Versandkosten

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 151)
  • Autor
    Beiträge
  • #18849  | PERMALINK

    elwood

    Registriert seit: 27.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Die Maut zieht schon erste Kreise. GLS hat zum 01. Oktober die Preise für das versicherte Paket bis 2 kg um eben mal 40 Cent auf nun 4,00 EUR erhöht und es mit der Maut begründet. Das mag ja immer noch ziemlich preiswert im Vergleich zur Post sein (die sicherlich nachziehen wird), aber eine Preissteigerung um über 10% erscheint mir doch ein wenig happig. Wobei mir natürlich auch klar ist, dass auch der Ölpreis seinen Teil dazu beiträgt.

    --

    StoneFM[/I][/B] - Immer gut für einen Satz heisse Ohren!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2411143  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,014

    GLS sagt mir nix..die Post nimmt z.Zt. für ein Versichertes bei dem Gewicht 6,70 , unversichert 4,10.
    Günstig ist wohl Hermes,aber ich hab da noch keinerlei Erfahrungen gemacht..
    Die Kurse grenzen aber alle an Abzocke und sich frech kalkuliert, oder?

    --

    #2411145  | PERMALINK

    elwood

    Registriert seit: 27.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Also wenn man Post mit GLS (ehemals German Parcel) vergleicht, dann geht die Post/DHL als klarer Sieger bei der Abzocke hervor (die müssen den Gottschalks und den Aktionären ja was bieten). Nicht nur, dass GLS 2,70 EUR günstiger für das 2kg-Paket ist, es ist auch um 250,00 EUR höher versichert. Oftmals gibt es kleine Paketshops, bei denen per GLS versandt wird.

    --

    StoneFM[/I][/B] - Immer gut für einen Satz heisse Ohren!
    #2411147  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,014

    Dreist ist es allemal. Wenn ich an Ebay denke, da ist ja das Porto höher, als der Artikel.
    Ein Bekannter riet mir, Marken zu kaufen, das sei günstiger.Aber ich verkauf da wenig, insofern nicht lohnenswert.

    --

    #2411149  | PERMALINK

    hellcreeper

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,571

    Brauche eine kurze und prägnate Antwort:

    Wieviel kostet es eine (normale) LP innerhalb Deutschland zu verschicken?

    --

    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!
    #2411151  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by HellCreeper@20 Oct 2004, 21:59
    Wieviel kostet es eine (normale) LP innerhalb Deutschland zu verschicken?

    ohne spezielles Paket mit der Post: 4,10 EUR

    --

    #2411153  | PERMALINK

    hellcreeper

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,571

    Originally posted by NiteOwl@20 Oct 2004, 21:12
    ohne spezielles Paket mit der Post: 4,10 EUR

    Danke…………

    --

    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!
    #2411155  | PERMALINK

    marcos-valle

    Registriert seit: 27.08.2002

    Beiträge: 2,587

    eben war der postbote hier und brachte 8 cd´s aus brasilien.
    wie immer ohne zollprobleme! die scheint es ja nur bei bestellungen aus USA zu geben.

    --

    "Können Sie Klavier spielen?" "Weiß nicht, mal versuchen."
    #2411157  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 22,377

    Mal eine Frage an die ebay-Profis.

    Habe gerade eine LP entdeckt, die mich sehr interessieren würde. Der Startpreis (bei aktuell 0 Geboten!) ist zwar hoch, aber noch unterhalb dessen, was ich zahlen würde.
    Aber nun kommt´s. Für die Versandkosten innerhalb Europa werden USD 13,50 berechnet. Artikelstandort ist in der Schweiz.
    Als ebay-Laie frage ich mich: ist das normal?

    --

    It used to go like that, now it goes like this.
    #2411159  | PERMALINK

    folkfreak

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 515

    Hallo !

    Ja, ob die Versandkosten (ich meine so um die 13,00 Euro ) genau so hoch sind wie angegeben weiß ich zwar nicht, aber sich Artikel aus dem Ausland schicken lassen ist recht teuer.

    --

    Schöne Grüsse Folkfreak
    #2411161  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,112

    folkfreakich meine so um die 13,00 Euro

    US Dollar, oder ? Dürften dann um die 10.- Euro sein. Das Versenden einer LP innerhalb Europa kostet bei der Deutschen Post 6.- €.

    --

    #2411163  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 22,377

    Ja, es handelt sich um US Dollar.
    Kann mir nicht vorstellen, daß die Schweizer Post um so viel teurer ist.

    Muß ich mal in mich gehen, ob es mir das wert ist.

    --

    It used to go like that, now it goes like this.
    #2411165  | PERMALINK

    amadeus

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 10,737

    ElwoodDie Maut zieht schon erste Kreise. GLS hat zum 01. Oktober die Preise für das versicherte Paket bis 2 kg um eben mal 40 Cent auf nun 4,00 EUR erhöht und es mit der Maut begründet. Das mag ja immer noch ziemlich preiswert im Vergleich zur Post sein (die sicherlich nachziehen wird), aber eine Preissteigerung um über 10% erscheint mir doch ein wenig happig. Wobei mir natürlich auch klar ist, dass auch der Ölpreis seinen Teil dazu beiträgt.

    Die Maut macht natürlich viel weniger aus, aber irgendeine Begründung brauchen sie eben. Vergleiche mal noch mit DPD. Ein grosser Kunde mit sehr vielen Sendungen zahlt bei UPS, DPD oder GLS knapp über 2 Euro für eine Kleinpaket.

    Die Paketpreise sind in Deutschland mit am geringsten in Europa. In England
    zahlen Firmen für Inlandversand fast das Doppelte. Zwischen GLS, DPD, Post/DHL und UPS herrscht ein sehr harter Wettbewerb und der Verdienst des Personals ist bescheiden.

    Interessant sind die Besitzverhältnisse: GLS gehört zur englischen Post (!!), DPD zur französischen Post, TNT zur holländischen Post und DHL zur deutschen Post.

    --

    Keep on Rocking!
    #2411167  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,112

    waJa, es handelt sich um US Dollar.
    Kann mir nicht vorstellen, daß die Schweizer Post um so viel teurer ist.

    Muß ich mal in mich gehen, ob es mir das wert ist.

    Ist natürlich auch eine Frage des Gewichts, 6.- bis 500g, Päckchen bis 1000g kosten dann 8.- . Kann natürlich sein, daß Du mit einer LP über die 500g Marke kommst (Doppel-LP, schwere Pressung, schweres Cover, Verpackung, etc.). Die Schweizer Post hat doch bestimmt eine Homepage, schau doch einfach nach, wenn der Versand wirklich nicht gerechtfertigt ist kannst Du den Verkäufer darauf aufmerksam machen, kommt schon vor, daß jemand Einsicht zeigt.

    --

    #2411169  | PERMALINK

    hellcreeper

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,571

    Wieviel kostet es nach Österreich eine CD zu versenden?

    Noch was, wenn ich dem Typren die IBan und die BIC Nummern angebe, dann muss er oder ich doch keine Gebühren Zahlen,oder?

    --

    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 151)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.