Was ich noch zu sagen hätte, dauert eine Zigarette im Stehen

Startseite Foren Abt. „Nebenwelten mit Gehalt“ Meet & Greet Come together Was ich noch zu sagen hätte, dauert eine Zigarette im Stehen

Ansicht von 15 Beiträgen - 406 bis 420 (von insgesamt 452)
  • Autor
    Beiträge
  • #10242311  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,136

    --

    We become what we think about.
    Werbung
    #10242319  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 8,508

    mick67

    stormy-mondayMagst ne Lucky, Mick?

    Warum? Hast Du nicht verstanden, was ich eben geschrieben habe? Brauchst Du noch irgendwelche Infos? Ich helfe ja gern.

    Ich doch auch. Du warst so hibbelig mit Deinem ersten Kommentar heute morgen, da würde ein Kippchen halt helfen zum Runterkommen. Aber Inhalieren müsstest Du schon, nicht nur paffen….

    --

    Because something is happening here but you don`t know what it is
    #10242325  | PERMALINK

    pheebee
    ex-Konsensheini Numba One

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 8,195

    Rauchen hat mich nie beruhigt. Im Gegenteil. Die Gefässe verengen sich, der Puls steigt. Von Runterkommen keine Spur.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10242327  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,869

    irrlicht@melodynelson: Danke für die Aufklärung. Das klingt soweit schlüssig. Ich bin nur erstaunt, wie sich das derzeit entwickelt […]

    Das beobachte ich sehr ähnlich, gerade auch in betreffenden Shops und Foren. Es hat sich um das Dampfen in recht kurzer Zeit eine völlig eigenständige (Nerd-)Kultur gebildet, die sich vielleicht etwas mit dem Vinyl-Boom der letzten Jahre vergleichen lässt und sicherlich auch als Lifestyle-Phänomen oder Fetisch wahrnehmbar ist.

    Fatal fände ich aber, wie du es ja auch beschreibst, wenn E-Zigaretten auch für die breite Masse, Jugendliche und Nichtraucher attraktiv würden. Die Dinger haben gegenüber der Zigarette einfach sehr viele Vorteile (Geschmack, Geruch, „laufende“ Kosten) und sehen teils auch sehr schick aus. Man kann auch nikotinfrei dampfen, klar. Aber der Schritt ist dann doch schnell getan. Gerade die Tatsache, dass mittlerweile viele Geräte und Aromen auf Shisha-Konsumenten abzielen (lukrativer, da höherer Verbrauch/andere Weise zu Dampfen), nährt diesen Eindruck zusehends. Klassische Umsteiger von der Filterzigarette oder Selbstgedrehten machen nur noch einen Teil dieses Segments aus, der zunehmend sinkt.

    zuletzt geändert von melodynelson

    --

    #10242333  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,869

    mick67Wenn ich von Euren gesundheitlichen Einschränkungen in so jungen Jahren lese, Irrlich und Choosy, fasse ich mich an den Kopf und bin (schon wieder) froh, nie mit dem Dreckszeug angefangen zu haben.

    Ergo: Du ist der Hengst, weil du noch nie geraucht hast. Schlimmer noch: Du hast mich bei deiner Aufzählung junger Hosenscheißer vergessen.

    --

    #10242345  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,356

    Wenn Michel was von Schweiß, Tanzbarkeit & Ausrasten in der Musik schreibt, muss ich jedenfalls immer lachen. Jeder seiner Beiträge hat so viel Rock’n’Roll wie ein Sektempfang im Autohaus. Das Straight Edge Image wird eigentlich nur noch durch Kaffee sabotiert.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10242365  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 8,508

    Hihi. Ganz fies, Irrlicht, ganz fies.

    --

    Because something is happening here but you don`t know what it is
    #10242397  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,492

    …eigentlich nur Kafka, denn…

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
    #10242619  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,869

    Feiner Song!

    --

    #10242685  | PERMALINK

    choosefruit
    RWACK'N'RWALL

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 3,544

    pheebeeRauchen hat mich nie beruhigt. Im Gegenteil. Die Gefässe verengen sich, der Puls steigt. Von Runterkommen keine Spur.

    Doch. doch. Zum Runterkommen hilft bei mir eine Zigarette. Aber eigentlich bedenklich, wenn es dafür eine Kippe bedarf.

    --

    #10242711  | PERMALINK

    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 34,838

    Das bildest du dir nur ein. Genauso ist das mit der Kippe zum Kaffee. Mir schmeckt der Kaffee mittlerweile auch ohne Nikotin.

    --

    #10242929  | PERMALINK

    choosefruit
    RWACK'N'RWALL

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 3,544

    Nein, nein, als Nikotinjunkie kommt es wirklich zu dieser Reaktion, da Nikotin bekanntlich ein Rausch- und Nervengift ist und für die Ausschüttung diverser Neurotransmitter sorgt, wodurch (zunächst) ein beruhigender, stresslösender Effekt eintritt. Im Gegensatz wird aber auch Adrenalin ausgeschüttet, weshalb Nikotin gleichzeitig ein Aufputschmittel ist. Zudem wirkt Nikotin muskelrelaxierend/lähmend, weshalb sich die Muskeln ebenfalls entspannter anfühlen. Deswegen greifen wir Raucher in Stresssituationen zur Kippe.

    --

    #10242967  | PERMALINK

    mick67
    Glimmer Twin

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 74,293

    melodynelson… Du hast mich bei deiner Aufzählung junger Hosenscheißer vergessen.

    Ich habe Dich immer für einen alten Sack gehalten, wenn ich deine altväterlichen Postings hier so lese.

    irrlichtWenn Michel was von Schweiß, Tanzbarkeit & Ausrasten in der Musik schreibt, muss ich jedenfalls immer lachen. Jeder seiner Beiträge hat so viel Rock’n’Roll wie ein Sektempfang im Autohaus. Das Straight Edge Image wird eigentlich nur noch durch Kaffee sabotiert.

    Ach so, und Du hältst Dein altkluges pseudointellektuelles Dauergesülze hier oder das Zitieren dufter englischer Wörter für Rock’n’Roll? Wahrscheinlich noch mit cooler Fluppe im Mundwinkel. Na dann, gute Nacht!
    Und ich heiße nicht Michel. Das kannst Du Dir auch noch hinter Deine Klugscheißerstirn schreiben.

    --

    Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht. Theodor Fontane
    #10243093  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,356

    Mit diesen altklugen, pseudointellektuellen Menschen, die zu allem Überfluss noch englische Worte kennen, hast du ja seit Jahr und Tag ein Problem. Da muss man gar nicht lange fragen, wo die Defizite sind. Liest sich wieder wie ein Baby, das nach Nahrung schreit.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10243145  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,869

    mick67
    Ich habe Dich immer für einen alten Sack gehalten, wenn ich deine altväterlichen Postings hier so lese.

    Altväterlich?

    zuletzt geändert von melodynelson

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 406 bis 420 (von insgesamt 452)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.