Seite 31 von 31 ErsteErste ... 212728293031
Ergebnis 451 bis 460 von 460

Thema: Klassik: Fragen und Empfehlungen

  1. #451
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    30.726
    Zitat Zitat von soulpope Beitrag anzeigen
    ich verstehe Deinen Missmut ..... in Ö wird zum Zoll noch eine Bearbeitungsgebühr (!!) eingehoben .... das sind Beamte deren Gehalt aus (auch meinen) Steuern bezahlt wird .... und die heben dann für diese Tätigkeit zusätzlich 10% (und zwar auf den Rechnungsbetrag + Zoll als Berechnungsbasis) beim Steuerzahler ein .... give me a break....
    Ja, klar, von den CHF 25 sind 15 oder 18 eine fixe Gebühr, das ist hier genauso! Die pure Verarsche, v.a. wenn die Erhebung der Kosten auf einer (gezielten) Fehlkalkulation beruht. Wenn die 25 Franken verlangen, können sie doch auch das Paket öffnen und die korrekte Rechnung angucken und sehen dann, dass der Wert unter der Freigrenze liegt. Dass das selbst jemandem wie mir, der seit 15 regelmässig Jahren aus der halben Welt Musik bestellt, noch passiert, zeigt auch, wie bekloppt und unberechenbar das Vorgehen ist. Aber wenn mir einer 25 Franken (oder Euro, kommt derzeit ja fast auf selbe) gibt, nehm ich mir schon zwei Minuten Zeit ... das ganze ist halt politisch gewollt, zum Schutz jener, die sich Import-Monopole gesichert haben. Gerade im Tonträger-Markt ist das umso ärgerlicher, als das Preisniveau noch bis vor zwei, drei Jahren künstlich zu hoch gehalten wurde (um bis zu 100% höher als z.B. in Deutschland). Aber in der kreisenden (kreißenden) Diskussion im LP vs. CD vs. MP3-Thread wurde ja gerade mal wieder die phantastische Strategie der grossen Plattenfirmen in der betreffenden Zeit besprochen. Man verarscht halt lieber die wenigen Kunden, die man noch hat, nachhaltige Strategie, wie der Niedergang zeigt
    Nous sommes faits de rêves.


    gypsy goes jazz: jeden ersten donnerstag im monat um 22 uhr auf Radio StoneFM - und manchmal auch etwas häufiger; die ersten sendungen nach der sommerpause:
    do 20. august (22-23 uhr)
    do 3. september (22-23 uhr)

  2. #452
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    30.726
    Verspäteten Dank an Zappa für den Bericht, hatte ich völlig übersehen - klingt toll!

    Und ja, die Kuppel sieht wirklich phantastisch aus!
    Nous sommes faits de rêves.


    gypsy goes jazz: jeden ersten donnerstag im monat um 22 uhr auf Radio StoneFM - und manchmal auch etwas häufiger; die ersten sendungen nach der sommerpause:
    do 20. august (22-23 uhr)
    do 3. september (22-23 uhr)

  3. #453
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    30.726
    Habe gestern eine kurze Doku über Celibidache angeschaut, die vor ein paar Tagen auf arte lief. Da ich noch nicht bei Bruckner bin, hörenderweise, aber dennoch neugierig auf den Mann: was lohnt denn sonst noch von ihm? Wie sieht es mit den vier EMI-Boxen mit den Münchnern aus? (Ich habe diese Bruckner-Box nicht, sondern jene von DG.) Und gibt es denn was aus seiner kurzen Zeit mit den Berlinern, bevor diese ihm den properen Wirtschaftswunderboy HvK mit seinem glatteren Sound vorzogen?

  4. #454
    I'm not much but I'm all I have Avatar von soulpope
    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von gypsy tail wind Beitrag anzeigen
    Habe gestern eine kurze Doku über Celibidache angeschaut, die vor ein paar Tagen auf arte lief. Da ich noch nicht bei Bruckner bin, hörenderweise, aber dennoch neugierig auf den Mann: was lohnt denn sonst noch von ihm? Wie sieht es mit den vier EMI-Boxen mit den Münchnern aus? (Ich habe diese Bruckner-Box nicht, sondern jene von DG.) Und gibt es denn was aus seiner kurzen Zeit mit den Berlinern, bevor diese ihm den properen Wirtschaftswunderboy HvK mit seinem glatteren Sound vorzogen?
    Nun die von Dir angesprochenen EMI Boxen stammen komplett aus seiner Zeit mit den Münchner Philharmonikern ab Mitte der 80er Jahre .... IMO ist jedenfall die Bruckner Box unverzichtbar, denn in dieser ist das Abenteuer Interpretation mit Celibidache, insbes mit der DG Box mit den Stuttgartern/Schweden, auch für Dich besonders gut nachvollziehbar .... diese Aufnahmen beinhalten vom Tempo her sicher Extreme, welche jedoch die Kompositionen Bruckners wie durch ein Vergrösserungsglas durch-/beleuchten .... faszinierend und gleichzeitig IMO wesentlich für ein erweitertes Brucknerverständnisz .... bei den anderen Boxen sind es für mich eher einzelne Aufnahmen, welche ich schätze, aber dazu mglws ein anderes mal ....
    -----------------------------------------------------------

