Umfrage: Die besten Singles und EPs des Jahres 2012

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum 7″ Faves Umfrage: Die besten Singles und EPs des Jahres 2012

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 74)
  • Autor
    Beiträge
  • #8718953  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,182

    RosebloodUnd warum listet dann 90% des Forums „Teenage Kicks“ stets als Single und nicht als EP?

    Vermutlich weil sie die Single besitzen und nicht die EP. Beides existiert.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8718955  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,934

    topsFave EPs

    1. RAYOGRAPHS – My Critical Mind
    2. BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY & MARIEE SIOUX – Bonnie & Mariee
    3. THE YEARNING – Jukebox Romance
    4. THE DUKE SPIRIT – On Track
    5. BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY – Now Here’s My Plan

    Im Thread zur gestrigen Sendung ist „Now Here’s My Plan auf #34, aber „The Three Of Us“ auf #33. Hat sich da im Ranking bis heute tatsächlich noch etwas geändert oder hast Du die Fairies übersehen?

    --

    God told me to do it.
    #8718957  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,084

    Jan LustigerVermutlich weil sie die Single besitzen und nicht die EP. Beides existiert.

    Glaube ich nicht. Als Single erschien „Teenage Kicks“ erst 1 Jahr später und zudem wohl auch nicht im UK. Somit ist die 4-Track-EP die originale Veröffentlichung und da es viele immer so penibel mit den Veröffentlichungen nehmen, wundert es mich immer wieder aufs Neue, wenn diese „Teenage Kicks“ als Single listen.

    --

    #8718959  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,182

    Singleauskopplungen aus EPs sind soo ungewöhnlich nun auch nicht. Aber ja, wenn jemand die EP hat und als Single listet, ist das natürlich inkonsequent.

    --

    #8718961  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    RosebloodGlaube ich nicht. Als Single erschien „Teenage Kicks“ erst 1 Jahr später und zudem wohl auch nicht im UK. Somit ist die 4-Track-EP die originale Veröffentlichung und da es viele immer so penibel mit den Veröffentlichungen nehmen, wundert es mich immer wieder aufs Neue, wenn diese „Teenage Kicks“ als Single listen.

    Die Originalveröffentlichung ist die 4-Track EP auf Good Vibrations in Nordirland. Die wurde dann nur wenig später von Sire Records in England wiederveröffentlicht. Dazu gab es auch eine 2-Track 7″ Promo Single.
    Also ist „Teenage Kicks“ streng genommen eine EP. WD hat irgendwann mal erläutert, warum er die 7″ trotzdem bei seinen Fave Singles listet. Ich hab‘ die Begründung leider nicht mehr präsent.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #8718963  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 4,351

    Fave Singles

    1. VAN DYKE PARKS – Black Gold
    2. VAN DYKE PARKS – The All Golden
    3. PALMA VIOLETS – Best Of Friends
    4. LEALEA JONES – The Road
    5. THE ABOVE – My Love
    6. SAVAGES – Flying To Berlin
    7. VAN DYKE PARKS – Missin‘ Missippi
    8. THE ETTES – Teeth
    9. SIMON JOYNER & THE GHOSTS – Red Bandana Blues
    10. DARK HORSES – Radio
    11. BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY – Hummingbird
    12. THE ROLLING STONES – Doom And Gloom
    13. VERONICA FALLS – My Heart Beats
    14. AMPERSAND – 20 Seas 4 Oceans
    15. FEAR OF MEN – Green Sea
    16. THE METHOD – Art Gallery
    17. WHITE WOODS – Where Did You Go
    18. VAN DYKE PARKS – Hold Back Time
    19. TALLY HO! – I Never Will Marry
    20. THE SEE SEE – Gold & Honey
    21. TENDER TRAP – Step One
    22. MAKING MARKS – Ticket Machine
    23. KAREN ELSON – Milk & Honey
    24. SMOKE FAIRIES – Let Me Know
    25. WILLY MOON – Railroad Track

    Fave EPs

    1. RAYOGRAPHS – My Critical Mind
    2. BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY & MARIEE SIOUX – Bonnie & Mariee
    3. THE YEARNING – Jukebox Romance
    4. THE DUKE SPIRIT – On Track
    5. SMOKE FAIRIES – The Three Of Us

    --

    #8718965  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,550

    Mikko
    Also ist „Teenage Kicks“ streng genommen eine EP. WD hat irgendwann mal erläutert, warum er die 7″ trotzdem bei seinen Fave Singles listet. Ich hab‘ die Begründung leider nicht mehr präsent.

    @ Mikko:

    topsWeshalb ich Singles und EPs in derselben 45s-Liste führe. Seit 1967. In den Jahren davor waren EPs noch ein eigenständiges und entsprechend verbreitetes Format im UK, es gab EP-Charts, EP-Reviews, etc.. „Magical Mystery Tour“ war eine der ersten EPs, die in Ermangelung von EP-Charts halt jener für Singles zugeschlagen wurde.

