Uriah Heep

Ansicht von 15 Beiträgen - 331 bis 345 (von insgesamt 369)
  • Autor
    Beiträge
  • #11540033  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,425

    :scratch:

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11540041  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,205

    „Sweet Freedom“ war nach Veröffentlichung über Jahre mein Lieblingsalbum von Heep.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11540045  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,425

    Da war ich damals schon komplett raus. Der „Magician“ lag mir wohl noch schwer im Magen….  B-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11540053  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,205

    onkel-tomDa war ich damals schon komplett raus. Der „Magician“ lag mir wohl noch schwer im Magen….

    Bei den 20 besten Tracks wäre der „Magician“ bei mir auf 1! B-)

     

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11540061  | PERMALINK

    punchline
    Nothing Specific

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 3,305

    Auf dem Titelsong „The Magician’s Birthday“ ist ein langes überfrachtetes Gitarrensolo drauf, das damals (1972) schon altmodisch wirkte. Die 13-jährigen Mädels waren begeistert und hielten es für Progressiv. Heute empfinde ich es sogar überflüssig, anstrengend und nervig. Mir kam der Gedanke: Mick Box wollte halt zeigen was er drauf hat. ;-)

    zuletzt geändert von punchline

    --

    This signature is temporarily different.
    #11540087  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,067

    punchlineAuf dem Titelsong „The Magician’s Birthday“ ist ein langes überfrachtetes Gitarrensolo drauf, das damals (1972) schon altmodisch wirkte. Die 13-jährigen Mädels waren begeistert und hielten es für Progressiv. Heute empfinde ich es sogar überflüssig, anstrengend und nervig. Mir kam der Gedanke: Mick Box wollte halt zeigen was er drauf hat.

    Da war Mick nicht der einzige, er hat in der Regel auch immer im Schatten von Ken Hensley und David Byron gestanden.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11540089  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,205

    Ich war bei Veröffentlichung auch knapp 13, dann saß ich immer in meinem Mädchenzimmer und dachte mir, „mei, is des progressiv“! Bin da wohl in der Phase bis heute stecken geblieben.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11540093  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,067

    zappa1Ich war bei Veröffentlichung auch knapp 13, dann saß ich immer in meinem Mädchenzimmer und dachte mir, „mei, is des progressiv“! Bin da wohl in der Phase bis heute stecken geblieben.

    Ha, da war ich 16 und schon fast erwachsen. ;-)

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11540107  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,922

    zappa1Ich war bei Veröffentlichung auch knapp 13, dann saß ich immer in meinem Mädchenzimmer und dachte mir, „mei, is des progressiv“! Bin da wohl in der Phase bis heute stecken geblieben.

     

    Dachte noch nie das es progressiv ist…..eher nervig….aber gleich mal hören.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11540119  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,205

    pink-nice3

    zappa1Ich war bei Veröffentlichung auch knapp 13, dann saß ich immer in meinem Mädchenzimmer und dachte mir, „mei, is des progressiv“! Bin da wohl in der Phase bis heute stecken geblieben.

    Dachte noch nie das es progressiv ist…..eher nervig….aber gleich mal hören.

    Bei dir weiß ich ja eh, dass du den Track nicht magst… ;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11540133  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,067

    pink-nice3

    zappa1Ich war bei Veröffentlichung auch knapp 13, dann saß ich immer in meinem Mädchenzimmer und dachte mir, „mei, is des progressiv“! Bin da wohl in der Phase bis heute stecken geblieben.

    Dachte noch nie das es progressiv ist…..eher nervig….aber gleich mal hören.

    Oh Mann, es ist immer noch der gleiche Song, was willst du denn für neue Erkenntnisse gewinnen?

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11540137  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    pink-nice3

    zappa1Ich war bei Veröffentlichung auch knapp 13, dann saß ich immer in meinem Mädchenzimmer und dachte mir, „mei, is des progressiv“! Bin da wohl in der Phase bis heute stecken geblieben.

    Dachte noch nie das es progressiv ist…..eher nervig….aber gleich mal hören.

    Haha, genau das mache ich auch gleich!

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11540149  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    Fazit nach dem Re-Hören: Ich stehe auf lange, altmodische, überfrachtete Gitarrensolos aus den 70ern. Das ist ja auch das beste am Rock aus den 70ern.

     

    Bei diesem Happy-Birthday-Teil musste ich schon lachen. Klasse! Überhaupt ein klasse Stück. Tolle Drums. Ist ja eh fast nur Gitarre und Schlagzeug in der langen Mitte, das ist eindeutig der bessere Teil dieses Stücks. Und nach 8 Minuten kommen sie dann doch wieder zurück zum Song.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11540155  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,922

    plattensammlerFazit nach dem Re-Hören: Ich stehe auf lange, altmodische, überfrachtete Gitarrensolos aus den 70ern. Das ist ja auch das beste am Rock aus den 70ern. Bei diesem Happy-Birthday-Teil musste ich schon lachen. Klasse! Überhaupt ein klasse Stück. Tolle Drums. Ist ja eh fast nur Gitarre und Schlagzeug in der langen Mitte, das ist eindeutig der bessere Teil dieses Stücks. Und nach 8 Minuten kommen sie dann doch wieder zurück zum Song.

     

    Nö…..gefrickel ohne Sinn und Verstand….Box hat viel bessere Solos abgeliefert.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11540157  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,067

    plattensammlerFazit nach dem Re-Hören: Ich stehe auf lange, altmodische, überfrachtete Gitarrensolos aus den 70ern. Das ist ja auch das beste am Rock aus den 70ern.

    Bei diesem Happy-Birthday-Teil musste ich schon lachen. Klasse! Überhaupt ein klasse Stück. Tolle Drums. Ist ja eh fast nur Gitarre und Schlagzeug in der langen Mitte, das ist eindeutig der bessere Teil dieses Stücks. Und nach 8 Minuten kommen sie dann doch wieder zurück zum Song.

    Ja und nach den acht Minuten kommt der beste Teil des Songs, geheimnisvoll, atmosphärisch und mit einem überragenden „David Byron“.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
Ansicht von 15 Beiträgen - 331 bis 345 (von insgesamt 369)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.