    "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)

  5. #455
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    30.726
    Danke Dir - das war halt gerade nicht die Frage, weil mir klar ist, dass Celibidache ins Spiel kommen wird, sobald ich einst bei Bruckner bin (neben Jochum und Wand). Wenn irgendjemand andere Empfehlungen hat, wäre ich dankbar: Lohnen z.B. seine Beethoven-Aufnahmen mit den Münchnern? und eben: gibt es Aufnahmen aus der frühen Zeit, mit den Berlinern, die empfehlenswert sind?
    Nous sommes faits de rêves.


    gypsy goes jazz: jeden ersten donnerstag im monat um 22 uhr auf Radio StoneFM - und manchmal auch etwas häufiger; die ersten sendungen nach der sommerpause:
    do 20. august (22-23 uhr)
    do 3. september (22-23 uhr)

  6. #456
    I'm not much but I'm all I have Avatar von soulpope
    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von gypsy tail wind Beitrag anzeigen
    Danke Dir - das war halt gerade nicht die Frage, weil mir klar ist, dass Celibidache ins Spiel kommen wird, sobald ich einst bei Bruckner bin (neben Jochum und Wand). Wenn irgendjemand andere Empfehlungen hat, wäre ich dankbar: Lohnen z.B. seine Beethoven-Aufnahmen mit den Münchnern? und eben: gibt es Aufnahmen aus der frühen Zeit, mit den Berlinern, die empfehlenswert sind?

    aso ... wer lesen kann ist klar im Vorteil .... IMO sehr hörenswert mit den Münchnern ist

    Tschaikovsky 4 + 5

    die exzellente Dvorak 9 auf dieser sehens-/hörenswerten DVD (nicht als CD erhältlich !!)

    http://www.amazon.de/Sergiu-Celibida...ds=celibidache

    Mussorgsky "Bilder einer Ausstellung"

    Debussy "La Mer" + "Iberia"

    seinem Beethoven kann ich wiederum wenig abgewinnen und dies unabhängig, ob es sich um die (früheren) Aufnahmen mit den Schweden oder jene mit den Münchnern handelt - diese Kompositionen brauch IMO einen zügigen Ansatz, und wenn schon ein weihevoll dann dann mit Prunk und Gloria wie bei Giulini mit dem La Scala Philharmoic Orchestra veranstaltet ....

    hoffe das hilft jetzt ....
    -----------------------------------------------------------

    "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)

  7. #457
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    30.726
    Ja, danke!
    Nous sommes faits de rêves.


    gypsy goes jazz: jeden ersten donnerstag im monat um 22 uhr auf Radio StoneFM - und manchmal auch etwas häufiger; die ersten sendungen nach der sommerpause:
    do 20. august (22-23 uhr)
    do 3. september (22-23 uhr)

  8. #458
    I'm not much but I'm all I have Avatar von soulpope
    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von gypsy tail wind Beitrag anzeigen
    Ja, danke!
    PS Eine CD Box (autsch !!) welche mich schon länger interessiert aber zu welcher ich bis dato nie den finalen Anstoss hatte/bekam sind Celibidaches "Berlin Recordings" auf Audite ....
    -----------------------------------------------------------

    "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)

  9. #459
    modérateur aquoiboniste Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    30.726
    Und ergänzend vielleicht noch das RIAS 3CD-Set ... an sowas dachte ich, ja - das sieht auch vom Repertoire her sehr breit aus, von den üblichen Verdächtigen bis hin zu Copland, Barber, Glazunov. Muss mal in Ruhe nachlesen, zur "Berlin Recordings"-Box fand ich z.B. das hier:
    http://www.musicweb-international.co...rlin_21423.htm
    (Das RIAS-Set wird da gleich zu Beginn rasch erwähnt.)
    Nous sommes faits de rêves.


    gypsy goes jazz: jeden ersten donnerstag im monat um 22 uhr auf Radio StoneFM - und manchmal auch etwas häufiger; die ersten sendungen nach der sommerpause:
    do 20. august (22-23 uhr)
    do 3. september (22-23 uhr)

  10. #460
    I'm not much but I'm all I have Avatar von soulpope
    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    5.677
    Ja diese Beprechung ist gleichermassen interessant und "appetitanregend" - und die RIAS Aufnahmen damit wohl im Packet zu sehen ....

    http://www.zeit.de/2011/23/D-Sergiu%20-Celibidache

    http://audaud.com/2011/07/sergiu-cel...others-audite/
    -----------------------------------------------------------

    "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)

Seite 31 von 31 ErsteErste ... 212728293031

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jazz: Fragen und Empfehlungen
    Von gypsy tail wind im Forum Blue Note - das Jazzforum
    Antworten: 1415
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 19:21
  2. Klassik
    Von Loplop im Forum Über die Klasse der Klassik
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 00:26
  3. Klassik Rarität???
    Von dying-stereo im Forum Das Vinyl-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 22:52
  4. Neue Klassik-LPs
    Von FifteenJugglers im Forum Das Vinyl-Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 11:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •