Willie Nelson

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 120)
  • Autor
    Beiträge
  • #470163  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    Kennt jemand die Outlaws & Angels DVD ?

    Liest sich gut. Mit Dylan, Richards, Lynne, Williams …

    Gruss,
    ZUFO

    --

    To be a rock and not a roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #470165  | PERMALINK

    fetenguru

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 4,881

    FilterSagt bitte, dass das in dem unsäglichen Video „These boots…“ von Jessica Simpson nicht Willie Nelson ist! Bitte!!

    Nelson spielt da mit? Ist mir noch gar nicht aufgefallen…:rolleyes:

    --

    LARS ist nur eine Abkürzung: Like A Rollin' Stone
    #470167  | PERMALINK

    filter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,922

    Bitter! Geht ihm das finanziell so schlecht oder ist das altersbedingte Verwirrung?

    --

    Ich brachte meine Vergangenheit im Handgepäck mit. Ihre lagerte irgendwo im Container-Terminal. Als sie ging, benötigte ich einen Seemannssack.
    #470169  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    Habe Ihn letzte Woche in der Fernsehserie „Monk“ gesehen. Gab auch einen Song zum besten: Georgia On My Mind. Ansonsten war er des Mordes verdächtig
    und wurde verhaftet. Nett war die Szene vor dem Polizeipräsidium: Proteste gegen die Verhaftung, einer mit „Free Willy“ Plakat.

    Gruss,
    ZUFO

    --

    To be a rock and not a roll
    #470171  | PERMALINK

    buckethead

    Registriert seit: 28.01.2003

    Beiträge: 19

    Willie spielt ja durchaus öfters und gerne mal in dem einen oder anderen Hollywood-Streifen mit, denke da spontan an „Wag The Dog“, ganz großes Kino ;-) Aber das scheint wohl bei den Highwaymen irgendwie im Blut zu liegen; Johnny Cash hatte ja auch den einen oder anderen Western-Auftritt, und Kris Kristofferson hat man u.a. in Blade II oder im Planet der Affen gesehen.
    Musikalisch ist mein absoluter Favourite jedenfalls „Pancho & Lefty“, das Duett mit Merle Haggard.

    --

    Herr Reichert: "Das ist der Logarithmus bei dem jeder mit muss!"
    #470173  | PERMALINK

    senor

    Registriert seit: 29.08.2006

    Beiträge: 25

    Habt Ihr das heute auf der News-Page des RS gelesen? Willie samt Band im Tourbus in Lousiana gepackt mit anderthalb Pfund Gras plus Magic Mushrooms?
    Da kann ich nur sagen: „Free Willie“.
    Hat eigentlich schon jemand was gehört
    A.) vom neuen Album, das wohl Ryan Adams produziert
    B. ob er endlich nochmal nach Europa, besser noch: Deutschland kommt? Ich will old Willie unbedingt mal live erleben. Was der an Solos aus seiner Konzertklampfe raushaut ist der blanke Oberhammer. Und die Songs sind auch (fast immer) wunderschön. Mein Favorit: „Still is still moving to me“ in der Live-Version von „Smoking at the Pradiso“.

    --

    #470175  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    SenorHabt Ihr das heute auf der News-Page des RS gelesen? Willie samt Band im Tourbus in Lousiana gepackt mit anderthalb Pfund Gras plus Magic Mushrooms?
    Da kann ich nur sagen: „Free Willie“.
    Hat eigentlich schon jemand was gehört
    A.) vom neuen Album, das wohl Ryan Adams produziert
    B. ob er endlich nochmal nach Europa, besser noch: Deutschland kommt? Ich will old Willie unbedingt mal live erleben. Was der an Solos aus seiner Konzertklampfe raushaut ist der blanke Oberhammer. Und die Songs sind auch (fast immer) wunderschön. Mein Favorit: „Still is still moving to me“ in der Live-Version von „Smoking at the Pradiso“.

    Ja, das ist tatsächlich alles schon in anderen Threads erörtert worden, bis auf B.) :-)
    Über eine Deutschlandtour weiß ich allerdings auch nichts. Mir ist dunkel in Erinnerung, dass er vor Jahren bei einem Countryfestival in Geiselwind angekündigt wurde. Das ist dann aber schon ein sehr spezielles Publikum. Ein „seriöser“ Auftrittsort wäre mir lieber.
    Kristofferson spielt ja nächstes Jahr im Hamburger Schauspielhaus. Sowas halte ich auch bei Willie für einen würdigen Rahmen.

    „Smoking at the Paradio“ kenne ich nicht. Ist das ein Bootleg?

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #470177  | PERMALINK

    krauspop
    Oo and Drums

    Registriert seit: 01.05.2004

    Beiträge: 3,130

    Die letzte Tour ist doch noch gar nicht so lange her….? War zu „Great Divide“ glaub ich…

    --

    #470179  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    krauskopp War zu „Great Divide“ glaub ich…

    Ist ja auch nicht gerade der beste Anlass für ne Tour…

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #470181  | PERMALINK

    krauspop
    Oo and Drums

    Registriert seit: 01.05.2004

    Beiträge: 3,130

    Sonic JuiceIst ja auch nicht gerade der beste Anlass für ne Tour…

    stimmt… :bier:
    aber von aktuellen Platten spielt er eh nur 1-2 Stücke…. Die aktuellen Setlists unterscheiden sich nicht groß von denen aus den 70ern….

    --

    #470183  | PERMALINK

    senor

    Registriert seit: 29.08.2006

    Beiträge: 25

    Sonic Juice“Smoking at the Paradio“ kenne ich nicht. Ist das ein Bootleg?

    Nö, ganz reguläres Live-Album, Konzert war 2000, CD ist aber wesentlich später erschienen. Kuckst du hier: http://www.amazon.de/Smokin-at-Paradiso-Willie-Nelson/dp/B00014NBX8/ref=sr_11_1/302-3978548-0144054?ie=UTF8

    Auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Die Kritik im RS war übrigens nicht so doll. Aber das kennt man ja schon…

    --

    #470185  | PERMALINK

    willie

    Registriert seit: 10.10.2006

    Beiträge: 540

    Die DVD ist perfekt eingespielt, allerdings „typisch“ seine Europa-Auftritte….leider…

    --

    #470187  | PERMALINK

    senor

    Registriert seit: 29.08.2006

    Beiträge: 25

    WillieDie DVD ist perfekt eingespielt, allerdings „typisch“ seine Europa-Auftritte….leider…

    Hmmm, was meinst du damit? Spielt er in Europa „nur“ Greatest Hits“ oder so?
    Habe Willie nämlich erst als Künstler wahrnehmen gelernt nach der VH1-Storytellers-Scheibe mit Johnny Cash. Hab mir seitdem einige Platten zugelegt, wovon ich alle bis auf eine, die mir zu daddelig ist (Troublemaker), sehr schätze.

    Trotzdem würde ich ihn mir unbedingt live anschauen. Laut seiner HP ist er demächst in England, das lässt ja auf ein paar Gigs auf dem Kontinent hoffen.

    :spudnikco

    --

    #470189  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    „You Don’t Know Me: The Songs Of Cindy Walker“ wurde im Internet-Poll der Country Music Television-Kundschaft zum besten Album gewählt!:sonne:
    Die Liste habe ich hier eingestellt.

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #470191  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,970

    Auch wenn das schon etwas länger zurückliegt: Als Zusammenfassung seiner Columbia-Jahre ist das „Revolutions in Time“-Box Set zu empfehlen. Ich höre es jedenfalls sehr gerne. Es gab es auch mal günstig bei zweitausendeins.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 120)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.