Wie wichtig sind euch die Texte?

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Wie wichtig sind euch die Texte?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 124)
  • Autor
    Beiträge
  • #784535  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    mir hätte Highlands als Kurzgeschichte gereicht :D

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #784537  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,560

    dann wäre sie aber kein dylan-song gewesen, bum. :D
    außerdem darf und mussd er dylan sowas dürfen, von vielen anderen wäre so ein song eher überflüssig gewesen.

    --

    FAVOURITES
    #784539  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    finde die länge des songs überheblich, anmaßend und cool!

    --

    #784541  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,560

    treffend formuliert, dead.

    --

    FAVOURITES
    #784543  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    latürnich darf dylan das, ist ja auch ein okayer song, mir nur zu langatmig :geist:

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #784545  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Ja. Und … jetzt gleich lese ich mir auch mal das meiste davon durch.
    Habe ich heute erst wieder gehört. Am Anfang ging mir wie immer die Orgel auf die nerven, am Ende gefällt mir die Gitarre so.

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #784547  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    in den song gebt es orgel und gitarre?

    --

    #784549  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Gibt mein lieber Deadflower, gibt!

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #784551  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,847

    Denke gerade an mein letztes Arlo Gouthrie Konzert.
    Wenn Arlo „Alice’s Restaurant“ singt, dann ist natürlich nur der Text (mindestens 16Minuten live) wichtig, obwohl auch die Musik wunderschön ist.
    Als alter Lindenberg Fan, denke ich, dass bei ihm bis Mitte der 70-iger Text und Musik total zusammengepasst haben. War auch irgendwo ein Phänomen.
    Aber, alles in allem, ist für mich, nach reiflicher Überlegung, die Musik immer noch im Vordergrund.
    Will nur sagen, (Sorry Beatle) warum lieb ich die Beatles, trotz vieler schwachsinnigen Texte??

    Fragen sich der Zappa und der Franz :twisted:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #784553  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Bei Lesen dieses Theads fällt mir auf, dass ich nur eine einzige Platte in einer Sprache habe, die ich nicht verstehe (Mercedes Sosa). Klar liegt das vor allem an meinem Musikgeschmack, der angloamerikanisches und artverwandtes Liedgut aufdrängt. Aber wenn ich kurz nachdenke, stimmt es schon: Wenn gesungen wird, will ich wenigstens verstehen können, worum es geht.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #784555  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Musiktexte haben mich beim Sprachenlernen motiviert-zum Beispiel Lieder von Renaud, Brassens, Brel und Dalaras, Theodorakis. Bei Manu Chao ist das schwieriger, der macht ja seine eigene Sprache. Liedertexte sind bestimmt die beste Art, Gedichte unter die Leute zu bringen (siehe Biermann, Cohen-welche sonst kein Mensch kennen würde).

    --

    #784557  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Stimmt nicht! Mama König kann praktisch kein Wort englisch, mag Herrn Cohen aber sehr gern. Dafür kann sie sehr gut deutsch, aber nix mit Herrn Biermann anfangen.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #784559  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    also es gibt platten, da will ich sie einfach wissen.

    Also üblicherweise höre ich die Texte beim MUSIKHÖREN :lol:

    --

    #784561  | PERMALINK

    b-b-grunt

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 782

    Ich sag euch Worte sind nur Schall und Rauch – Stimmung ist alles!

    Die besten Worte nutzen nichts, wenn die Stimmung nicht rüberkommt (zum beweis lest Tarantula oder hört euch New Morning an). Ich war einmal bei einer dadaistischen Dichterlesung. Hugo Ball und so – ich mein dass ist cool! Sprachlich funktioniert da alles ohne dass eine gemeinsame Sprache vorausgesetzt werden konnte …..

    --

    If you dance, you might understand the words better. David Byrne
    #784563  | PERMALINK

    dave

    Registriert seit: 25.07.2002

    Beiträge: 129

    hmm, also bei mir isses normalerweise schon die Musik, die ziemlich schnell entscheidet, ob ich mich weiter mit einer Band oder einer/m SängerIn beschäftige. Sonst hätte ich sicher auch nicht so eine Liebe zu den Beatles entwickelt.

    Allerdings gabs zwei Ausnahmen: the smiths und Randy Newman. Da haben mich gleich die Texte fasziniert und über das Interesse an diesen habe ich die Musik schätzen gelernt. :D

    --

    a dreaded sunny day so I meet you at the cemetry gates Keats and Yeats are on your side while Wilde is on mine
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 124)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.