piper At The Gates Of Dawn".
    Trotz weiterer guter Pink Floyd Platten ging dort sukzessive der "Zauber" verloren.
    Blog:
    http://noirberts-artige-fotos.com

    Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre
    http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755

  3. #2613
    The Best of ReIssues
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Cologne-Glasgow-Ontario
    Beiträge
    853
    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Durch Zufall ist meine ausgediente CD "The Piper At The Gates Of Dawn" zu einem Mr. Humfress ... nach Australien gelangt ...
    Absolut interessante Zeilen, die auch mich an gewisse persönliche Momente (ohne LSD & Co.!) erinnern, aber sag 'mal: hinterlässt Du eMail-Adresse oder gar Adresse (Aufkleber?) auf Deinen ausgedienten CDs ... ?

  4. #2614
    you are not alone Avatar von Catch-22
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    2.389
    Zitat Zitat von FlashBackMagazine Beitrag anzeigen
    aber sag 'mal: hinterlässt Du eMail-Adresse oder gar Adresse (Aufkleber?) auf Deinen ausgedienten CDs ... ?
    Der Kontakt kam über Discogs zustande.
    “Das Ich ist eine Illusion, die niemandes Illusion ist.”

  5. #2615
    The Best of ReIssues
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Cologne-Glasgow-Ontario
    Beiträge
    853
    Kennt eigentlich jemand hier die "EARLY FLIGHTS" Serie mit, ich glaube, 10CDs und kann etwas zu deren Qualität sagen?

  6. #2616
    Berät den Eels-Sänger in Bartfragen
    Registriert seit
    12.07.2002
    Beiträge
    350
    Hab mal ne Frage zu "Live at Pompeii"!
    Weiß man eigentlich genaueres, warum nur drei Stücke (Echoes, One of these Days, Saucerful...) vor Ort aufgenommen wurden und der Rest dann auf einer Studiobühne?

  7. #2617
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    2.036
    Zitat Zitat von mortimer Beitrag anzeigen
    Hab mal ne Frage zu "Live at Pompeii"!
    Weiß man eigentlich genaueres, warum nur drei Stücke (Echoes, One of these Days, Saucerful...) vor Ort aufgenommen wurden und der Rest dann auf einer Studiobühne?
    und als zusatzfragen...gibt es eigentlich den film nur noch als diesen nervigen directors-cut ?
    was ist aus der ursprünglichen version geworden ?
    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.
    Samuel Beckett

  8. #2618
    Berät den Eels-Sänger in Bartfragen
    Registriert seit
    12.07.2002
    Beiträge
    350
    Die ursprüngliche Version (also nur das Konzert) ist mit auf der DVD als Extra enthalten.
    Die spätere Version mit der Dark-Side-Session gab es nur auf Video.

  9. #2619
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    2.036
    danke
    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.
    Samuel Beckett

  10. #2620
    Berät den Eels-Sänger in Bartfragen
    Registriert seit
    12.07.2002
    Beiträge
    350
    Zitat Zitat von mortimer Beitrag anzeigen
    Hab mal ne Frage zu "Live at Pompeii"!
    Weiß man eigentlich genaueres, warum nur drei Stücke (Echoes, One of these Days, Saucerful...) vor Ort aufgenommen wurden und der Rest dann auf einer Studiobühne?
    Also...laut Interview mit Adrian Maben (auf der DVD) gab es in den ersten Tagen Probleme mit dem Strom vor Ort.
    Für die eigentlichen Dreharbeiten hatte man dann nur noch zwei oder drei Tage Zeit.
    Ob dies aber der Grund für den Nachdreh war, hat er nicht besonders erwähnt.

    Betr. Director's Cut
    Die ganzen Weltraum-Computer-Effekte stöhren mich auch gewaltig.
    Passt absolut nicht zum Film! Außerdem wurden dafür noch Originalaufnahmen rausgenommen, was mal gar nicht geht!
    Da gibt es dann aber auch dieses wunderbare Interview mit Waters, in dem er Rauchkunststückchen vorführt...herrlich!!!

  11. #2621
    Steht Baggypants überwiegend kritisch gegenüber
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    2.036
    Zitat Zitat von mortimer Beitrag anzeigen
    Also...laut Interview mit Adrian Maben (auf der DVD) gab es in den ersten Tagen Probleme mit dem Strom vor Ort.
    Für die eigentlichen Dreharbeiten hatte man dann nur noch zwei oder drei Tage Zeit.
    Ob dies aber der Grund für den Nachdreh war, hat er nicht besonders erwähnt.

    Betr. Director's Cut
    Die ganzen Weltraum-Computer-Effekte stöhren mich auch gewaltig.
    Passt absolut nicht zum Film! Außerdem wurden dafür noch Originalaufnahmen rausgenommen, was mal gar nicht geht!
    Da gibt es dann aber auch dieses wunderbare Interview mit Waters, in dem er Rauchkunststückchen vorführt...herrlich!!!
    genau deshalb hatte ich danach gefragt.
    wenn ich schon directors cut nur lese, kriege ich schweißausbrüche.
    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.
    Samuel Beckett

  12. #2622
    ********t Avatar von pink-nice
    Registriert seit
    29.10.2004
    Beiträge
    26.136
    Ab 1:47 geht es richtig ab....sehr schöne On the Run-Version

    https://www.youtube.com/watch?v=f0IPH1O2a_g
    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS)
    „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Seite 175 von 175 ErsteErste ... 75125165171172173174175

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •