Velvet Underground MONO Reissues !!!!!

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Reissues Velvet Underground MONO Reissues !!!!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #14425  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    die legendäre MONO Version des Albums „Velvet Underground & Nico“ erscheint als Vinyl Reissue am 25.04.2004 (Verve) !!!!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2020155  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,689

    Die gibt es aber schon seit dem 30.03.2003 als Mono Re-Issue. (US Import).

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #2020157  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,756

    Kann jmd. sagen, welche Version (Stereo/Mono) empfehlenswert ist? Bzw. die Unterschiede beschreiben.

    --

    #2020159  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,756

    @ atom oder kramer: Post # 3?

    --

    #2020161  | PERMALINK

    john-biel

    Registriert seit: 01.05.2007

    Beiträge: 549

    SENOL PIRGONKann jmd. sagen, welche Version (Stereo/Mono) empfehlenswert ist? Bzw. die Unterschiede beschreiben.

    Das Album wurde ursprünglich in Mono produziert und klingt in dieser Fassung auch besser und druckvoller.

    --

    #2020163  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,756

    Danke, JB! Ich nehme das als uneingeschränkte Kaufempfehlung – und welche Abstriche müsste man bei der Stereo-Version in Kauf nehmen, abgesehen vom „Druck“?

    --

    #2020165  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    SENOL PIRGONund welche Abstriche müsste man bei der Stereo-Version in Kauf nehmen, abgesehen vom „Druck“?

    Leicht deplaziert wirkende, auffüllende „Stereo Sounds“ (Hall/Echo), bspw. bei Songs wie „Sunday Morning“.

    --

    #2020167  | PERMALINK

    john-biel

    Registriert seit: 01.05.2007

    Beiträge: 549

    pinchLeicht deplaziert wirkende, auffüllende „Stereo Sounds“ (Hall/Echo), bspw. bei Songs wie „Sunday Morning“.

    Wobei der STERO-Mix durchaus seinen Charme hat – etwa der gedoppelte Nico-Gesang in „All Tommorrow’s Partys“. Der wahre Charakter offenbahrt sich allerdings erst in Mono – ist ein bißchen wie bei Dylans „Blonde On Blonde“. Außerdem bekommst Du das komplette Original Sleeve – die Mono-Version von 2004 hat zwar ein Torso-Cover aber leider keine abziehbare Banane!!

    --

    #2020169  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,756

    Danke, nochmals – hm, abziehbare Banane vs. druckvoller Sound: was macht glücklicher?;-)

    --

    #2020171  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Wenn Du die Banane pellen möchtest, Senol, dann hol Dir am besten die „Peel Slowly and See“ Box. Dort gibt es zwar keinen Mono Mix, dafür halt aber den bereits erwähnten Bananen-Gimmick, sowie die Demos aus der Prä-Warhol Phase, das dritte VU Album im „Closet Mix“, sowie „Loaded“ mit den rekonstruierten Stücken etc. etc. pp. Das alles macht glücklich (wenn man CDs mit den Aufnahmen der Velvets bevorzugt)!

    --

    #2020173  | PERMALINK

    john-biel

    Registriert seit: 01.05.2007

    Beiträge: 549

    SENOL PIRGONDanke, nochmals – hm, abziehbare Banane vs. druckvoller Sound: was macht glücklicher?;-)

    Ganz ehrlich? Ne originale US-Erspressung in Topzustand würde mich glücklicher machen!

    --

    #2020175  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    John BielGanz ehrlich? Ne originale US-Erspressung in Topzustand würde mich glücklicher machen!

    Mich ehrlich gesagt auch. Hatte da mal was bei eBay im Auge, ging aber letztlich für einen erheblich dickeren Batzen raus, als ich es mir leisten konnte (dafür aber die „White Light/White Heat“ mit Skeleton Cover und in Mono ergattert *prahl*).

    --

    #2020177  | PERMALINK

    john-biel

    Registriert seit: 01.05.2007

    Beiträge: 549

    pinchMich ehrlich gesagt auch. Hatte da mal was bei eBay im Auge, ging aber letztlich für einen erheblich dickeren Batzen raus, als ich es mir leisten konnte (dafür aber die „White Light/White Heat“ mit Skeleton Cover und in Mono ergattert *prahl*).

    Ungeschälte Mono-Torso-Cover bekommst Du in super Zustand leider kaum günstig…

    Der SKULL bei WLWH sieht WIRKLICH toll aus. Wie klingt denn dieses Album in Mono?? „The Gift“ funktioniert doch nur Stereo?!

    --

    #2020179  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Funktioniert prächtig! Nein, im ernst: WLWH erschien doch gar nicht in Mono. War als halbgarer Joke meinerseits angedacht gewesen, sorry. Das Skeleton-Cover sieht allerdings in der Tat fantastisch aus. Schade, dass das so letztlich nicht durchging.

    --

    #2020181  | PERMALINK

    john-biel

    Registriert seit: 01.05.2007

    Beiträge: 549

    pinchFunktioniert prächtig! Nein, im ernst: WLWH erschien doch gar nicht in Mono. War als halbgarer Joke meinerseits angedacht gewesen, sorry. Das Skeleton-Cover sieht allerdings in der Tat fantastisch aus. Schade, dass das so letztlich nicht durchging.

    Das alte VU-Problem – beim Debut gabs Ärger wegen der Rückseite, die dritte LP wurde remixt und LOADED gar komplett verstümmelt….

    WLWH gab es in UK allerdings sehr wohl in Mono!!!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.