Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021
Ergebnis 301 bis 313 von 313
  1. #301
    Yellow Shark Avatar von Zappa1
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    z'Minga
    Beiträge
    62.904
    Danke! :)

    Dachte schon, ich bin der einzige, der den nicht kennt. Bin gerade immer noch recht begeistert von heute früh.
    Kann mir gut vorstellen, dass dir das auch zusagen könnte.

    Scheint ja sehr von Weber beeinflusst zu sein. Wobei ich da auch noch relativ unbefleckt bin. Abgesehen vom "Freischütz", den ich vor gut 30 Jahren mal in der Oper gesehen habe, kenne ich sein Werk auch noch kaum. Wollte ich auch schon längst mal ran.

    Das nimmt alles kein Ende...
    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe)

  2. #302
    No mod so fierce Avatar von Napoleon Dynamite
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Capeside High School
    Beiträge
    16.156
    Gibt es von Schostakowitschs Sonate für Cello und Klavier, op. 40 noch andere Einspielungen als Yo-Yo Ma und Emanuel Ax?
    Don't be someone Ava Gardner would laugh at or Robert Mitchum would bitchslap.

  3. #303
    634-5789 Avatar von pinch
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    15.138
    Zitat Zitat von Napoleon Dynamite Beitrag anzeigen
    Gibt es von Schostakowitschs Sonate für Cello und Klavier, op. 40 noch andere Einspielungen als Yo-Yo Ma und Emanuel Ax?
    z.B. jene mit Sol Gabetta und Helene Grimaud, Maisky und Argerich, auch Mstislaw Rostropowitsch hat die Sonate gemeinsam mit Tochter Elena am Klavier eingespielt. Aber die von dir genannte mit Ma und Ax ist schon sowas wie eine Referenz.

  4. #304
    No mod so fierce Avatar von Napoleon Dynamite
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Capeside High School
    Beiträge
    16.156
    Ja, die Einspielung ist meiner Meinung nach auch sehr gut. Ich würde das Stück aber trotzdem gerne noch mit einem anderen Klaiverspieler hören, Gabetta & Grimaud klingt interessant. Danke, pinchakowsij!
    Don't be someone Ava Gardner would laugh at or Robert Mitchum would bitchslap.

  5. #305
    634-5789 Avatar von pinch
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    15.138
    Gerne.

    Next stop dann bitte die Streichquartette. Unbeschreibliche Kunst!

  6. #306
    moderator vacuus Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    25.614
    Mir liegt seit ein paar Minuten Harrell/Ashkenazy vor ... die kleine Box ist gekommen - auch da Dank an pinch.

    Sie wandert aber wie alle Neuankömmlinge auf den Stapel in die Ecke. Wenn der Herbst auch kalendarisch da sein wird (wettermässig ist hier schon länger eine Art Aprilherbst), sollte sich Zeit finden ...

    Bei der Frage musste ich an die Capuçon/Montero-CD denken - aber Shostakovich gibt es dort nicht, stattdessen die Cellosonaten von Prokofiev und Rachmaninov.
    "Ich bin über sieben Jahre alt. Ich weiß, was ich tue, und darum haben sich andre nicht zu bekümmern."

  7. #307
    Les choses sont là Avatar von clasjaz
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    958
    Wenn ich noch anfügen darf: die Geringas (ich hoffe, ich dichte der Frau keine Heirat an, die sie nicht wollte).




    Gabetta/Grimaud kenne ich nicht; Maisky/Argerich traue ich gerade bei Schostakowitsch nicht mehr, genauer: nirgends. Schostakowitsch verlockt mit Leidenschaft und sie wird so leicht bedient. Da sind mir dann die strengeren Leute lieber.

    Zitat Zitat von pinch Beitrag anzeigen
    Next stop dann bitte die Streichquartette. Unbeschreibliche Kunst!
    So ist es!

  8. #308
    I'm not much but I'm all I have Avatar von soulpope
    Registriert seit
    02.12.2013
    Beiträge
    2.127
    Einer interessante Einspielung von Shostakovich up. 40 gelang in den späten 80ern Julian Lloyd Webber und John McCabe (gekoppelt mit Britten und Prokoviev) auf Philips....leider nur mehr am "Sekundärmarkt" als CD Ausgabe der "Philips Digital Classics" Reihe zu haben...
    -----------------------------------------------------------

    "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)

  9. #309
    Yellow Shark Avatar von Zappa1
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    z'Minga
    Beiträge
    62.904
    Sehe gerade auf Classica ein Konzert, "Toru Takemitsu; From me flows what you call time; für 5 Schlagzeuger und Orchester. Mit den Berlinern unter Yutaka Sado.

    Ganz schön strange, aber auch faszinierend. Kennt man diesen Takemitsu? Schon interessant. Aber ob das auf Tonträger funktioniert?
    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe)

  10. #310
    moderator vacuus Avatar von gypsy tail wind
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Land of Darkness
    Beiträge
    25.614
    Kenne seine Musik bisher nur aus dem Kino - aber da funktionierte sie stets formidabel und ich schliesse mich Deiner Frage daher an!
    "Ich bin über sieben Jahre alt. Ich weiß, was ich tue, und darum haben sich andre nicht zu bekümmern."

  11. #311
    Georg-Ringsgwandl-Apologet Avatar von newk
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    400
    "Requiem for String Orchestra" kann ich sehr empfehlen. Zu anderen Stücken, die ich von ihm kenne (unter anderem "From me flows...) habe ich keinen wirklichen Zugang gefunden.
    Geändert von newk (26.08.2014 um 12:39 Uhr)

  12. #312
    634-5789 Avatar von pinch
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    15.138
    Zitat Zitat von Zappa1 Beitrag anzeigen
    Kennt man diesen Takemitsu?
    Natürlich. Der hat z.B. den Score zu Akira Kurosawas RAN geschrieben.

    Empfehlen kann ich die "Film Music" Collection. Diverse Scores von Takemitsu unter der Stabführung von John Adams. Funktioniert - für mich zumindest - ganz prächtig auf Tonträger.

  13. #313
    Yellow Shark Avatar von Zappa1
    Registriert seit
    08.07.2002
    Ort
    z'Minga
    Beiträge
    62.904
    Oh, Danke, hätte ich jetzt fast übersehen.

    Gut, mit Filmen aus Fernost habe ich es nicht so, von Kurosawa kenne ich wohl nur den Samurai-Film...

    Aber, ohne jetzt wirklich was zu wissen, dürften die Filmmusiken doch anders sein, als das, was da gestern auf der Bühne abging. Wie gesagt, das war ein unglaubliches visuelles Erlebnis mit den "Schlagzeugern", auch wegen der eigenartigen Instrumente. Wenn man dann auf Tonträger nur die "Geräusche" hört, weiß nicht, wie das wirkt.

    Aber Danke für die Tipps, habe ich mir mal notiert.
    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe)

Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jazz: Fragen und Empfehlungen
    Von gypsy tail wind im Forum Blue Note - das Jazzforum
    Antworten: 1215
    Letzter Beitrag: 18.07.2014, 12:13
  2. Klassik
    Von Loplop im Forum Über die Klasse der Klassik
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 00:26
  3. Klassik Rarität???
    Von dying-stereo im Forum Das Vinyl-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 22:52
  4. Neue Klassik-LPs
    Von FifteenJugglers im Forum Das Vinyl-Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 11:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •