Xbox 360 vs. Playstation 3

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games Games Xbox 360 vs. Playstation 3

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 263)
  • Autor
    Beiträge
  • #6874725  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,009

    tugboat captainDas fehlt mir in letzter Zeit vor allen Dingen auf der Wii: Spiele mit Herausforderung, einem gewissen Nervenkitzel, epischer Breite…und vielleicht auch mit dem ein oder anderen Schwall an Blut und Gedärmen. ;)

    Ich verstehe Dich nur zu gut.

    . Derzeit spiele ich, wenn es die Zeit zulässt, (…) „Fallout 3“.

    Und? Ich habe mir aus dem UK (weil ich immer noch nicht weiß, ob die deutsche Versionen gekürzt ist -von den Namen der Drogen mal abgesehen, die wurden ja weltweit geändert) diese Special Edition mit der Lunchbox bestellt, aber komme zur Zeit nicht zum Spielen. Freue mich da schon auf die freien Tage in der Weihnachtszeit. :-)

    An dem gerade erschienenen „Fable 2“ habe ich ebenfalls Interesse, aber damit warte ich noch eine längere Weile.

    Habe neulich erst mit dem ersten „Fable“ angefangen und werde mir den zweiten sicher auch bald holen.
    Aber wie schon weiter oben gesagt: Es gibt zur Zeit wirklich so viele interessante Titel, da hat man nicht nur nicht das Geld, sondern auch überhaupt nicht die Zeit.
    Hach…Faith…:liebe:

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6874727  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    Fable II spiele ich seit einigen Tagen. Ein wirklich schönes, unterhaltsames Spiel. Mehr dazu bald mal in einem eigenen Thread.

    --

    #6874729  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,679

    So, habe nun die Xbox bestellt. Hat jemand Spiele-Empfehlungen?

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6874731  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,679

    Ich wäre auch an einem Spieletausch bzw. -verleih interessiert, damit man sich nicht immer alles kaufen muss.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6874733  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    Was magst Du denn so, Mista?

    MistadobalinaIch wäre auch an einem Spieletausch bzw. -verleih interessiert, damit man sich nicht immer alles kaufen muss.

    Gute Idee, hier sind ja doch schon einige Gamer.

    --

    #6874735  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,679

    Adventures, Jump ’n’Runs, Action. Keine Ego Shooter.

    Und ich habe eine PS2, PSP und Nintendo DS. Und wie gesagt bald auch die Xbox.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6874737  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    MistadobalinaSo, habe nun die Xbox bestellt. Hat jemand Spiele-Empfehlungen?

    Adventures, Jump ’n’Runs, Action. Keine Ego Shooter.

    Das weiter oben schon erwähnte „Fable II“ dürfte Dir da gefallen. Ein Action-Rollenspiel, relativ einfach, sehr charmant, oft witzig ohne dabei jemals peinlich zu sein und mit viel Liebe zum Detail.

    Als aktuelles Jump ’n‘ Run wird das von candy oben erwähnte „Mirror’s Edge“ sehr gelobt, ich kenne es aber nicht. Bei 4 Players findet sich ein ausführlicher Bericht. Dort würde ich sowieso öfters mal vorbeischauen, es ist die beste deutsche Games-Seite die ich kenne.

    Reine Adventures gibt es leider auf den neueren Konsolen kaum, da macht auch die 360 keine Ausnahme.

    --

    #6874739  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,679

    Bauer EwaldDas weiter oben schon erwähnte „Fable II“ dürfte Dir da gefallen. Ein Action-Rollenspiel, relativ einfach, sehr charmant, oft witzig ohne dabei jemals peinlich zu sein und mit viel Liebe zum Detail.

    Gerade mal angesehen. Ist das nicht ziemlich komplex?

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6874741  | PERMALINK

    tugboat-captain

    Registriert seit: 20.03.2008

    Beiträge: 2,826

    candycolouredclownUnd? Ich habe mir aus dem UK (weil ich immer noch nicht weiß, ob die deutsche Versionen gekürzt ist -von den Namen der Drogen mal abgesehen, die wurden ja weltweit geändert) diese Special Edition mit der Lunchbox bestellt, aber komme zur Zeit nicht zum Spielen. Freue mich da schon auf die freien Tage in der Weihnachtszeit. :-)

    Gleich vorab: Die deutsche Version ist gekürzt. War also eine gute Enscheidung.
    Zur Qualität kann ich noch nicht allzu viel sagen, da ich es vor gut einer Woche zum ersten und letzten Mal angespielt habe. Die Atmosphäre von einem nuklear-verseuchten Washington D.C. + einsamen Ödland ist aber auf jeden Fall stimmig. Es wirkt nicht allzu sehr überzeichnet, die Dialoge machen Spaß und es ist vom Schwierigkeitsgrad nicht gleich ein Kinderspiel. Nachdem ich mich gleich zu Beginn (schon außerhalb der Bunker) in eine zerstörte Schule verirrt hatte, wo meine Figur durch gegnerische Parteien unter heftigen Beschuss geriet, war ich nach kurzer Zeit drogenabhängig und atomverseucht. Helfen konnte ich mir nur, in dem ich dreckiges Wasser zu mir nahm, was mir einerseits half meine Energieleiste nach oben zu schieben, andererseits fügte ich mir aber weiterhin radioaktiven Schaden zu.
    Einziger Kritikpunkt bisher: Die Grafik ist an manchen stellen etwas lahm. Wenn ich beim Laufen von der Ego-Perspektive in die Verfolgersicht wechsele, wirkt es so, als gleite meine Figur über den Boden. Nicht schön anzuschauen.

    Hach…Faith…:liebe:

    Oh, ja! Das würde mich auch interessieren.

    MistadobalinaIch wäre auch an einem Spieletausch bzw. -verleih interessiert, damit man sich nicht immer alles kaufen muss.

    Cleetus hatte vor einiger Zeit schon mal einen Thread diesbezüglich aufgemacht. Ich habe ihn mal hier ins Games-Forum verschoben.

    Ein Tipp von mir: „The Elder Scrolls IV: Oblivion“. Ein episches, abenteuerliches Fantasy-Rollenspiel, das einen auf Monate beschäftigen kann. Will ich mir selbst noch zulegen, habe aber schon sehr begeisterte Schnupperrunden auf dem PC durchgemacht. Die Xbox360-Version soll gleichermaßen gut sein, so zumindest diverse, von mir gelesene Tests und Meinungen von Bekannten (siehe auch die Rezension von 4Players).
    Für die Xbox gibt’s inzwischen das Originalspiel plus Erweiterung (schwarze Edition). Die normale Version (weiß) bekommt man für unter 20 Euro.

    Bauer Ewald
    Reine Adventures gibt es leider auf den neueren Konsolen kaum, da macht auch die 360 keine Ausnahme.

    Ja, leider.

    --

    detours elsewhere
    #6874743  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    MistadobalinaGerade mal angesehen. Ist das nicht ziemlich komplex?

    Finde ich überhaupt nicht. Viele bei anderen Spielen manchmal sehr ins Detail gehende Rollenspielelemente wurden hier gekonnt vereinfacht. Das Spiel nimmt einen sehr bei der Hand.

    tugboat captain
    Ein Tipp von mir: „The Elder Scrolls IV: Oblivion“. Ein episches, abenteuerliches Fantasy-Rollenspiel, das einen auf Monate beschäftigen kann. Will ich mir selbst noch zulegen, habe aber schon sehr begeisterte Schnupperrunden auf dem PC durchgemacht. Die Xbox360-Version soll gleichermaßen gut sein, so zumindest diverse, von mir gelesene Tests und Meinungen von Bekannten (siehe auch die Rezension von 4Players).

    Ich habe Oblivion auf der 360, und es ist in der Tat sowas wie ein Must Have (und dazu noch mittlerweile sehr erschwinglich). Und ja, die 360-Version sieht genauso gut aus wie die PC-Version, die ich auch kenne. Als Spiel finde ich es aber deutlich schwerer als z.B. Fable II.

    Unbedingt noch Erwähnung finden sollte hier außerdem die Orange Box. Eine Spielesammlung des Entwicklerstudios Valve mit „Half Life 2“ (plus Add Ons) als Hauptspiel. Na gut, formal als Ego Shooter nicht genau in Mistas Interessengruppe, aber Half Life 2 ist einfach eines der besten Spiele aller Zeiten, das auf der 360 immer noch klasse aussieht. Und mit seinen intelligenten Physikrätseln gar nicht so weit von einem Adventure entfernt. Außerdem auf der Orange Box: „Portal„, eine Art 3D-Puzzle mit einem so innovativen wie genialen Spielprinzip.

    --

    #6874745  | PERMALINK

    tugboat-captain

    Registriert seit: 20.03.2008

    Beiträge: 2,826

    Bauer EwaldAußerdem auf der Orange Box: „Portal„, eine Art 3D-Puzzle mit einem so innovativen wie genialen Spielprinzip.

    Jepp, alleine dafür lohnt sich die Box schon (natürlich mag ich auch den Großteil der anderen Titel, besonders Episode 2 von Half-Life 2. Aber „Portal“…wow..). Ein durch und durch grandioses wie intelligentes Spiel. Ich bin immer noch fasziniert vom Prinzip… und vom Kuchen. ;-)

    --

    detours elsewhere
    #6874747  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,679

    Habt ihr einen Link zu der Box? Wo kann man sie kaufen?

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6874749  | PERMALINK

    tugboat-captain

    Registriert seit: 20.03.2008

    Beiträge: 2,826

    Hier schon mal der Amazon-Link.

    --

    detours elsewhere
    #6874751  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Mit Rollenspielen, besonders Fantasy, kann ich überhaupt nichts anfangen.

    Aber zum Thema – ein Arbeitskollege, seineszeichens Konsolenspezialist mit Riesenleinwand, Projektor und entsprechender Surround-Anlage, hat mich heute vollends verwirrt. Er meint, die PS3 ist ein sehr hochwertiges Gerät, dass sehr aufwändig und teuer hergestellt wird, somit zum aktuellen Preis ein Schnäppchen sei. Zusammen mit der Blue-Ray-Funktion sei die PS3 der XBox360 absolut überlegen, zumal er seine XBox360 schon viermal einschicken musste. Ok, was soll ich großartig mit Blue Ray anfangen? Trotzdem gibt mir das wieder zu denken.

    Immerhin hat er mich zu einer Probesession mit dem neuen Call of Duty 5 eingeladen, nun denn.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #6874753  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    @pete: Der BluRay-Player der PS3 ist natürlich ein Schmankerl, aber was hast Du davon wenn Du nicht vorhast Filme darauf zu schauen. Also BluRay gucken ja oder nein, das ist für mich die entscheidende Frage bei der Kaufentscheidung.

    Und wie gesagt, von der reinen Spieleperformance nehmen sich die beiden Systeme überhaupt nichts. Dafür wäre mir dann fast der doppelte Preis doch etwas viel. Die Fehlerraten in der Fertigung hat MS mittlerweile im Griff, die Konsole unterscheidet sich mittlerweile erheblich von den Geräten der ersten 360-Generation.

    Er meint, die PS3 ist ein sehr hochwertiges Gerät, dass sehr aufwändig und teuer hergestellt wird, somit zum aktuellen Preis ein Schnäppchen sei.

    Eine etwas beschönigende Umschreibung der Tatsache, daß Sony die PS3 viel zu teuer produziert und es auf absehbare Zeit wohl nicht schaffen wird, damit aus den roten Zahlen zu kommen: klick me

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 263)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.