Wie sortiere ich meine Plattensammlung richtig?

Startseite Foren Kulturgut Das musikalische Philosophicum Wie sortiere ich meine Plattensammlung richtig?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 225)
  • Autor
    Beiträge
  • #4582567  | PERMALINK

    dj_rob_gordon

    Registriert seit: 05.11.2003

    Beiträge: 272

    Ich finde die Lösung von Whole Lotta Pete ziemlich gut. Bis jetzt stand bei mir alles immer ungeordnet, aber bei meiner winzigen Sammlung an CDs und LPs (und mal wieder zur rechtfertigung: ich bin 15 –> 45€ Taschengeld –> Im Monat mit Glück 3-4 CDs bzw ein paar mehr LPs) war das nie ein wirkliches Problem… Nun wird's aber immer mehr und mehr und nun werd ich das auch so machen wie Pete!
    Autobiografisch könnte ich zwar auch noch, aber dafür bin ich noch zu jung. wäre ja gar keine Herausforderung :)

    --

    Da so wahnsinnig viele Leute in diesem geeinten Deutschland ihn falsch zitieren, nun die EINZIG wahre Formulierung des, in Foren so gern genutzten, Zitats von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten"
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4582569  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,364

    Ich bin in den letzten Jahren häufiger umgezogen. Ein jeder dieser Umzüge bietet die Chance, sein Umfeld neu zu gestalten: man stellt seine Musikanlage völlig anders auf und freut sich, daß sie nun viel besser klingt, als in der alten Bude; endlich hat man Platz, um wirkliche alle tollen Bilder aufzuhängen, die man hat, usw. Aber: jedes Mal, wenn ich ich wieder irgendwo neu einziehe stellt sich mir die Frage: nach welchen Kriterien sortiere ich meine Scheiben?

    Alphabetisch – macht man es sich damit nicht zu leicht? Und ist das nicht auch viel zu langweilig?

    Nach Themen – Wo zieht man da die Grenzen? Wenn ich beispielsweise Sachen aus den 60ern gruppiere, was macht man mit Interpreten wie den Rolling Stones, die machen ja immer noch Musik. Was mache ich mit den Scheiben der Ex-Beatles?

    Für mich ist das ein schwieriges aber wichtiges Thema. Ich glaube, das stupide Aufreihen in der alphabetischen Reihenfolge wird (m)einer Plattensammlung einfach nicht gerecht. Es scheint wohl die einfachste Lösung zu sein, trotzdem möchte ich mich nicht so gern damit anfreunden müssen.

    Kann mich da jemand verstehen? Nach welchen Gesichtspunkten ordnet ihr eure Scheiben?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #4582571  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,832

    Ab einer bestimmten Größe ist eine alphabetische Sortierung die für mich sinnvollste Sortierung. Das hat nichts mit Langeweile zu tun, sondern damit, daß ich möglichst schnell Platten finden möchte, die ich hören möchte.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #4582573  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,420

    Genau so sieht’s aus. Es geht nix über das gute, alte Alphabet.

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #4582575  | PERMALINK

    allman

    Registriert seit: 10.10.2005

    Beiträge: 2,343

    ClauIch bin in den letzten Jahren häufiger umgezogen. Ein jeder dieser Umzüge bietet die Chance, sein Umfeld neu zu gestalten: man stellt seine Musikanlage völlig anders auf und freut sich, daß sie nun viel besser klingt, als in der alten Bude; endlich hat man Platz, um wirkliche alle tollen Bilder aufzuhängen, die man hat, usw. Aber: jedes Mal, wenn ich ich wieder irgendwo neu einziehe stellt sich mir die Frage: nach welchen Kriterien sortiere ich meine Scheiben?

    Alphabetisch – macht man es sich damit nicht zu leicht? Und ist das nicht auch viel zu langweilig?

    Nach Themen – Wo zieht man da die Grenzen? Wenn ich beispielsweise Sachen aus den 60ern gruppiere, was macht man mit Interpreten wie den Rolling Stones, die machen ja immer noch Musik. Was mache ich mit den Scheiben der Ex-Beatles?

    Für mich ist das ein schwieriges aber wichtiges Thema. Ich glaube, das stupide Aufreihen in der alphabetischen Reihenfolge wird (m)einer Plattensammlung einfach nicht gerecht. Es scheint wohl die einfachste Lösung zu sein, trotzdem möchte ich mich nicht so gern damit anfreunden müssen.

