umfrage: die besten alben von alice coltrane sangitananda

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben umfrage: die besten alben von alice coltrane sangitananda

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 123)
  • Autor
    Beiträge
  • #11572701  | PERMALINK

    kakofon

    Registriert seit: 30.01.2017

    Beiträge: 80

     

    mr-badlands@kakofon: Höre doch einfach die Ashram Tapes Ashram Tapes Mixes Hatte ich ja bereits verlinkt, bei mir läuft das in Dauerschleife.

    Mein Hoffnung war dann doch eher: Du schickst mir Deine GPS Koordinaten für Deinen Ashram in Sibirien oder Südamerika. Ich kämpfe mich tagelang durch widrige Steppen und verwachsene Dschungel, bis der Akku leer ist und meine Kräfte fast versagen.
    <div>Ich liege, tagelang im Kreis irrend, abgeschlossen mit der Welt, in einem Dickicht aus Kleintier und Pflanzen. Eine sanfte Stimme ruft meinen Namen. Erst ganz vorsichtig, zunehmend aber forscher und bestimmend. Sie führt mich die letzten Meter zu einer Oase im Nichts. I</div>
    <div>ch öffne die Tür. Sanfte Sitar-Klänge locken mich gegen die Wand aus Rauch zum Ort meiner Bestimmung. Nach einem endlos schwarzen Flur betrete ich einen lichtdurchfluteten grünen Raum. Du brüllst: „Barfuss!“ Ich gehorche und setze meine blanken Füsse auf Deinen tibetanischen, geweihten Teppich. Du flüsterst: „lass Dich jetzt nieder, Du bist am Ziel.“ Aus deckenhohen hölzernen Boxen höre ich in atemraubender Lautstärke Alice Coltranes Ashram Tapes. (Wie) Zum ersten Mal. In einzelnen Pausen wird mir grüner Tee und eine unerkenntliche Substanz gereicht. Ich sinke. Tiefer und tiefer. In sonorer Stimme liest Du aus Vers 48 des Eternal Ways und erläuterst die Suche nach Transcendence. Ich falle und werde eins mit allem und jedem und nichts.</div>
    <div></div>
    <div></div>
    <div>………….So ungefähr hätte ich mir eine Reise mit Dir vorgestellt……</div>
    <div>Aber ich kann natürlich auch Deinen Link zu den Ashram Tapes hören.</div>
    <div></div>

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11572705  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 1,055

    aus: http://www.ashramtapes.com

    I am Reggie Workman, a musician, educator, human being.

    […]

    She was very, very luminous, beautiful, warm, knowledgeable about the vibrations of people and what they stood for. She didn’t talk about it very much but you could feel that she could feel and that she knew. That woman could reach some heights with the music that very few people could reach and I’m sure that was because of her spiritual being and her understanding and learning.

    She was one who would listen and put the notes and chords in the place that they were needed, she was a master at that. She loved the Wurlitzer organ. So, what she could do with that organ, the way that she could express herself through notes and the way she found a method to make the notes bend and make them sound like John’s soprano saxophone was amazing. I had so much pleasure realizing that, being a part of that, and hearing that sound with her. That was unique.

    I believe that as the universe evolves that different messages will come to us. Her music was before its time and therefore a lot of the people were just not ready to understand it. You know as you move, as you evolve, the obstacles that cause you not to hear or see certain things, you can see beyond. One thing I hope for it is that the spirituality of her music will reach more people and when it does, that those folks that it does reach, will be awakened by what she has put into the music—what message she has put into the music. That can be said of almost any era of music and great creators that we come by and she was definitely one of them.

     

    zuletzt geändert von mr-badlands

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11572729  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 1,055

    Wie kann man etwas bewerten was in sich schon Ausdruck der höchsten Wahrheit ist in Klang?

    Ich finde es sehr gut, dass die “Ashram Tapes” mit in die Master Liste aufgenommen wurden, doch wie sollen diese bewertet werden?

    Jedes der “Ashram Tapes” ist im Grunde Ausdruck von “sat-cit-ananda”. Ist ‘sat’ höher als ‘cit’ höher als ‘ananda’? Ist “Turiya Sings” höher als “Infinite Chants”?

     

    zuletzt geändert von mr-badlands

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11572753  | PERMALINK

    kakofon

    Registriert seit: 30.01.2017

    Beiträge: 80

    mr-badlandsWie kann man etwas bewerten, was in sich schon Ausdruck der höchsten Wahrheit ist in Klang? Ich finde es sehr gut, dass die “Ashram Tapes” mit in die Master Liste aufgenommen wurden, doch wie sollen diese bewertet werden? Jedes der “Ashram Tapes” ist im Grunde Ausdruck von “sat-cit-ananda”. Ist ‘sat’ höher als ‘cit’ höher als ‘ananda’? Ist “Turiya Sings” höher als “Infinite Chants”?

