Umfrage: Die besten Alben der 1970er

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Alben der 1970er

Ansicht von 15 Beiträgen - 646 bis 660 (von insgesamt 1,033)
  • Autor
    Beiträge
  • #11698049  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    talkinghead2Hey Leute, es macht wirklich Spaß hier in diesem Thread zu lesen Insbesondere die Beiträge von @wahr, @was und @zappa1 lassen die guten 70er quasi für mich wiedererstehen! Dafür einen herzlichen Dank! In einem Punkt irrst du allerdings, @was. Soweit ich mich erinnere war damals Agfa der einzige Cassettenproduzent, der diese wirklich „quietschbunten“ Hüllen produzierte. BASF hatte da nur recht konservatives grün für die C 90 und (dunkel)blau für die C 120 im Angebot. Hat eigentlich jemand diese alten Cassetten aufbewahrt? Ich habe meine leider irgendwann entsorgt und könnte mich jetzt dafür im Klo ersäufen @jesseblue: Die mit Postern zugekleisterten Zimmer waren damals wohl wirklich in jedem Realität

    mit deinen BASF Cassetten bist du aber schon spät in den 70ern, glaube ich! Meine ersten BASF waren so gräulich mit dem klassischen Logo darauf, die schwarzen Cassetten mit den versch. farbigen Aufklebern kamen glaube ich erst mitte der 70er…

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11698051  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,159

    Soweit ich mich erinnere, war es noch vor der Mitte der Dekade. 74 oder 75 würde ich mal sagen.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11698053  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    was

    lotterlotta

    wasIch erinnere mich auch an Cassetten in Quietschefarben. BASF hatten die auch. Meine grüne C120 habe gehasst, weil die dauernd gerissen ist und wenn mal nicht, zu leiern anfing.Können sich die Jüngeren wahrscheinlich auch nicht mehr vorstellen, dass man sich mal die Mühe gemacht hat, Cassetten wieder zu flicken. Oder sie solange wieder überspielte, bis es gar nicht mehr ging. Später habe ich dann nur noch die Chrome Dioxyd von Maxwell benutzt . Da ich dann auch oft mehrere Alben hintereinander aufnahm, wurden die immer gleich in 10er Packungen besorgt. Der örtliche Händler wusst e das auch und hatte imer genügend davon auf Vorrat liegen.

    glaube ja nicht das du cassetten von „maxwell smart“ verwendet hast, eher die von Maxell, die hatte ich auch versucht, waren aber auch nicht unbedingt immer gut, ich bin dann auf TDK umgestiegen und so lange treu geblieben bis mein Spitzenklasse Kenwood-Tapedeck in den 90ern den Geist aufgab, habe immer noch Cassetten rumliegen, die ich bis in die nuller mit meinem Technics pseudo-walkmann nachts zum Einschlafen hörte….

    Da habe ich wohl tatsächlich an Agent 86 gedacht Danke,

    …..das ist ja auch nur zu verständlich, die Serie war echt Granate……

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11698057  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    talkinghead2Soweit ich mich erinnere, war es noch vor der Mitte der Dekade. 74 oder 75 würde ich mal sagen.

    74-75 ist ja wohl mitte oder? Die Farben waren vorher schon auf den Hüllen-Inlets orange/grün/blau bis Ende 73, die Cassetten grau!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11698059  | PERMALINK

    was

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 6,223

    talkinghead2Hey Leute, es macht wirklich Spaß hier in diesem Thread zu lesen Insbesondere die Beiträge von @wahr, @was und @zappa1 lassen die guten 70er quasi für mich wiedererstehen! Dafür einen herzlichen Dank! In einem Punkt irrst du allerdings, @was. Soweit ich mich erinnere war damals Agfa der einzige Cassettenproduzent, der diese wirklich „quietschbunten“ Hüllen produzierte. BASF hatte da nur recht konservatives grün für die C 90 und (dunkel)blau für die C 120 im Angebot. Hat eigentlich jemand diese alten Cassetten aufbewahrt? Ich habe meine leider irgendwann entsorgt und könnte mich jetzt dafür im Klo ersäufen @jesseblue: Die mit Postern zugekleisterten Zimmer waren damals wohl wirklich in jedem Realität

    Wie ich eben schon in der Antwort an lotterlotta schrieb, besitze ich noch jede Menge Cassetten. Genau gesagt mindestens    drei vier Schubladen voll. also über 100 sind es mit Sicherheit.  Habe hier unten aber auch immer noch ein Doppelcassettendeck von   TECHNIS  an der Anlage angeschlossen.  Das kommt auch immer noch mal zum Einsatz, vor allem, weil ich damals viele Konzerte vom Radio aufgenommen habe, die heute mitunter schon  rar geworden sind. Von den ganzen Mitschnitten aus den Sessions der Bands meines Cousins  oder eigenen Wald und Wiesen  Aufnahmen  ganz zu schweigen. Für solche Unikate brauche ich das alte Equpment einfach noch.