    Kann mich da jemand verstehen? Nach welchen Gesichtspunkten ordnet ihr eure Scheiben?

    musst du zuerst:

    http://images-eu.amazon.com/images/P/B000056P7O.03.LZZZZZZZ.jpg

    gucken…

    :lach:

    --

    #4582577  | PERMALINK

    joliet-jake
    7474505B

    Registriert seit: 06.03.2005

    Beiträge: 32,607

    Alphabetisch. Und dann noch chronologisch, also frühere Sache links, ältere Sachen rechts.
    Die Cases von Scheiben, die gerade herausgenommen wurden (z.B. für den CD-Wechsler im Auto), bleiben drin und stehen ein wenig raus.

    Das mag für manche übertrieben wirken, aber das Leben ist zu kurz um Hüllen oder CDs zu suchen.

    --

    Radio StoneFM | The fact that there's a highway to hell but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.
    #4582579  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Joliet JakeAlphabetisch. Und dann noch chronologisch, also frühere Sache links, ältere Sachen rechts.
    Die Cases von Scheiben, die gerade herausgenommen wurden (z.B. für den CD-Wechsler im Auto), bleiben drin und stehen ein wenig raus.

    Das mag für manche übertrieben wirken, aber das Leben ist zu kurz um Hüllen oder CDs zu suchen.

    :bier: Genauso mache ich es auch.

    --

    #4582581  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Die Künstler sind bei mir alphabetisch sortiert, die jeweiligen Alben dagegen chronologisch.

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #4582583  | PERMALINK

    allman

    Registriert seit: 10.10.2005

    Beiträge: 2,343

    und wie machst du das z.b. mit Portishead und Beth Gibbons?

    --

    #4582585  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    allmanund wie machst du das z.b. mit Portishead und Beth Gibbons?

    Wenn ich sie denn hätte, würde Portishead unter „P“ und diese „Beth Gibbons“ unter „G“ einsortiert werden.

    --

    #4582587  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    war natürlich schon mal [COLOR=Red]Thema. Beizeitem führe ich oder jemand anders die Threads zusammen …..

    --

    #4582589  | PERMALINK

    allman

    Registriert seit: 10.10.2005

    Beiträge: 2,343

    heißt du hast ein „S“= Stones ein „K“ = Keith oder istes ein „R“= Richards und ein „J“=Jagger oder ist es ein „M“= Mick fach?

    Mickey? Mouse ?
    war nur ein bizchen auf deine mützken
    oder dein avatar eben

    --

    #4582591  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    allmanheißt du hast ein „S“ ein „K“ oder istes ein „R“ und ein „J“ oder ist es ein „M“ fach?

    Mickey? Mouse ?

    I don’t get you, Honey!

    Ich habe keine bestimmten Fächer. In meinem Regal geht’s los bei A wie „ABBA“ und endet bei Z wie „ZZ Top“

    --

    #4582593  | PERMALINK

    allman

    Registriert seit: 10.10.2005

    Beiträge: 2,343

    ich editiere mal oben – ya?
    zum besseren verständnis

    ich habe übrigens ein fach – geinau 1.20 lang – da schmeiss ich alles rein
    was in dem moment ich gerne höre
    und alle halben jahre
    sortiere ich dann wieder

    es gibt übrigens – mittlerweilen so dinger – da kannst per knopfdruck deine album auswählen
    schießt ein fach vor und du hast es

    hmm….

    so a bledsinn

    suchen ist total geil!
    ich hab schon dinger unter meinem bett entdeckt – oder in meine werkstatt – (sogar zwischen büchern hab ich schonmal eine boot entdeckt – weils eben zu dem jeweiligen buch passt- see Cave oder ähnlichen )
    weil da auch n CD-player steht
    und da lag dann etwas vergraben unter pinseln
    in den küche ist es dasselbe – da liegt oftma eine CD unter den gscheiden microtüchern
    und ich hab mindestens 5 von denen ….. äääächzzz

    --

    #4582595  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    allmanich editiere mal oben – ya?
    zum besseren verständnis

    Das war auch notwendig. ;-)

    Mick Jagger unter „J“
    Keith Richards unter „R“
    Ron Wood unter „W“
    Rolling Stones unter „R“

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 225)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.