    Mich spricht diese Musik tatsächlich auch sehr an. Ich bin in einem streng katholischen Haushalt groß geworden, heute (und letztlich schon seit meinem ca. 13. Lebensjahr) bin ich Atheist. Für Deine Reise: Es gibt philosophisch grundsätzlich kein „höher“. „Sat“ nicht höher als „cit“nicht höher als „ananda“. Wenn Du es als Philosophie als Idealismus betrachtest, ist es weise und rein. Eine Abstufung verbietet sich.

    Kunst ist nicht idealistisch.

    --

    #11572825  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 1,055

    kakofon

    mr-badlandsWie kann man etwas bewerten, was in sich schon Ausdruck der höchsten Wahrheit ist in Klang? Ich finde es sehr gut, dass die “Ashram Tapes” mit in die Master Liste aufgenommen wurden, doch wie sollen diese bewertet werden? Jedes der “Ashram Tapes” ist im Grunde Ausdruck von “sat-cit-ananda”. Ist ‘sat’ höher als ‘cit’ höher als ‘ananda’? Ist “Turiya Sings” höher als “Infinite Chants”?

    Mich spricht diese Musik tatsächlich auch sehr an. Ich bin in einem streng katholischen Haushalt groß geworden, heute (und letztlich schon seit meinem ca. 13. Lebensjahr) bin ich Atheist. Für Deine Reise: Es gibt philosophisch grundsätzlich kein „höher“. „Sat“ nicht höher als „cit“nicht höher als „ananda“. Wenn Du es als Philosophie als Idealismus betrachtest, ist es weise und rein. Eine Abstufung verbietet sich. Kunst ist nicht idealistisch.

    Richtig!

    “Listening” & “Seeing”, die Kunst des Hörens und des Sehens. Frei von Konzepten, Idealen oder Urteilen.

    Reine Wahrnehmung. Erst dann ist vollkommenes ‘sich einlassen’ auf Kunst möglich. Frei von Erinnerung, so dass wir offen sind für das Spiel der Farben, Formen, Klänge oder Rhythmen.

    Diese Offenheit ist das, was allem innewohnt, also Ausdruck von ‘sat-cit-ananda’. Und durch große Kunst, d.h. wenn das Werk ebenfalls aus einem solchen Impuls entstanden ist, dann spricht man von den großen, zeitlosen Meisterwerken von Beethoven, Mozart, Bach etc..

    Es benötigt keine Analyse. Wir sind jedesmal aufs Neue berührt und jedesmal werden wir erinnert, wer wir wirklich sind. Auch wenn es oft unbewusst geschieht. Es macht keinen Unterschied.

    Genauso wenn ich z.B. an der ligurischen Küste stehe und auf das glitzernde Meer hinausschaue, der Moment, in dem einen nur Frieden durchdringt, das sind die Momente, in denen ‘sat-cit-ananda” ganz mittelbar erlebt werden kann.

    ——-

    Wobei die “Ashram Tapes” auch ohne den Begriff Kunst funktionieren. Sie sind einfach Ausdruck des allem innewohnenden Seins.

    Somit befreit von Wertungen.

     

    zuletzt geändert von mr-badlands

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11574063  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 1,055

     

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11576981  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,580

    Gerne weise ich hier nochmal auf die morgige zweite Sendung mit Musik von Alice Coltrane auf StoneFM hin. Dieses Mal kommentiert und mit einer breiteren Auswahl, bei der ihre Harfe nicht zu kurz kommt und auch ein kleiner Ausflug in den Ashram dabei ist:
    https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6952-210914-ggj-122

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #123: 21.10., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11577749  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,372

    01) Ptah, the El Daoud

    02) Journey In Satchinada

    03) Huntington Ashram Monastery

    04) Transfiguration

    05) A Monastic Trio

    06) Universal Consciousness

    07) Cosmic Music

    08) Turia Sings

    09) Eternity

    10) Infinity

    @ „vorgarten“ : Ich habe mir hier schon schwer getan, denn die Aufnahmen von Alice Coltrane sind nicht „Teil meiner musikalischen DNA“. Trotzdem – oder womöglich auch deshalb – eine sehr interessante Umfrage. Dank dafür ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11577787  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 8,251

    soulpope
    @ „vorgarten“ : Ich habe mir hier schon schwer getan, denn die Aufnahmen von Alice Coltrane sind nicht „Teil meiner musikalischen DNA“.

    heißt: du musstest zur abwechslung mal in was unbekanntes reinhören? ;-)

    vielen dank für die 12. liste, @soulpope, die vorne nicht viel verändert, aber dem debüt zum ersten mal einen platz in den top 10 verschafft hat. das comeback-album kennt du wahrscheinlich nicht, obwohl ich mir vorstellen könnte, dass das was für dich wäre.

    bin gespannt, welche listen nun noch zu erwarten sind @redbeansandrice, @wahr, … ?

