Umfrage: Die besten Filme 2015

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme Umfrage: Die besten Filme 2015

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 142)
  • Autor
    Beiträge
  • #9713309  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    „Shaun das Schaf“ habe ich noch nicht gesehen, vielleicht ist mir da ja mehr entgangen als angenommen.

    Drei Sterne sind bei mir auch noch „ganz gut“, aber mehr eben nicht. Ich konnte in diesem Jahr jedenfalls richtig viele phantastische Filme ausmachen (darunter auch die von dir abgestrafte „Victoria“), habe allerdings auch ein Vielfaches gesehen. Und „Boyhood“ besser als „Carol“? Niemals.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9713311  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Witek DlugoszUnd „Boyhood“ besser als „Carol“? Niemals.

    Aber selbstverständlich! BOYHOOD wird maßlos überschätzt.

    --

    #9713313  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Dann sind wir doch einer Meinung…?

    --

    #9713315  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Oder findest du „Carol“ noch stärker überschätzt?

    --

    #9713317  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nein, nein, passt alles. CAROL ist vielleicht sogar der Film des Jahres!

    --

    #9713319  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,114

    interessant ist ja die bewertung von shaun the sheep auf rotten tomatoes: in ziemlich illustrer gesellschaft:

    84. 98% Invasion of the Body Snatchers (1956) 49
    85. 98% The French Connection (1971) 54
    86. 99% Shaun the Sheep (2015) 143
    87. 98% Badlands (1974) 50

    so hoch würde ich ihn ja nicht einordnen, aber auf einer ebene mit „chicken run“ schon… besonders gelungen die buster keaton-hommage…

    noch eine anmerkung zu „carol“: wenn cate blanchett nicht mitspielen würde, würde ich dem film einen halben oder einen stern mehr geben, mir ist die irgendwie nicht sympathisch…

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #9713321  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Eine Liste ist also schon mal eingegangen. Ehrlich gesagt wären ein paar mehr aber schon schöner. Klar, es sind noch ein paar Tage Zeit, dennoch zur Erinnerung: Abgabe ist Sonntag, 3. Januar, 23:59 Uhr.

    --

    #9713323  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    Ich warte noch übermorgen „Carol“ ab, dann kommt meine Liste.

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    #9713325  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Das Warten dürfte sich sehr lohnen.

    --

    #9713327  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Wollte eigentlich noch „Joy“ abwarten, den werde ich aber erst am 4. zu Gesicht bekommen…..

    1. Me and Earl and the Dying Girl (Alfonso Gomez-Rejon)
    2. Ex Machina (Alex Garland)
    3. Carol (Todd Haynes)
    4. The Peanuts Movie (Steve Martino)
    5. Inside Out (Pete Docter)
    6. Slow West (John Maclean)
    7. Queen of Earth (Alex Ross Perry)
    8. Das ewige Leben (Wolfgang Murnberger)
    9. Mad Max: Fury Road (George Miller)
    10. Mistress America (Noah Baumbach)

    --

    #9713329  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,039

    Meine Liste kommt, aber wohl auch erst am 3.1. da ich bis dahin noch zwei Filme sehen will/muss, bei denen ich davon ausgehe, dass sie mindestens die Top 15 und eventuell auch die Top 10 knacken. Leider gibt es auch noch so einige, die ich leider im Kino oder auf Festivals verpasst habe, und die ich nicht vor dem Frühjahr sehen werden kann, aber die vermutlich auch recht weit oben gelandet wären; „Horse Money (Cavalo Dinheiro)“, Mustang“, „Queen Of Earth“ wären da die (vermutlich) Wichtigsten.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #9713331  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    So geht es mir auch – es werden leider Filme außen vor bleiben müssen, die einen Listenplatz einnehmen könnten. Bin mir noch nicht sicher, ob ich morgen den Schlussstrich ziehe oder erst am Sonntag. Ich tendiere eher zu morgen.

    --

    #9713333  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    1. Mad Max: Fury Road (George Miller)
    2. Shaun the Sheep Movie (Mark Burton, Richard Starzak)
    3. San Andreas (Brad Peyton)
    4. Blackhat (Michael Mann)
    5. The Gift (Joel Edgerton)
    6. Cop Car (Jon Watts)
    7. Turbo Kid (François Simard, Anouk Whissell, Yoann-Karl Whissell)
    8. The Duff (Ari Sandel)
    9. The Final Girls (Todd Strauss-Schulson)
    10. McFarland, USA (Niki Caro)

    #9713335  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,492

    jimmydeannoch eine anmerkung zu „carol“: wenn cate blanchett nicht mitspielen würde, würde ich dem film einen halben oder einen stern mehr geben, mir ist die irgendwie nicht sympathisch…

    Sympathisch ist sie mir auch nicht, aber sie spielt fantastisch. Carol wäre wohl auch meine Nummer 1 heuer (allerdings mehr wegen der atemberaubenden Bilder als wegen Blanchett), aber ich habe zu wenig aktuelle Filme gesehen, um eine Liste mit zehn Titeln, die mir auch mindestens sehr gut gefallen haben, zusammen zu kriegen.

    --

    #9713337  | PERMALINK

    sgt-floyd-pepper

    Registriert seit: 11.12.2015

    Beiträge: 168

    Nun denn!

    1. „Mad Max: Fury Road“ (George Miller)
    2. „Victoria“ (Sebastian Schipper)
    3. „Inherent Vice“ (Paul Thomas Anderson)
    4. „Birdman“ (Alejandro González Iñárritu)
    5. „Carol“ (Todd Haynes)
    6. „Steve Jobs“ (Danny Boyle)
    7. „Star Wars: The Force Awakens“ (J. J. Abrams)
    8. „The Walk“ (Robert Zemeckis)
    9. „Ex Machina“ (Alex Garland)
    10. „A Most Violent Year“ (J. C. Chandor)

    --

    „I find television very educating. Every time somebody turns on the set, I go into the other room and read a book.“ (Groucho Marx)
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 142)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.