Wilbur Harden

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #86817  | PERMALINK

    udw
    so little gets done

    Registriert seit: 22.06.2005

    Beiträge: 3,284

    Wilbur Harden (1924-1969)

    17219111.jpg

    Auch wenn ich sicherlich nicht gerade die geeignetste Person bin, um einen Thread über Harden zu erstellen:
    ich habe seinen heiseren Trompetenton über redbeans Blindfoldtest für mich entdeckt und kaufe seitdem immer mal wieder etwas aus seiner leider spärlichen Diskografie nach, wenn es mir in die Finger fällt.
    Ich kann und möchte hier nicht so viel über Wilbur Harden selbst schreiben, würde mich aber freuen, wenn vielleicht doch die ein oder andere Diskussion hier aufkommt.
    Als möglichen Einstieg dafür meine Besternung:

    Wilbur Harden & Tommy Flanagan – The King And I ****1/2

    Wilbur Harden & John Coltrane – Jazz Way Out ****
    Wilbur Harden & John Coltrane – Mainstream 1958 ***1/2
    Wilbur Harden & John Coltrane – Tanganyika Strut ***1/2

    John Coltrane w. Wilbur Harden – Stardust ****
    John Coltrane w. Wilbur Harden – Bahia ***1/2- ****

    Yusef Lateef – Other Sounds ****
    Yusef Lateef – The Sounds Of Yusef ***

    --

    so little is fun
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8820369  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,717

    Diskografie, in der Tat sehr übersichtlich, das einzige was dort fehlt, sind frühe R&B Sideman Aufnahmen (Roy Brown 1950, hier ist ein Trompeter zu hören, der er gut sein könnte – aber ist natürlich ganz andere Musik)

    die Besternung sehe ich im groben auf jeden Fall so ähnlich, das Quartett Album ganz vorne, die Prestige Session mit Coltrane vor den Savoys mit Coltrane, die Other Sounds dazwischen, und die anderen Sachen mit Lateef müsst ich nochmal hören/kenn ich wohl auch noch nicht alle…

    --

    .
    #8820371  | PERMALINK

    udw
    so little gets done

    Registriert seit: 22.06.2005

    Beiträge: 3,284

    Danke für die Diskografie. Da habe ich ja bereits fast alles beisammen.
    „Bahia“ habe ich oben allerdings vergessen. Trage ich gleich nach, sowie auch „The Sounds Of Yusef“, das ich gerade nochmal gehört habe (und das viel zu wenig Harden enthält!).

    --

    so little is fun
    #8820373  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 61,834

    Echt, Prestige vor Savoy? Das war bei mir immer umgekehrt, fand diese letzten Prestige-Alben von Coltrane nie richtig gut. Die ganze Harden-Session für sich habe ich aber schon länger nicht mehr gehört.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #133: Revivals in den 90ern und eine Neuheit aus der Romandie - 14.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #8820375  | PERMALINK

    udw
    so little gets done

    Registriert seit: 22.06.2005

    Beiträge: 3,284

    Von den Coltrane/Harden Alben die ich kenne halte ich „Jazz Way Out“ für das stärkste.
    „Stardust“ ist allerdings auch sehr schön, der Titeltrack erinnert mich von der Stimmung her immer etwas an „Crescent“, das eines meiner liebsten Coltrane-Alben ist.

    --

    so little is fun
    #8820377  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,717

    so erinner ich das – auch wenn die Prestige Session natürlich „nur“ Standards hat, und die Harden Alben neue Kompositionen (wobei es übrigens irgendwie krass zu sehen ist, dass da ab irgendeinem Zeitpunkt der Produzent, Ozzie Cadena, bei allen Stücken von Harden mit als Komponist eingetragen ist…)

    das Curtis Fuller Album hab ich vorhin mal wieder gehört – das waren tendentiell etwas über **** , aber ist natürlich nur teilweise Harden… aber Lateef ist großartig

    --

    .
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.