    --

    #8718967  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Danke, Ragged Glory. Jetzt erinnere ich mich auch wieder.

    Eine andere Frage: Wo ist die Obergrenze dann? Es gibt ja immer mal wieder den Fall, dass mehr als vier Tracks auf einer Platte sind, aber trotzdem noch nicht von einer LP gesprochen werden kann. Gerade beim 12″ Format ist es da etwas schwierig, immer noch von einer Single auszugehen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #8718969  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 4,351

    Was keine Single mehr ist und noch keine LP, ist eine EP. Üblicherweise sind es Platten mit 4 bis 6 Tracks, unabhängig vom Format. Natürlich gibt es Grenzfälle, doch tendiere ich auch bei 8 (kurzen) Tracks noch zu EP, während es etwa im Jazz- oder Prog-Bereich bekanntlich LPs mit weniger als 4 Tracks gibt. „Extended“ ist nunmal keine exakte Angabe. Du wirst das also von Fall zu Fall entscheiden müssen, Mikko. Kindische Kategorien wie „Mini-LP“ oder „Maxi-Single“ erübrigen sich jedenfalls. Bertelsmann führte EPs früher auch mal vorübergehend als „Midis“ im Katalog. Was für Rocklängen galt, konnte für Rock-Platten doch nicht falsch sein. Oder so.

    --

    #8718971  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,230

    TheMagneticFieldBei Alben handhabst du es aber anders, oder?

    Nein, auch da gehe ich nach dem Datum der Erstveröffentlichung des Albums. Wenn ein Track 2012 auf Single veröffentlicht wurde, der bereits 2011 auf einem Album erschienen ist, ist es trotzdem eine Single von 2012. Bei einer Trackliste wäre es natürlich etwas anderes.

    --

    #8718973  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,828

    Ich meinte jetzt eher ein Album, das 2011 auf CD oder als DL rauskommt und erst 2012 auf Vinyl (analog zum DL – 7″-Beispiel)

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #8718975  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,230

    @MagField: Wenn es nur um LPs ginge, dann würde für mich nur die Vinyl-VÖ zählen. Hier geht es doch ausschließlich um Vinyl-Singles.

    --

    #8718979  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    01. THE ABOVE – My Love
    02. THE WAVE PICTURES – Eskimo Kiss
    03. THE WICKED WHISPERS – Dandelion Eyes
    04. THE MAGNETIC MIND – Maybe The Stars, Maybe The Sun
    05. JACK WHITE – Love Interruption
    06. THE SEE SEE – Gold & Honey
    07. THE ALLAH-LAS – Tell Me, What’s On Your Mind
    08. VIOLET WOODS – Raw Love
    09. PAUL MESSIS & JESSICA WINTER – Sunflower
    10. VIIKATE – Sysiässä
    11. PALMA VIOLETS – Best Of Friends
    12. JACCO GARDNER – Clear The Air
    13. THELIGHTSHINES – Soul To Skin
    14. TEMPLES – Shelter Song
    15. SMOKE FAIRIES – Let Me Know
    16. DARK SHADOWS – Distänt Mind
    17. NICK WATERHOUSE – Say I Wanna Know
    18. RICHARD HAWLEY – Down In The Woods
    19. STILL CORNERS – Fireflies
    20. SUNDOWNERS – Hummingbird
    21. THE NOMADS – Miles Away
    22. THE ROLLING STONES – Doom And Gloom
    23. DODGY – Do I Love You? (Indeed I Do)
    24. JAKE BUGG – Trouble Town
    25. BOB DYLAN – Duquesne Whistle

    EPs:

    01. SMOKE FAIRIES – The Three Of Us
    02. CHAINS OF LOVE – Strange Grey Day
    03. MÁS SHAKE! – What A Love
    04. THE STRYPES – Young Gifted & Blue
    05. DIE ÄRZTE – Ist das noch Punkrock?

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #8718981  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,785

    Mikko, jetzt musste ich doch kurz nachsehen, was gegenüber Deiner Sendung noch kurzfristig rausgeflogen ist. Kann ja ganz schön schnell gehen bei Dir!
    Schön, dass The Above noch ein bisschen zugelegt haben.

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #8718983  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    midnight moverMikko, jetzt musste ich doch kurz nachsehen, was gegenüber Deiner Sendung noch kurzfristig rausgeflogen ist. Kann ja ganz schön schnell gehen bei Dir!
    Schön, dass The Above noch ein bisschen zugelegt haben.

    Rausgeflogen ist nichts. Aber Summertime Sadness ist eine EP, eine Remix EP. In meiner Sendung hab ich den Albumtrack gespielt in der irrigen Annahme er wäre identisch mit der Single.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 74)

Schlagwörter: , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.