    --

    #11577809  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,372

    vorgarten

    soulpope @ „vorgarten“ : Ich habe mir hier schon schwer getan, denn die Aufnahmen von Alice Coltrane sind nicht „Teil meiner musikalischen DNA“.

    heißt: du musstest zur abwechslung mal in was unbekanntes reinhören?

    Unbekannt (*) nicht im eigentliche Sinn, aber mir nicht nahe und so gesehen auch wieder (*) ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11577871  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 8,251

    soulpope

    vorgarten

    soulpope @ „vorgarten“ : Ich habe mir hier schon schwer getan, denn die Aufnahmen von Alice Coltrane sind nicht „Teil meiner musikalischen DNA“.

    heißt: du musstest zur abwechslung mal in was unbekanntes reinhören?

    Unbekannt (*) nicht im eigentliche Sinn, aber mir nicht nahe und so gesehen auch wieder (*) ….

    war mir klar. bisschen schade trotzdem, dass es darüber drüben keinen austausch gab.

    --

    #11577937  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,372

    vorgarten

    soulpope

    vorgarten

    soulpope @ „vorgarten“ : Ich habe mir hier schon schwer getan, denn die Aufnahmen von Alice Coltrane sind nicht „Teil meiner musikalischen DNA“.

    heißt: du musstest zur abwechslung mal in was unbekanntes reinhören?

    Unbekannt (*) nicht im eigentliche Sinn, aber mir nicht nahe und so gesehen auch wieder (*) ….

    war mir klar. bisschen schade trotzdem, dass es darüber drüben keinen austausch gab.

    Ja …. es war zuvor im Jazzeck einige Zeit auch sehr still ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11579237  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 1,055

    gypsy-tail-windGerne weise ich hier nochmal auf die morgige zweite Sendung mit Musik von Alice Coltrane auf StoneFM hin. Dieses Mal kommentiert und mit einer breiteren Auswahl, bei der ihre Harfe nicht zu kurz kommt und auch ein kleiner Ausflug in den Ashram dabei ist: https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6952-210914-ggj-122

    Leider ist es für mich aufgrund der Zeitverschiebung schwierig, hätte sonst gerne mal ein Ohr riskiert.

    Schön, dass Du auch einen Song der “Ashram Tapes” in Dein Program geschafft hat!

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11579239  | PERMALINK

    mr-badlands

    Registriert seit: 04.02.2020

    Beiträge: 1,055

    Es ist ja unglaublich schwer Musik aus den Ashrams zu bekommen (ich nutze ja fast zu 100% die beiden Neuauflagen und http://www.ashramtapes.com) , ebenso verhält es sich mit Büchern. Habe jetzt eines der letzen beiden gebrauchten Ausgaben von “Divine Revelations” auf amazon ergattert.

    Der ehemalige Verlag nennt sich jetzt ”innerpath” (www.innerpath.com), das ist jetzt eher ein Gemischtwaren online store (mit einem Retail in Nevada City, CA), wo ein breites Angebot zum Thema “Spiritualität” gibt. “Advaita Vedanta” spielt jedoch kaum eine Rolle (ist ja auch kein Wunder, da dies 95% der spirituell Suchenden nicht interessiert und lieber im oft unseriösen “New Age” Markt ihr Geld verprassen 😉). Auch hier sind alle Werke ausverkauft und “out of print”. Man kann diese zwar bestellen, doch kurz darauf wird die Bestellung storniert. Habe dies bei allen Büchern ausprobiert.

    zuletzt geändert von mr-badlands

    --

    We'll keep pushin' till it's understood, and these badlands start treating us good
    #11582123  | PERMALINK

    ianage
    Ianage

    Registriert seit: 08.09.2018

    Beiträge: 828

    1. Radha-Kṛṣṇa Nama Sankirtana
    2. Turiya Sings
    3. Journey In Satchidananda
    4. Lord of Lords
    5. Transfiguration
    6. Eternity
    7. Universal Consciousness
    8. Transcendence
    9. Ptah, The El Daoud
    10. Cosmic Music

    1-5: * * * * *, 6-9: * * * * 1/2, 10: * * * *

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 123)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.