Was für eine Anlage habt ihr?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,051 bis 1,065 (von insgesamt 1,213)
  • Autor
    Beiträge
  • #11283419  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,135

    atomIch habe auch aktuell keine großen Pläne, den Rega wieder fit machen zu lassen. Ein neuer Motor ist mir da aktuell zu kostspielig.

    Oder du machst Nägel mit köpfen und kaufst Deinen letzten Plattenspieler…

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11283465  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,643

    Ja, das ist natürlich auch noch eine Option, das muss ich aber nicht übers Knie brechen. Momentan gibt es keinen, der mich sofort begeistert. Obwohl: Ich ärgere mich etwas, dass ich damals meine beiden 1210er verkauft habe.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11283533  | PERMALINK

    stardog

    Registriert seit: 12.06.2011

    Beiträge: 411

    soulpope

    atom

    atomphono: rega planar 3 mit denon dl 103 lautsprecher: monitor audio studio 2 verstärker: myryad mi 120 tuner: marantz st 4000 tape deck: aiwa xk-s 7000 cd player: mission dad5

    Wahrscheinlich war es das nun mit dem Rega. Sieht nach Motorschaden aus, daher läuft hier aktuell mein TD 160. Mal schauen, was ich machen werde. Daher aktuell: Phono: Thorens TD 160 mit Nagaoka MP-110 Phono-Vorverstärker: Clearaudio Nano Phono V2 Verstärker: Myriad Mi 120 Lautsprecher: B&W 606 CD/SACD/BR: Oppo BDP-83 Streaming: Bluesound Node 2

    Ein Thorens TD 160 hat bei mir schon lange ein gutes zu Hause ….

    Weiß nicht mehr so genau wann ich mir meinen ersten Thorens gekauft habe. Schon ne Weile her… Ich möchte so einen Dreher nicht mehr missen. Momentan stehen bei mir zwei.

    --

    #11283545  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,259

    atomJa, das ist natürlich auch noch eine Option, das muss ich aber nicht übers Knie brechen. Momentan gibt es keinen, der mich sofort begeistert. Obwohl: Ich ärgere mich etwas, dass ich damals meine beiden 1210er verkauft habe.

    https://www.lowbeats.de/test-plattenspieler-technics-sl-1500c-direktantrieb-fuer-alle/

    Den find ich klassisch chic.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11283583  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,643

    Das stimmt.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11284107  | PERMALINK

    h8g7f6

    Registriert seit: 11.11.2016

    Beiträge: 629

    Ich höre seit rund zwei Jahren ausschließlich digital. Aktuell mit einer Lyravox Karlos (aus Hamburg) und einem Antipodes K50 (aus Neuseeland). Ist zwar an und für sich außerhalb meiner Preisklasse, aber ich arbeite mit den Produkten. Ein EX-Forenteilnehmer liess sich auch schon von mir anstecken.

    Bei Digital auf dem Niveau gibt es nicht mehr die leisesten Anklänge „digitalen Sounds“ oder dergleichen, will sagen Platte hat da keinerlei Vorteil mehr. Mit Roon als Verwaltungs- und Abspielsoftware ist zudem der Bedienkomfort nicht zu schlagen.

    --

    #11284751  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 36,796

    An die Vinylexperten. Was haltet ihr davon?

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11284785  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,259

    Chic, technisch sicherlich sehr gut und unterstützt die bayerische Wirtschaft. Kriegt man die erste Variante noch zu kaufen?

    Was ich nicht erkennen kann, ist ob man bei dem (wie die V2 version) am Boden mit den kleinen Schaltern auch an die entsprechenden unterschiedlichen MC Verstärkungen anpassen kann.

    Mir (hätte ich nur einen Plattenspieler) hätte der Black Cube von Lehmann Audio genügt.

    P.S. ich glaub, du meinst eh‘ den Clear Audio V2, den kann man an alle MCs anpassen und kostet nur nen hunni mehr als der Black Cube.

     

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11284793  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 36,796

    @krautathaus

    Ich hab den noch nicht gekauft. Er läuft bei „Springair“ unter „Clearaudio Smart Phono – ohne Zusatzbezeichnung. Ist für MM und MC geeignet. Kostet ca. 335  €.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11284825  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,259

    onkel-tom@krautathaus Ich hab den noch nicht gekauft. Er läuft bei „Springair“ unter „Clearaudio Smart Phone – ohne Zusatzbezeichnung. Ist für MM und MC geeignet. Kostet ca. 335 €.

    Dann ist das die erste Version. Sicherlich auch sehr gut. Fände ich auch gemessen an deinem Vinylkonsum auch angemessen. ;-)

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11284855  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,135

    atomJa, das ist natürlich auch noch eine Option, das muss ich aber nicht übers Knie brechen. Momentan gibt es keinen, der mich sofort begeistert. Obwohl: Ich ärgere mich etwas, dass ich damals meine beiden 1210er verkauft habe.

    LP 12, dann ist Ruhe.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11284863  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,259

    clau

    atomJa, das ist natürlich auch noch eine Option, das muss ich aber nicht übers Knie brechen. Momentan gibt es keinen, der mich sofort begeistert. Obwohl: Ich ärgere mich etwas, dass ich damals meine beiden 1210er verkauft habe.

    LP 12, dann ist Ruhe.

    Echt? Ich les‘ immer wieder, der klingt erst richtig gut, wenn man ihn xmal ausbaut und erweitert…;-)

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11284937  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,135

    Das sagen die, die ihn nicht mögen. Stimmen tut das im Grunde aber nur, wenn man über sehr alte Geräte spricht. Wenn man so ein Teil heute in der „kleinsten“ Ausführung kauft, hat man ein ausgezeichnetes Gerät, an dem nie etwas verändert werden muss. Aber wenn einen der Hafer sticht, kann man nachlegen und seinen Plattenspieler aufrüsten. Andere kaufen sich in diesem Fall ein komplett neues Gerät.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11284965  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 5,399

    Plattenspieler: Kenwood KD-990 mit TA Denon DL 103
    Phonoverstärker: Lehmann Black Cube
    Verstärker: Yamaha A-S701
    Boxen: Heco Music Colors 200
    Kopfhörer: Sennheiser HD 598

    --

    #11284985  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,857

    @karmacoma: Kein CD-Spieler (mehr)?

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
Ansicht von 15 Beiträgen - 1,051 bis 1,065 (von insgesamt 1,213)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.