Was liest der Forumianer im Moment?

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,576 bis 10,590 (von insgesamt 10,637)
  • Autor
    Beiträge
  • #11851659  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,381

    Alex Bellos – Alex im Wunderland der Zahlen. Eine Reise durch die aufregende Welt der Mathematik

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11851875  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,156

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11854015  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,381

    Deborah Cadbury – Dinosaurierjäger. Der Wettlauf um die Erforschung der prähistorischen Welt

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #11857121  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,381

    Frank Goosen – Sweet Dreams. Rücksturz in die Achtziger

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #11857303  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 6,526

    Beendet: Martin Cruz Smith – Gorky Park
    Tendenziell eher ein Krampf, ich habe nie richtig in die Handlung reingefunden. Den Schreibstil fand ich auch nervig, obwohl ich das nicht an etwas konkretem festmachen kann.

    Jetzt: Don Winslow – Tage der Toten

    --

    #11857983  | PERMALINK

    clasjaz

    Registriert seit: 19.03.2010

    Beiträge: 2,144

    Peter Szondi, ein alter Freund, obwohl ich ihn, wie auch, nicht persönlich gekannt habe. Ich war wenige Jahre alt, als er den Freitod nahm. Einer der Menschen, der die sogenannten Geisteswissenschaften nicht für unpolitisch hielt. Als Student muss man sich die Sachen selbst beibringen – und Szondi hat geholfen. Nicht nur bei Hölderlin. Es gibt viele, die helfen. Panofsky. Und irgendwann fand ich auch einen akademischen – im alten, guten Sinn – Lehrerfreund und wir sind durch die Kneipen gezogen und haben die Nächte mit Szondi und anderen verbracht. Alte Zeiten.

    Über solche Titulaturen wie „eine intellektuelle Biographie“ kann ich mich allerdings wundern. Gab es auch schon bei Roland Barthes. Gemeint ist wohl eher eine Biographie über die Intellektualität von Szondi. Oder Barthes. Oder. Ist auch langsam wurscht. Hinübersehen über Nachlässigkeiten. Ich vermisse Peter Szondi.

    --

    #11861429  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 15,059

    Jane Savidge: Here They Come With Their Make-Up On: Suede, Coming Up…And More Tales From Beyond The Wild Frontiers

    Höchst vergnüglich.

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
    #11861943  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,114

    karmacomaBeendet: Martin Cruz Smith – Gorky Park
    Tendenziell eher ein Krampf, ich habe nie richtig in die Handlung reingefunden. Den Schreibstil fand ich auch nervig, obwohl ich das nicht an etwas konkretem festmachen kann.
    Jetzt: Don Winslow – Tage der Toten

    der „gorky park“-film ist eine empfehlung wert… buch kenne ich nicht… „tage der toten“ ist ziemlich gut imho

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11863809  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,381

    Fertig:

    Lee Child – Die Hyänen

    Der neueste Band der Jack-Reacher-Reihe mit einem selbst für Reacher-Verhältnisse extrem unglaubwürdigen Plot.

     

    Jetzt:

    Val McDermid – 1979: Jägerin und Gejagte

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #11863871  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,398

    Fertig gelesen: „The Long Hard Road out of Hell“ von Marilyn Manson. In seiner Autobiografie behandelt MM seinen Werdegang seit seiner Geburt bis 1998. Könnte er mal einen zweiten Teil schreiben, lediglich Maik Koltermann gibt in einem aktualisierten Vorwort eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse bis 2006.

    Nun begonnen: „Der Storyteller“ von Dave Grohl. Bin an der Stelle, an der Dave Grohl, der eine enge Bindung zu seiner Mutter hat, als junges Punk-Rock-Kid regelmäßig mit seiner Mom sonntags die Jazz-Konzerte im Musikclub „One Step Down“ in Washington D.C. von Lawrence Wheatley besuchte und dort verzückt die mannigfaltige Rhythmus-Welt des Jazz für sich entdeckte.

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11863997  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,156

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11865567  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,539

    Wiederlesen …. :

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11865737  | PERMALINK

    claque

    Registriert seit: 09.01.2020

    Beiträge: 171

    Ingeborg Schober  –  Der Westcoast-Mythos

    --

    #11869257  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,217

    Ricky Ross – Walking Back Home

    Tatsächlich meine erste Musiker Biographie (wenn ich mich recht entsinne) und mein erstes Buch im Original ( mag das im Gegensatz zu Serien bei Büchern gar nicht)
    Aber hier muss das sein

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11869359  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,381

    Leider ist das Bild nicht zu sehen.

     

    Ich fände es sowieso besser, wenn generell zumindest zusätzlich Titel und Autor genannt würden. Die „Haltbarkeit“ von Links auf Grafikdateien ist ja oft sehr begrenzt.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
Ansicht von 15 Beiträgen - 10,576 bis 10,590 (von insgesamt 10,637)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.