    Danke übrigens für dein schönes Feedback. talkinghead2
    Sowas geht hier runter wie heisse Schokolade.   :rose:

    --

        radiostonfm.de Meine Musikecke   Meine Rolle In der Gesellschaft besteht, wie die eines jeden Künstlers oder Dichters darin, das auszuleben und auszudrücken, was wir alle fühlen, und nicht etwa darin, den Leuten vorzuschreiben, was sie zu fühlen haben - nicht als Prediger, nicht als Führer, sondern als Spiegelbild von uns allen. (John Lennon)
    #11698061  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 18,083

    Original Konzertposter von 1972 und 1982, hängen bei mir an der Wand.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11698069  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    im zarten Alter von 11 als Weihnachtsgeschenk vom damaligen Freund meiner Mutter geschenkt bekommen und damit die WDR Discothek, die HR Hitparade und die eine oder andere Sendung beim HR mit Volker Rebell aufgenommen, WDR mit Mal Sondocks zwar immer schlecht vom Empfang bei uns in Nordhessen, war aber meine liebste Sendung…..

    vorher hatte ich so einen einfachen monorecorder mit dem ich mit Mikro vorm Radio saß und mitgrölte…..

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11698071  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,159

    was… Wie ich eben schon in der Antwort an lotterlotta schrieb, besitze ich noch jede Menge Cassetten. Genau gesagt mindestens drei vier Schubladen voll. also über 100 sind es mit Sicherheit …

    Same Here, @was. Neben einigen Rockpalästen sind mein wertvollster Bestand die Cassetten des Mittschnitts des Konzerts für Berlin vom 12.11.1989. Ich war dienstlich bei dem Konzert (einer der schönsten Polizeieinsätze meines Lebens) und meine damalige Frau hat (fast) alles auf Cassette gebannt.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11698073  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,905

    talkinghead2@zappa1, für das Hören von Slade, Sweet und Suzi Quatro, etc, wurden wir damals im Segelverein von den nur drei Jahre Älteren als „Teeniebopper“ bezeichnet. Die waren schon bei Yes, Chicago, Genesis, etc.

    Ja, sowas hatte ich ja neulich schon mal geschrieben, da waren zwei/drei Jahre fast ne gesamte Generation.

    Obwohl ich da ja auch bereits Pink Floyd, ELP, Purple etc. gehört habe. Aber wir hatten halt Beides! :-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #11698079  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    wolfgangOriginal Konzertposter von 1972 und 1982, hängen bei mir an der Wand.

    das schwarz-weiße ist natürlich alllererste Sahne :good:

    dieses Exponat hing noch bis 2016 in unserem Gästeklo auf der Innenseite der Tür, war leider schon durch diverse Umzüge arg in Mitleidenschaft genommen, blieb daher in der Wohnung aus der wir ausgezogen sind hängen….leider, wäre sonst zerrissen….

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11698087  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    passend zum obigen Ian Anderson hör eich gerade Seite 2 von

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11698105  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,159

    Ich höre gerade mal wieder den Klassiker, zu dem wir damals unser wallendes Haar geschüttelt haben:

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11698121  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    talkinghead2Ich höre gerade mal wieder den Klassiker, zu dem wir damals unser wallendes Haar geschüttelt haben: <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/HqJ-ETSG4fs?feature=oembed“ width=“500″ height=“375″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe>

    ……..da also noch keine grüne Uniform getragen! Bei mir waren sie dann schon bald kurz, als ich dieses Stück zum abrocken lieben lernte in Schuppen, wo niemand wissen durfte das ich grünberockt war ;-) mit 14 in einem Göttinger Club – Kenta, später Podium- in den mich meine drei Jahre ältere Cousine mitschleppte, weil ich schon so schräge Musik hörte, geile Zeit……viele schöne Erinnerungen, allerdings auch üble ab dem 16. in Uniform bei der, ähm,  B……. , RAF Einsätze usw. usw. , nach der geistig-moralischen Wende wars dann bald mit dem grün berockt sein schnell zu Ende…..

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11698137  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,159

    Ich habe erst 1981 nach dem Abitur bei der Polizei angefangen. Mit dem Einstellungsbescheid habe ich schweren Herzens meine letzten drei Gramm an eine gute Freundin verschenkt.

    Und jetzt ist in 11 Monaten Schluss. Ich werde mit dann 62 pensioniert ;-)

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11698143  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,194

    talkinghead2Ich habe erst 1981 nach dem Abitur bei der Polizei angefangen. Mit dem Einstellungsbescheid habe ich schweren Herzens meine letzten drei Gramm an eine gute Freundin verschenkt. Und jetzt ist in 11 Monaten Schluss. Ich werde mit dann 62 pensioniert

    …..wär ich geblieben, wär ich schon lange Frühpensionär, habe vor der Vollverbeamtung gekündigt, wäre mit mitte 30 Polizeidienst untauglich geworden, nun denn, so darf ich noch eineinhalb bis dreieinhalb Jahre weiter werkeln….mal schauen…..

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
Ansicht von 15 Beiträgen - 646 bis 660 (von insgesamt 1,033)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.